„Das Verrückteste, was ich je erlebt habe“

Thor Hansen
Widerwillig behandelt - Thor Hansen.

Thor Hansen, der Pate des norwegischen Poker, wurde vor einem Jahr mit Krebs in fortgeschrittenem Stadium diagnostiziert. Hoffnung gibt es, aber nur auf mehr Zeit. Kein normales Interview.

Die Nachricht löste weltweit Bestürzung in der Poker-Community aus. Thor Hansen, Poker-Pionier und einer der beliebtesten Repräsentanten des Spiels, hat Krebs.

Inzwischen ist der unter dem Nick „osten“ (=„der Käse“) auch online bekannte und gefürchtete Spieler aus Los Angeles in seine Heimat Norwegen zurückgekehrt, um sich dort medizinisch behandeln zu lassen.

PokerZeit sprach mit ihm am Rande der WPT Prag über die letzten Monate, die Hall of Fame und wie es ihm zurzeit geht. Dies ist kein normales Interview. Thor Hansen kommt allein zu Wort.

Thor Hansen und die Gegenwart

„Es geht mir gut. Relativ. Ich bin ein kranker Mann. Ich habe eine Krankheit, die nicht heilbar ist, aber unter diesen Umständen geht es mir ziemlich gut.

Thor Hansen
Thor Hansen in Las Vegas - "Lange Zeit ein tolles Leben."
 

Ich mache seit mehreren Monaten eine Chemotherapie, und ich scheine sie sehr gut zu vertragen. In dieser Hinsicht habe ich wohl sehr viel Glück gehabt.

Letzten Sommer habe ich ein Event der WCOOP gewonnen. Es war das Stud Event. Ein Old-School-Turnier für einen Old-School-Spieler. Ein tolles Gefühl.

Ich würde gerne auch ein Hold’em-Turnier bei der Serie gewinnen, aber das ist sehr schwierig, schon wegen der Größe des Feldes. An den Finaltisch habe ich es aber schon einmal geschafft.

Ich spiele immer noch viel online. Poker ist noch immer das Wichtigste in meinem Leben.

Ich würde gerne auch noch zur EPT bleiben, aber leider geht das nicht. Ich muss wieder auf Chemotherapie.

Normalerweise ist Chemotherapie physisch sehr belastend, aber sie schlägt bei mir gut an. Leider wird sie nicht sehr lange wirken.

Ich bin im Februar nach Norwegen zurückgezogen, weil ich dort eine bessere Behandlung bekomme.“

Thor Hansen und die Poker Hall of Fame

eric drache
Bester Freund Eric Drache.
 

„Ich wurde in diesem Jahr für die Aufnahme in die Hall of Fame nominiert, und das war eine Überraschung für mich und eine große Ehre. Ich bin sehr dankbar dafür.

Dass ich nicht gewählt worden bin, stört mich überhaupt nicht. Gut, vielleicht ein kleines bisschen.

Aber mein bester Freund Eric Drache ist aufgenommen worden, und er verdient das mehr als jeder andere.

Man ist schon Teil einer kleinen Elite von Spielern, wenn man nominiert wird.“

Thor Hansen und die Diagnose

„30 Jahre lang bin ich immer wieder in die USA gereist, die letzten 16 Jahre habe ich in Las Vegas und dann in Los Angeles gelebt. Von dort fährt man vier Stunden lang durch eine wunderschöne Landschaft nach Vegas.

Lange Zeit war das ein tolles Leben. Ein Appartement in Los Angeles, Poker spielen in Las Vegas. Bis ich krank wurde. Es ging mir immer schlechter, aber lange Zeit wusste ich gar nicht, wie krank ich war.

Ich war eigentlich immer gesund, deshalb habe ich gar nicht begriffen, was los war. Ich war mehrmals beim Arzt, zahlte hohe Rechnungen, aber es ging mir immer schlechter.

Die regelmäßigen Kosten blieben, aber ich konnte kein Geld mehr hereinholen. Meine Ersparnisse schwanden.

Eines Tages wurde es so schlimm, dass ich zur Notaufnahme fuhr. Ich hatte keine Versicherung, aber in der Notaufnahme müssen sie jeden behandeln.

Thor hansen
"Poker ist immer noch das Wichtigste für mich."
 

Ich wurde geröntgt, und dann sahen sie, dass der Krebs schon weit fortgeschritten war. Meine Leber, meine Lunge, der Krebs hatte überall gestreut.

Am nächsten Tag wurde ich sofort operiert. Danach erzählte mir der Arzt, dass ein Fall wie ich maximal noch zwei Jahre zu leben hätte.

Deshalb waren sie ziemlich wiederwillig, was meine Behandlung anging. Es schien es ihnen einfach nicht wert zu sein.

Das war jedenfalls die Message, die ich durch die Blume zu hören bekam.

Ich wusste also, dass ich dort nicht lange behandelt würde. Deshalb wollte ich zurück, aber ich hatte nicht einmal mehr genug Geld für den Flug nach Oslo.

Dann  wurde meine Diagnose bekannt, und es geschah etwas Unfassbares. Die Poker-Community, allen voran die ganzen jungen norwegischen Spieler, sammelten Geld für mich und kauften mir schließlich das Flugticket.

Es war unglaublich bewegend. Ich habe nie über meine Krankheit oder mein Schicksal geweint, aber diese Reaktion rührte mich zu Tränen.

Ich weiß nicht einmal, was ich dazu sagen soll, außer: danke. Wie Ihr mir geholfen habt, das war einfach Wahnsinn. Diese Reaktion, diese Unterstützung … das war das Verrückteste, was ich je erlebt habe.“

Über den Autor: Dirk Oetzmann
Dirk Oetzmann ist leitender Redakteur bei PokerListings/Europa.

Das könnte Sie auch interessieren:

assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Konstantinos-Nanos.jpg

Turnier Triple Barrel – Sunday Storm 3rd Anniversary, FTOPS Main Event, Deutsche Sunday Majors Siege

Sowohl bei der Sunday Million als auch beim Sunday Warm-Up gab es deutsche Siege. Außerdem haben wir das FTOPS Main Event und das Sunday Storm...

15 April 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Xian-Liu.jpg

Xuan Liu and Sofia Lӧvgren neue 888 Pros!

Soeben erreichte uns die Meldung, dass das 888 Team bezaubernden Zuwachs in Form der hübschen Kanadierin Xuan Liu und der atemberaubenden Schwedin Sofia Lövgren...

14 April 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Phil-Ivey1.JPG

Schwere Zeiten für Phil Ivey

2013 war ein Jahr zum Vergessen für Phil Ivey. Online lief nichts zusammen, es folgte der Rechtsstreit mit dem Crocksford Casino und die Scheidung mit...

14 April 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Salle-des-Etoiles.jpg

Live- und Onlineturniere – Die Vorschau

Online gibt es zurzeit riesige Summen zu gewinnen. Allein heute werden bei der FTOPS und dem Sunday Storm 3rd Anniversary unglaubliche 4,4 Millionen Dollar ausgespielt....

13 April 2014

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Comment is under moderation. Thank you!

Randalf 2012-12-07 05:33:02

Höchst interessantess GEpräch mit einem höchst interssanten Spieler. Alle Gute, thor.