Starke WSOP-Zahlen nach dem ersten Monat

WSOP Logo2

69 Turniere sind bei dieser WSOP angesetzt, 53 davon wurden bereits entschieden, 4 weitere laufen gerade und 12 stehen noch aus.

Wir ziehen eine erste Bilanz und können konstatieren: dieses Jahr wahrscheinlich minimal hinter dem Zahlen vom Vorjahr zurückbleiben, doch die zweitstärkste WSOP aller Zeiten werden.

Zigtausende Spieler, viele Millionen Dollar Preisgelder

Insgesamt 87.820 Entries kamen bei den ersten 57 Turnieren zusammen und mehr als 119 Millionen Dollar Preisgeld wurden ausgespielt.

Gleich mehrere Turniere zogen mehrere tausend Spieler an. Allen voran das Colossus-II-Turnier, welches mit 21.613 Entries das zweitgrößte je ausgetragene Live-Turnier aller Zeiten war. Mehr gab es nur im Colossus-I-Turnier im Vorjahr – 22.374 Entries. Auch das Millionaire-Maker-Turnier (7190), das Seniors-Championship (4499), das Monster-Stack-NLH (6927) und das Crazy-Eights-Turnier (6761) zogen ganze Heerscharen von Spielern an.

WSOP Main Event Tag 1C
Volle Tische beim Mani-Event

Noch stehen mehrere große Turniere dieser WSOP aus, unter anderem die beiden One-Drop-Turniere (das eine mit einem Buyin von 111.111 Dollar das teuerste dieser WSOP, das andere mit einem Buyin von 1111 Dollar eines der billigeren), das $25k- PLO-Highroller und natürlich das Main Event. Letzteres zog im Vorjahr 6420 Spieler an und es wurde etwas über 60 Millionen Dollar ausgespielt. Es steht zu erwarten, dass dieses Jahr ähnliche Zahlen (eventuell fünf Prozent niedriger) erreicht werden.

Die besten Spieler bis jetzt

Gleich drei Spielern gelang es bereits, zwei Bracelets zu gewinnen. Besonders hervorgetan hat sich dabei Jason Mercier, der neben den beiden Bracelets einen zweiten Platz, einen weiteren Final-Table und sechs zusätzliche Cashes erzielte.

jason mercier
Jason Mercier

Damit hat Mercier insgesamt bislang zehn Cashes erreicht. Auch Ryan Laplante und Dan Kelly kommen auf diese Zahl. Ismael Bojang liegt mit bislang acht Cashes in dieser Statistik ebenfalls sehr weit vorne.

Dies die Spieler mit den meisten Cashes:

PLAYERGOLDSILVERBRONCEFINAL TABLESCASHESMONEY WON
Jason Mercier 2 1 0 4 10 $958,518
Ryan Laplante 1 0 0 1 10 $226,906
Dan Kelly 0 0 0 1 10 $62,625
Eli Elezra 0 0 0 1 9 $121,518
Max Silver 0 0 0 0 9 $139,647
Roland Israelashvili 0 0 0 0 9 $71,613
Michael Mizrachi 0 0 0 0 9 $44,830
Yueqi Zhu 0 1 1 2 8 $208,564
Mike Watson 0 1 0 1 8 $231,723
Bart Lybaert 0 1 0 1 8 $119,472
Stephen Chidwick 0 0 0 2 8 $122,469
Mohsin Charania 0 0 0 0 8 $58,663
Ismael Bojang 0 0 0 0 8 $58,009
Darren Rabinowitz 0 0 0 0 8 $33,619
Matt Waxman 0 0 0 0 8 $30,346
Konstantin Puchkov 0 0 0 0 8 $29,150
Naoya Kihara 0 0 0 0 8 $27,712
Daniel Hirleman 0 0 0 0 8 $23,997
Everett Carlton 0 0 0 0 8 $19,640

 

Vier Spielern gelang es bis jetzt insgesamt mindestens eine Million Dollar bei dieser WSOP zu gewinnen – einer sogar mit nur einem einzigen cash und ganz ohne einen Sieg: Garrett Greer. Der Amerikaner wurde Zweiter beim Millionaire-Maker und da dieses Turnier sowohl für den ersten als auf den zweiten Platz eine Million Dollar Preisgeld garantierte, wurde er zusammen mit dem Sieger Mitchell Towner Millionär.

Dies die Spieler mit dem meisten Preisgeld:

PLAYERGOLDSILVERBRONCEFINAL TABLESCASHESMONEY WON
Mitchell Towner 1 0 0 1 1 $1,120,196
Jason DeWitt 1 0 0 1 2 $1,073,770
Benjamin Keeline 1 0 0 1 3 $1,007,929
Garrett Greer 0 1 0 1 1 $1,000,000
Brandon Shack-Harris 1 0 0 2 4 $960,947
Jason Mercier 2 1 0 4 10 $958,518
Michael Gathy 1 2 0 3 4 $859,723
Loren Klein 1 1 0 2 5 $814,552
Martin Kozlov 1 0 0 2 5 $806,923

Die erfolgreichsten Länder

Die meisten Spieler bei dieser WSOP kamen aus den USA und entsprechend gingen auch die meisten Bracelets und das meiste Preisgeld an amerikanische Spieler. Das Vereinigte Königreich konnte bislang drei Bracelets gewinnen und auch die russische und spanische Spieler waren doppelt erfolgreich.

Die belgischen Spieler brachten das Kunststück fertig, gleich fünf zweite Plätze zu belegen. Immerhin ein Sieg gelang ihnen dabei auch, anders als die Franzosen, die im Vorjahr sechs Silbermedaillen, aber keinen einzigen Sieg bei der WSOP holten.

Die deutschsprachigen Spieler haben bislang immerhin ein Bracelet (George Danzer) und vier zweite Plätze (Philipp Eirisch, Siegfried Stockinger, Koray Aldemir und Jens Grieme) geholt.

Vollständige Länder-Statistik:

 

COUNTRYGOLDSILVERBRONCEFINAL TABLESCASHESMONEY WON
United States 41 28 35 283 8884 $73,788,270
United Kingdom 3 3 2 21 336 $4,483,940
Russia 2 0 2 15 139 $1,989,850
Spain 2 0 1 4 39 $1,342,819
Belgium 1 5 0 6 33 $1,754,908
Australia 1 2 1 10 116 $2,533,487
Austria 1 2 1 6 85 $1,440,266
Canada 1 1 3 16 494 $3,874,327
Sweden 1 0 0 3 34 $747,778
France 0 2 1 6 135 $1,502,414
Germany 0 2 1 5 193 $1,772,705
China 0 1 1 2 26 $339,919
Czech Republic 0 1 0 2 33 $1,016,237
Bulgaria 0 1 0 2 32 $517,139
Greece 0 1 0 2 16 $237,677
Venezuela 0 1 0 1 18 $767,731
Hungary 0 1 0 1 14 $280,680
Costa Rica 0 1 0 1 11 $371,646
Virgin Islands 0 1 0 1 2 $181,804
Italy 0 0 2 4 84 $744,647
Ireland 0 0 1 4 63 $726,039
Israel 0 0 1 3 50 $410,740
Japan 0 0 1 1 38 $240,304
Brazil 0 0 0 6 101 $932,158
Ukraine 0 0 0 5 34 $314,999
Finland 0 0 0 3 18 $166,554
Argentina 0 0 0 2 29 $286,592
Norway 0 0 0 1 28 $139,891
Portugal 0 0 0 1 22 $229,012
Vietnam 0 0 0 1 2 $85,678
India 0 0 0 0 20 $116,881
Netherlands 0 0 0 0 19 $79,075
Hong Kong 0 0 0 0 18 $70,682
Latvia 0 0 0 0 17 $107,441
Mexico 0 0 0 0 15 $60,515
Taiwan 0 0 0 0 13 $74,972
Switzerland 0 0 0 0 10 $58,608
Chile 0 0 0 0 8 $109,005
Uruguay 0 0 0 0 8 $44,337
South Korea 0 0 0 0 8 $26,442
New Zealand 0 0 0 0 7 $31,495
South Georgia 0 0 0 0 7 $14,941
Chad 0 0 0 0 6 $30,932
South Africa 0 0 0 0 6 $15,723
Senegal 0 0 0 0 5 $17,820
Iran 0 0 0 0 5 $16,179
Belize 0 0 0 0 5 $10,611
Denmark 0 0 0 0 4 $51,025
Singapore 0 0 0 0 4 $38,932
Poland 0 0 0 0 4 $34,565
Lithuania 0 0 0 0 4 $16,899
Guatemala 0 0 0 0 4 $16,291
Malta 0 0 0 0 4 $15,810
Cyprus 0 0 0 0 3 $21,843
Croatia 0 0 0 0 3 $21,521
Azerbaijan 0 0 0 0 3 $19,080
Panama 0 0 0 0 3 $15,910
Guinea-Bissau 0 0 0 0 3 $13,728
United Arab Emirates 0 0 0 0 3 $12,414
Kazakhstan 0 0 0 0 3 $12,057
Lebanon 0 0 0 0 3 $8,095
French Polynesia 0 0 0 0 3 $3,865
Luxembourg 0 0 0 0 2 $36,376
Bolivia 0 0 0 0 2 $23,287
Bosnia 0 0 0 0 2 $22,922
Romania 0 0 0 0 2 $21,067
Colombia 0 0 0 0 2 $5,459
Turks And Caicos Islands 0 0 0 0 2 $4,922
Bangladesh 0 0 0 0 2 $4,699
Nauru 0 0 0 0 2 $4,478
Honduras 0 0 0 0 2 $4,299
Iraq 0 0 0 0 2 $4,237
Bermuda 0 0 0 0 2 $3,210
Trinidad And Tobago 0 0 0 0 2 $2,573
Monaco 0 0 0 0 1 $14,265
Paraguay 0 0 0 0 1 $10,430
Saint Lucia 0 0 0 0 1 $7,595
Georgia 0 0 0 0 1 $7,352
Zimbabwe 0 0 0 0 1 $4,556
Philippines 0 0 0 0 1 $3,948
Estonia 0 0 0 0 1 $3,517
Slovakia 0 0 0 0 1 $2,490
Ecuador 0 0 0 0 1 $2,482
Marshall Islands 0 0 0 0 1 $2,376
Cote D'ivoire 0 0 0 0 1 $2,342
Puerto Rico 0 0 0 0 1 $2,247
Tajikistan 0 0 0 0 1 $1,789
Sao Tome And Principe 0 0 0 0 1 $1,143
Dominican Republic 0 0 0 0 1 $1,136
Saudi Arabia 0 0 0 0 1 $833
Thailand 0 0 0 0 1 $833

Zahlen und Daten via Pokerdope.com.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare