Sinishtaj schnappt Mizrachi und Colman den Titel vor der Nase weg – WPT in Florida

sfrefdfs
Tony Sinishtaj siegt

Beim WPT Seminole Hard Rock Poker Showdown in Florida ging es gestern zur Sache. In dem Großturnier mit fast 3,9 Millionen Dollar Preispool wurde ein prominenter Finaltisch ausgetragen und es gab einen überraschenden Sieger: Tony Sinishtaj gewann seinen ersten WPT-Titel und ließ dabei Pros wie Darryll Fish, Robert Mizrachi, Eric Beller und sogar Dan Colman hinter sich.

WPT Seminole Hard Rock Poker Showdown

  • Mitspieler: 1.207
  • Buy-In: $3.200 + $300
  • Preispool: $3.862.400
  • Sieger: Tony Sinishtaj

Das Finale begann mit sechs Überlebenden der Vortage. Der Deutsche Dietrich Fast schied hier leider schon auf Platz 44 für 13.700 Dollar Preisgeld aus. Zu Beginn führte Dan Colman mit knapp 10 Millionen Chips. Tony Sinishtaj lauerte aber schon knapp dahinter mit etwas über 9,5 Millionen.

Nach den Exits von Simeon Naydenov und Eric Beller sah es dann aber gar nicht mehr gut aus für Colman, der in seinem Leben schon unfassbare 28 Millionen Dollar in Live-Turnieren gewonnen hat. Er war Short-Stack, durch zwei Verdoppler war er aber erst mal wieder im Rennen.

33821101086 41ec181479 c
Dan Colman kann's nicht fassen

Trotzdem reichte es am Ende nicht für Dan Colman, seine letzten Chips gingen mit 22 über die Setzlinie und er verlor damit gegen 77 von Darryl Fish. Platz 4 gab aber schon 217.686 Dollar, ein schönes Trostpflaster.

Nächster Bust-out war Robert Mizrachi, der mit 44 all-in ging und gegen QQ von Darryl Fish verlor. Mizrachi konnte sich als Dritter 293.864 Dollar an der Kasse abholen.

Das Heads-Up Toni Sinishtaj vs. Darryll Fish begann trotz der zwei Bust-outs, die auf das Konto von Fish gingen, mit einer 2 zu 1 Führung für Sinishai.

Fish konnte den Chiplead zwar nochmal zurückerobern, vor der entscheidenden letzten Hand hatte sich Sinishtaj aber wieder die Führung erspielt. Am Ende machte Sinishtaj einen Diamond-Flush, schlug damit das schlichte Dreier-Paar von Fish und stand als strahlender Sieger vom Tisch auf.

"It feels amazing, I can’t wait, I just want to keep playing, it’s awesome", kommentierte Sinishtaj seinen Triumph. Die Siegprämie in Höhe von 661.283 Dollar kann sich jedenfalls sehen lassen und wir gratulieren ihm ganz herzlich.

1st: Toni Sinishtaj – $661,283

2nd: Darryll Fish – $453,185

3rd: Robert Mizrachi – $293,864

4th: Dan Colman – $217,686

5th: Eric Beller – $164,438

6th: Simeon Naydenov – $132,889

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare