Shaun Deeb wird Poker Coach

Shaun Deeb
"Ich hasse, was aus mir geworden ist."

Noch vor einigen Monaten hatte er seinen Rückzug aus der Pokerwelt verkündet, jetzt will Shaun Deeb - einer der besten MTT-Spieler der Welt - offenbar sogar zusätzliche Spieler an die Tische bringen.

„Alle hatten Recht. Ich hatte einfach nur Glück, ich kann live nicht gewinnen, ich hasse, was aus mir geworden ist." Sehr frustriert klang Schaun Deeb, als er via 2+2 verkündete, eine längere Pause von Online-Poker machen zu wollen.

Danach war er allerdings weiterhin bei Live-Events zu sehen, nicht zuletzt sein berüchtigter Auftritt im Ladies Event der WSOP ist noch in Erinnerung, und auch online wurde Deeb nach einiger Zeit wieder aktiv - weiterhin sehr erfolgreich.

Allein 2010 gewann Deeb ein SCOOP sowie ein WCOOP-Event auf PokerStars und das $750k guaranteed auf Full Tilt Poker. Insgesamt hat er 27 „Major-Turniere" gewonnen.

Am Wochenende ließ Deeb über Twitter und Facebook verlauten, dass er soeben einen Vertrag als Poker-Coach einer Trainingsseite abgeschlossen hätte. Das Logo, fügte er geheimnisvoll hinzu, sei auf dem Finaltisch der WSOP zu sehen.

Dort sind cardrunners und Bluefirepoker präsent, was nicht zuletzt daran liegt, dass mit Jason Senti unter den November Nine ein Repräsentant von Bluefire am Tisch saß. Damit schien dies der wahrscheinlichste Kandidat zu sein. Schließlich erhält Bluefire dank Senti jetzt eine Menge Aufmerksamkeit, außerdem ist Phil Galfond Besitzer und Betreiber der Seite und mit Deeb befreundet.

Nun tauchte jedoch eine neue Trainingsseite auf, die Deeb offiziell als Vertragspartner vorstellt. Die Seite verfügt bisher über weiteren Inhalte vorhanden, daher gibt es noch keine Informationen darüber, wie ernst die Geschichte gemeint ist und wie die Arbeit von Shaun Deeb im Einzelnen aussehen soll.

Zu finden ist die Seite unter livepokertraining.com.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare