Sensationeller Tag 1A beim Battle of Malta 2014

Chipleader Hugo Lemaire

Tag 1A des Battle of Malta machte seinem Namen alle Ehre. 12 Stunden lang kämpften die unglaublichen 521 Teilnehmer an den 47 Tischen. 84 Spieler sind noch übrig, darunter zwei unserer Vertreter. Bester Deutscher ist derzeit Gunther Sosna mit 214.000 Chips. Chipleader ist der französiche Pro Hugo Lemaire mit 355.000 Chips. Für morgen sind bereits 672 Spieler registriert und weitere Buy-Ins werden erwartet, sodass die endgültige Teilnehmerzahl am Ende wohl bei fantastischen 1.300 Spielern liegen durfte.

Eckdaten Battle Of Malta 2014 Tag 1A

Mitspieler: 84 von 521

Buy-In: €550

Preispool: €500.000 (garantiert)

Hohe Stardichte an Tag 1A

Sensationelle 521 Spieler fanden sich zu Tag 1A des Battle of Malta in der Grandmaster’s Suite des Hilton in Malta ein.

Johnny Lodden
Johnny Lodden.

Darunter waren mit Dominik Panka, Johnny Lodden, Thor Hansen, Fabrice Soulier, Maria Ho, Andrea Dato, Konstantin Puchkov, Sofia Lövgren und Dermot Blain auch viele Stars der Szene.

Darüber hinaus brachte der erste Starttag eine ganze Flut an norwegischen und schwedischen Spielern.

Projekt Titelverteidigung fehlgeschlagen

Die Deutschen waren dagegen relativ sperlich vertreten. Angeführt wurden unsere Jungs von dem Gewinner des Battle of Malta 2013 Louis Cartarius.

Louis Cartarius
Louis Cartarius.

Bei Louis lief heute leider von Anfang an nicht viel zusammen. Schnell war er bei einem Startingstack von 20.000 Chips runter auf 13k. Gegen Ende des 5. Levels pushte er short mit A6 All-In und wurde von QJ gecallt.

Sein Gegner traf nicht ein, sondern gleich zwei Paar und Louis musste den Traum von der Titelverteidigung begraben.

1193 Entries, 600.000 Euro im Preispool

Heute hatten wir 521 Entries und für morgen haben sich bereits 672 (!) Spieler registriert.

Damit liegt der Preispool jetzt schon bei fast €600.000 und morgen werden noch einige Buy-Ins erwartet, sodass wir am Ende wohl auf bombastische 1.300 Entries kommen werden.

Zwei Deutsche überleben Tag 1A, Sosna Bigstack

Von unseren Jungs schafften es mit Gunther Sosna, der zur Linken von Konstantin Puchkov saß und Walid Abdi Ali nur zwei heil durch den Tag.

Gunther Sosna und Walid Abdi Ali
Gunther Sosna und Walid Abdi Ali.

Sosna schloss bei einem Average von 124.048 Chips mit starken 214.000 ab. Walid ist mit 37.500 dagegen short.

„Mein Tag war großartig, Ich freue mich sehr in Malta zu sein, da ich seit zwei Jahren nicht mehr hier war und es liebe“, sagte uns Gunther nach Ende des Tages.

Tag 1B beginnt morgen um 14 Uhr und dann werden die deutschen Bracelet-Gewinner Dominik Nitsche und Jan-Peter Jachtmann ins Geschehen eingreifen.

Schon vorher wird unsere Live Coverage vom Battle of Malta starten und euch mit allem wichtigen Informationen versorgen!

Die Videozusammenfassung von Tag 1A mit Maria Ho:

Die vorläufigen Chipcounts:

  • Hugo Lemaire  355500
  • Charles Chattwa  353500
  • Andreas Berge  300000
  • Andrew Cutator  294500
  • Ludovic Heinry 293000
  • Oscar Denzler  255000
  • Gunther Sosna 214000
  • Jan Ohlson  214000
  • Dick Ulvhammar  213000
  • Konstantin Puchkov  210000
  • Mahia Baccassino 207000
  • Larique Quentin  195500
  • Glenn Carlo Marcher  192000
  • Raffaele Francese  171500
  • Andreas Bergman 166800
  • Stevan Sudar  165000
  • Sebastien Brun Baronnat  164000
  • Lukasz Jochymczyk  150500
  • Hans Nilsen  149000
  • Krisan Zeljo 147500
  • Thomas Narmontas  146500
  • Andreas Altenburger 139000
  • Igor Diursez  138500
  • Vytautis Laurinaitis 135500
  • Dyonis Efraimsen  135000
  • Marko Luska 135000
  • Fabrice Soulier  132000
  • Julien Arethuse  131500
  • Philip Carey 130000
  • Bruce Stubbs  128500
  • Jonas Broden 125500
  • Umberto Ferrauto  124000
  • Alex Remmer 124000
  • Beumers Wouter  122000
  • Jimmy Norin  121000
  • Luca Moschitta  120000
  • David Lund 118000
  • Thomas Molst 117500
  • Fabrizio Zucca  115500
  • Lars Isaksen 111500
  • Julien Cagarde 110500
  • Fabio Assennato  110000
  • Erik Sylven  103500
  • Maria Ho  103500
  • Hans Faber  103000
  • Joseph Portelli  101000
  • Adam Pan-Latimer 101000
  • Sergeis Plislegins  100000
  • Antonio Grecco  95500
  • Warren Azzopardi 91500
  • Marko Cosic  89000
  • Goran Stojanoski 88500
  • Bram Hanreats 85000
  • Sebastien Leclerq  85000
  • Avishay Abihasira  84000
  • Antonio Capicci 83500
  • Federico Caielli 72500
  • Salvatore Cundari 55000
  • Guinaur Diaz  54500
  • Pierre Milan 54000
  • Maurizio Vecoli  51500
  • Johnny Lodden  50000
  • Sammarco Franceso  48000
  • Hamid Jahanfar  47500
  • Tobias Aslund  46000
  • Thor Hansen 40500
  • Luca Sanseverino  39500
  • Ivan Chupunin  38500
  • Walid Abdi Ali  37500
  • Ole Martin Back  30000
  • Luca Beretta  1000

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare