Das wahr gewordene Märchen des Sebastian Bredthauer

sebastian bredthauer 2

Er verkörpert die Geschichte des EPT Grand Final. Der 23-jährige Sebastian Bredthauer schaffte das, wovon viele Online-Grinder träumen. Mit dem Einsatz von 100 FPPs qualifizierte sich der Student aus Hamburg via Step-Satellites für das Main Event in Monte Carlo und legte einen echten „deep run“ hin. Doch nicht nur beim Pokern hat Bredthauer Talente, wie er eindrucksvoll nachweisen konnte.

Pokern statt Urlaub

Sebastian ist mit seiner Freundin nach Monte Carlo gereist, und eigentlich wollten die beiden nach dem erwarteten schnellen Aus noch ein wenig Urlaub an der Cote d’Azur machen.

Doch dann gab es ein „Problem“. Sebastian schaffte es mit 23.100 Chips in den zweiten Turniertag und dann als Shortstack auch in den dritten.

Mit 35.100 Chips belegte er den drittletzten Rang, und es bedurfte eines kleinen Wunders, dass er es bei noch 127 Spielern in die 95 bezahlten Plätze schaffte.  

Am Abgrund operierend, schaffte er zwei Verdoppler mit Assen, die ihn ins Preisgeld hievten, und schließlich kletterte er eine Preisgeldstufe nach der anderen nach oben, bis er es selbst nicht mehr glauben konnte.

Andere Spieler wie Highroller Ole Schemion sind längst auf Bredthauer und dessen spektakuläre Geschichte aufmerksam geworden. Mit 100 FPPs begann seine Reise zur EPT in Monte Carlo, die aufregender nicht sein könnte.

Im ersten Step-Satellite für besagte 100 FPPs qualifizierte er sich für das nächste mit 500 FPPs, und anschließend über die 1.500 FPPs-, 5.000-FPPs- und 15.000-FPPs-Satellites für den €700-Qualifier.

Christoph Vogelsang
Sechsstellige Summe für deinen Stack - Christoph Vogelsang.

An ihm nahmen etwa 200 Spieler und es gab 8 Packages für das Grand Final zu gewinnen. Schließlich nahm bredti0808, wie er sich online nennt, auch diese sechste Hürde, gewann das Paket und erfüllte sich das, wovon viele Amateure träumen.

Letztes Jahr habe ich ungefähr €5.000 Gewinn gemacht. Bei einem €8-Turnier wurde ich Zweiter und dann habe ich noch ein €11-Turnier gewonnen. Komischerweise waren da auch 650 Spieler dabei.“

Auch Highroller Christoph Vogelsang entging der furiose Lauf Bredthauers nicht, er bot dem Studenten während Tag 5 an, große Teile seiner Action für einen sechsstelligen Betrag zu kaufen. Ganz bescheiden lehnte Bredthauer ab.

„Ich habe ernsthaft drüber nachgedacht. Es kommt mir nicht auf €10.000 oder €20.000 an, und ich habe ein intensives Gespräch mit meinen Eltern geführt, und gemeinsam sind wir zu der Entscheidung gekommen, dass ich einfach mein Ding mache.

Ich habe schon so viel erreicht und bereits so viel Geld sicher, außerdem wollte ich kein schlechtes Gewissen haben, weil er draufzahlen muss.“   

Pole Position bei der Formel 1

Doch nicht nur beim Main Event lief es für Bredthauer rund. Auch beim Grand Prix mit dem Formel 1-Simulator zeigte er, was in ihm steckt.

Die EPT hat kostenlose Hotelübernachtungen für den nächsten Tourstopp in Barcelona für denjenigen ausgelobt, der den perfekt simulierten Rundkurs von Monte Carlo am schnellsten absolviert.

Der aufmerksame Leser wird sich vermutlich schon denken können, wer kurz vor Ende des hiesigen Festivals die Nase vorne hat. Genau, Sebastian Bredthauer hat mit 1:12:67 die bislang beste Zeit vorgelegt und damit die besten Aussichten, umsonst nach Barcelona zu reisen.

formula1 leaderboard
Auch im Fahrsimulator erfolgreich - Sebastian Bredthauer.

Als kleiner Junge, mit sechs oder sieben, habe ich angefangen, am Computer Rennen zu fahren und habe daher hinreichend Erfahrung. Ich hab das bestimmt zehn Jahre lang vier bis fünf Mal die Woche gemacht.“

Das Turnier wird er deswegen aber nicht zwangsläufig mitspielen, denn Poker ist für ihn einfach ein Hobby.

Wenn ich hier Zweiter werde und €765.000 gewinne, werde ich mitspielen, aber sonst war das hier eine einmalige Sache und eine großartige Erfahrung. Die gesamte Tour aber werde ich auf keinen Fall spielen.“

Am Nachmittag erreichte Bredthauer den Finaltisch von Monte Carlo. Sein unglaublicher Traum geht also weiter – und selbst die Teilnahme am Main Event der EPT Barcelona ist nicht ausgeschlossen.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare