SCOOP, Powerfest und XL Inferno: Welche Turniere lohnen sich?

SCOOP POWERFEST XL INFERNO

Ab diesem Sonntag gibt es Online-Action ohne Ende. Mit der SCOOP auf PokerStars, dem Powerfest auf PartyPoker und dem XL Inferno auf 888Poker wird es in den nächsten zwei Wochen definitiv nicht langweilig. Wir haben eine Übersicht der attraktivsten Turniere für sie zusammengestellt.

SCOOP 2017

Die größte Turnierserie ist die SCOOP auf PokerStars, bei der in über 171 Turniere fette 55 Millionen Dollar garantiert sind. Für jedes Event gibt es eine Low-, Medium- und High-Version. Die gesamte Palette der Buy-ins geht von 5,50 bis hin zu 25.000 Dollar. Allein die drei Main Events weisen zusammen einen garantierten Preispool von mindestens 9.500.000 Dollar auf!

Powerfest 2017

Beim Powerfest auf PartyPoker werden in zwei Wochen 301 Events gespielt und die garantierte Gewinnsumme beträgt über 20.000.000 Dollar. Nie zuvor hat PartyPoker eine derart hohe Summe zur Verfügung gestellt.

XL Inferno 2017

Auch das XL Inferno auf 888poker wird seinem Namen mehr als gerecht, es gibt fast 200 Turniere mit Buy-ins zwischen 5 und 5.200 Dollar. Und noch wichtiger: Es werden mal eben mehr als 7,5 Millionen Dollar Preisgeld garantiert.

Terminplan SCOOP, Powerfest und XL-Inferno Mai 2017

Wir haben hier den kompletten Terminplan bzw. Schedule für die SCOOP 2017, das Powerfest Mai 2017 und das XL Inferno 2017 zusammengefasst.

  • Bei den PokerStars-Turnieren bedeutet ein (R), dass Re-Entries möglich sind.
  • Alle Zeiten sind in MESZ.
  • Das Rating ist unsere (vorsichtige) Einschätzung, wie viele Spieler das Turnier anziehen wird:
    • ★★★★★: mehr als 5.000 Spieler
    • ★★★★☆: mehr als 2.000 Spieler
    • ★★★☆☆: mehr als 1.000 Spieler
    • ★★☆☆☆: mehr als 500 Spieler
    • ★☆☆☆☆: mehr als 100 Spieler
    • ☆☆☆☆☆: unter 100 Spieler

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare