Rino Mathis zum Full Tilt Poker Team

Full Tilt Poker verstärkt deutschsprachiges Poker-Team mit dem Schweizer Profi Rino Mathis.

Aus dem gelernten Informatiker ist mittlerweile der Poker-Botschafter der Schweiz geworden. Er spielt seit 16 Jahren sehr erfolgreich Poker. Kombiniert mit seinem Engagement Poker in der Schweiz zu einem besseren Image und mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen, macht ihn dies zum idealen Profi im Kreis der „Full Tilt Pros Germany". Mathis wird also in Zukunft Eddy Scharf und Niki Jedlicka unterstützen. Full Tilt wird damit seinem Slogan gerecht: „Learn, Chat and Play with the (german) Pros".

Seine ersten Erfahrungen in Sachen strategischem Spiel sammelte Mathis beim Schach und später auch beim Backgammon. Auch dort war er erfolgreich, so gewann er unter anderem das European Championship Event von 1993. Nebenbei begann Rino im Kollegenkreis auch mit dem Pokerspiel. Schnell wurde ihm klar, dass ihm das Live-Turnierspiel besonders gut liegt. Seine Wochenenden verbrachte er fortan regelmäßig in den großen Kasinos. Vor allem in seiner Parade-Disziplin Texas Hold'em erzielte der 35-jährige gute Ergebnisse. Mit über 40 Turnier-Siegen gehört Mathis zu den erfolgreichsten Poker-Spielern der Schweiz.

Seinen größten Erfolg feierte der Schweizer mit einem Podestplatz beim LIDO-Event 2002 in Amsterdam, der ihm 117.000 Euro einbrachte. Sein Einsatz für das Pokerspiel brachte ihm Aufmerksamkeit in den Schweizer Medien. Diese Publicity nutzte er um eine eigene Poker-Community aufzubauen, die www.pokeraction.info, die bereits mit einer beachtlichen Mitglieder-Zahl aufwarten kann. Die Pokerszene bewundert sein Engagement und seine durchdachte Spielweise.

Privat ist Mathis ein leidenschaftlicher Familienvater. Mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen lebt er in Uster bei Zürich. Als „Full Tilt Pro Germany" steht er den Usern am 9. Dezember für alle Fragen zur Verfügung.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare