Mathis und Team Schweiz siegreich beim Nationencup

allemann-mathis
Rino Mathis und Anton Allemann mit der Trophäe.

Der Teamwettbewerb bei der Poker EM in Baden ist vorbei. Rino Mathis und Team Schweiz 1 reichte in der letzten Disziplin ein zweiter Platz, um den Titel zu verteidigen. Auch das zweite Schweizer Team kam ins Geld. Deutsche Teams unter ferner liefen.

Nach den ersten beiden Partien lagen Rino Mathis, Anton Allemann, Severin Walser und Stefan Oberholzer gestern noch auf dem dritten Platz hinter den Russen um Alex Kravchenko und den Schweden um Peter Hedlund.

Die Skandinavier erwischten einen rabenschwarzen Abend, wurden Letzte der Texas Hold'em Partie und beendeten den Wettbewerb schließlich auf Platz 5 genau außerhalb der Geldränge.

logo-nations-cup
Nations Cup mit 17 Teams.

Nachdem das Team Deutschland 1 um Michael Keiner schon nach dem ersten Tag nur noch wenig Hoffnung auf den Finaltisch hatte, stürzten auch Andreas Krause, Carsten Joh, Benjamin Kang und Boris „Bobby G." Fragin von Platz 5 noch auf 12 ab und verpassten das Finale damit deutlich.

Am konstantesten war die Leistung des holländischen Teams um Marcel Luske, das sich schon am ersten Tag die rote Laterne erspielt hatte und diese bis zum Ende des Nations Cup souverän und mit großem Abstand verteidigte.

Das Team von Rino Mathis ging als Chipleader an den Finaltisch und ließ sich die Führung bis zum Finale nicht mehr nehmen. In der letzten Hand entschied einmal mehr ein Coin Flip: Das schweizerische 9er-Pärchen hielt gegen die russische Anna Kurnikowa (passenderweise).

Damit konnte die Schweiz ihren Titel vom letzten Wettbewerb in Bregenz und ihre Vormachtstellung im Nations Cup bestätigen.

Endergebnis:

PlatzLandKapitänPreisgeld
1CHRino Mathis€151.000
2RUSAlex Kravchenko€90.900
3FINSeppo Parkkinen€60.600
4CHBesim Hot€20.000
5SPeter Hedlund
6TURDeniz Yavuz
7DKTheo Jörgensen
8FINJuha Helppi
9IDarion Alioto
10IRPouya Pouya
11AErich Kollmann
12DAndreas Krause
13IBruno Stefanelli
14HTibor Tolnai
15DMichael Keiner
16AMarkus Golser
17NLMarcel Luske

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare