Live- und Onlineturniere – Die Vorschau

Atlantis Resort Bahamas1
Eines von vielen Zielen dieses Pokerwinters - das Atlantis Resort auf den Bahamas.

In den nächsten Wochen und Monaten erwarten uns einige sehr interessante Turniere. Noch vor Weihnachten feiert das Snowfest sein Comeback, bevor im neuen Jahr mit dem PCA, dem Grand Final der GCOP und der WPT Vienna drei Events der Extraklasse auf dem Programm stehen.

PokerStars.de Snowfest: 16. bis 21. Dezember 2012:

Der Berg ruft und dieser Ruf wird immer lauter, denn bereits vom 16. bis zum 21. Dezember lockt das Snowfest mit Skispaß und Pokeraction pur.

Nach den Schnefällen der vergangenen Woche dürfte die Teilnehmer in Saalbach-Hinterglemm ein wunderschönes Panorama erwarten.

Die Pisten befinden sich direkt vor der Haustür und durch die zahlreichen Parties am Rande des Events ist auch die nötige Apres-Ski-Stimmung garantiert.

Snowfest Logo2

Aber nicht nur Wintersportfans kommen hier voll auf ihre Kosten, sondern natürlich auch Pokerspieler.

Der Terminkalender wurde auf sage und schreibe 17 Events erweitert. Die Buy-Ins reichen von €120 bis €1100, sodass für jeden Geschmack und Geldbeutel das Richtige dabei sein sollte.

Wer mit dabei sein will, der sollte sich ranhalten, da die Qualifier nur noch bis zum 9. Dezember laufen.

Weitere Informationen zum Snowfest gibt es unter www.pokerstars.eu/de/pokerstars-snowfest

PCA Bahamas: 5. Bis 14. Januar 2013:

Es ist der Traum eines  jeden Pokerspielers einmal das WSOP Main Event oder eben das Main Event des PokerStars Carribean Adventure zu spielen.

PCA Logo

Traumstrände, warme Temperaturen und eine einzigartige Location locken alljährlich ohnehin schon tausende Spieler auf die Bahamas. Und in diesem Jahr soll alles noch größer werden, denn das PCA feiert seinen zehnten Geburtstag.

Dieser wird mit einem sehr ausgewogenen Turnierplan und zwei einmaligen Promotions gefeiert. Beim „PCA 10th Anniversary“ werden 100 Preispakete ausgespielt und bei den „Mega Path Satellites“ hat man die Möglichkeit sich mit Frequent Player Points das Ticket nach Paradise Island zu sichern.

Die beiden Promotions enden allerdings schon am 6. Dezember, also haltet euch ran!

Alle Infos zum PCA findet ihr unter www.pokerstarscaribbeanadventure.com

GCOP II Grand Final: 13. bis 19. Februar 2013:

GCOP Satellites

Die German Championship of Poker (GCOP) blickt auf eine sehr erfolgreiche zweite Saison zurück. Die GCOP wird immer beliebter und so konnte beim letzten Stopp mit 288 Spielern ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt werden.

Der Serbe Ognjen Šekularac holte sich am Ende den Sieg und das Rekordpreisgeld von €69.078. Das dürfte beim Grand Final jedoch noch deutlich übertroffen werden, denn dann sind sogar €500.000 garantiert.

Austragungsort ist wie immer das King’s Casino Rozvadov nahe der deutschen Grenze. In Sachen Angebot und Service ist es ganz weit vorne anzusiedeln und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Außerdem hat man seit dieser Saison auch die Möglichkeit sich online bei PokerStars für kleines Geld zu qualifizieren. Also nichts wie ran an die Rechner und sichert euch euren Platz für das große Finale!

Alles Weitere erfahrt ihr hier www.pokerroomkings.com/gcop/index_vol6.php

WPT Wien: 18. bis 23. Februar 2013:

Erst vor kurzem fand im Rahmen des Vienna Poker Festivals die WPT National Vienna statt. Nun kehrt die World Poker Tour mit einem Championship Event zurück in die Donaustadt.

Bei der Premiere im Jahr 2011 wurde mit 555 Teilnehmern gleich auf Anhieb ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt und auch im vergangenen Jahr war das Turnier mit 396 Spielern gut besucht.

Nun wurde der Terminkalender für die neue Saison veröffentlicht und Wien ist die sechste Station der World Poker Tour. Vom 18. bis 23. Februar wird das Montesino dann wohl wieder aus allen Nähten platzen.

Wien2

Darüber hinaus gibt es mit der WPT Barcelona und der WPT Prag zwei weitere Stopps auf dem europäischen Kontinent.

Letztere beginnt schon am kommenden Montag und wir werden euch auf PokerZeit.com natürlich exklusiv davon berichten. Wie immer bei der WPT sind die Qualifikationsmöglichkeiten sehr vielfältig.

Sowohl Partypoker als auch WPT Poker, Wiliam Hill, bwin und betfair bieten Satellites zur WPT Wien an.

Allerdings müsst ihr euch noch etwas gedulden, denn diese starten erst am 10. Dezember und enden dann am 3. Februar.

Hier geht es zur offiziellen Seite der World Poker Tour www.worldpokertour.com

assets/photos/_resampled/croppedimage6060-Hausmann-Bild1.jpg
Über den Autor: Lars Liedtke
Lars Liedtke ist leitender Redakteur bei PokerZeit.com

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Comment is under moderation. Thank you!

Noch keine Kommentare