PokerStars WCOOP Reload-Bonus

Chris Moneymaker
Vielleicht der am meisten unterschätzte Spieler der letzten Jahre.

Die größte Online-Turnierserie des Jahres hat begonnen, und PokerStars bietet im Zuge dessen einen 20%-Sonderbonus an. Die Frist für die Einlösung des Bonus läuft noch vier Tage!

50 Mio. Dollar Preispool sind garantiert, und die ersten Events wurden bereits gespielt. Bisher gab es keine Overlays. Sieht so aus, als würden wir in den nächsten Wochen wieder von reihenweise neuen Rekorden berichten.

Bemerkenswert an den ersten Events waren vor allem die Leistungen von drei Spielern:

Ville Wahlbeck: Der Finne landete auf Platz 2 des $10.300 NLHE High Roller Events und konnte damit auch online seine Live Erfolge (WSOP-Bracelet 2009, mehrere WSOP-Finaltische, Sieg beim PS Baltic Festival sowie in Helsinki in den Disziplinen NLHE, Razz, 2-7 Triple Draw, 8-Game, PLO, H.O.R.S.E. und 7 Card Stud) bestätigen. Der Allround-Künstler kassierte für seinen Erfolg in WCOOP Event Nr. 2 $450k, fast soviel wie für seinen Bracelet-Erfolg bei der $10k 8-Game World Championship im Juni 2009.

Chris „Money800" Moneymaker: Vielleicht der am meisten unterschätzte Spieler der letzten fünf Jahre. Die Symbolfigur des Poker-Hypes wurde nach seinem WSOP-Sieg schnell als Eintagsfliege verlacht, feiert aber in jüngerer Vergangenheit zunehmend Erfolge. Wurde 24. In Event Nr. 2, $10.300 NLHE und 60. in Event Nr. 6, $215+R NLHE. Über $650.000 Preisgeld online.

Randy „nanonoko" Lew: Mitglied des Team Online, Supernova Elite 2008 und 2009 und einer der besten SH-Spieler der Welt. 24 Tische sind keine Seltenheit. Gewann $1 Mio. in den letzten 18 Monaten und spielte dabei deutlich über drei Millionen Hände allein Auf PokerStars. Erspielte am ersten Tag der WCOOP Platz 32 in besagtem High Roller Event und gleichzeitig Platz 33 in Event Nr. 1, $215 NLHE 6-max.

In vier der ersten sechs EVents gelang auch deutschen Spelern der Sprung an den Finaltisch: In Event Nr. 1 wurde "Hassos" aus Kiel 8., "Also11" erreichte sogar Platz 4 von Event Nr. 2 und gewann $258.000! "DalconOpeaN" aus Hamburg wurde 6. in Event Nr. 5, und in Event Nr. 6 kamen "SChappuscha" auf den achten, "MeFishUShark" aus Fulda auf den siebten und  "0PIGGYBANK" auf den fünften Platz.

WCOOP Reload Bonus: 20% bis zu $100 zahlt PokerStars noch bis zum 11. September auf jede Einzahlung. Den vollen Bonus erhält man also für $500. Das lohnt sich allerdings nur für knallharte Grinder, denn der Bonus wird in Raten von $1 pro 20 VPP erspielt, und es bleiben nur 20 Tage, um das Geld freizuspielen.

Wer allerdings Zeit und Muße hat, 2000 VPPs in drei Wochen zu sammeln, bekommt hier einen netten Zuschuss.

Die WCOOP besteht aus insgesamt 62 Events und endet mit dem auf zwei Tage angesetzten $5200 NLHE Main Event mit einem garantierten Preispool von $10.000.000!

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare