Superstar-Showdown - Neunter Sieg für Isildur

terje augdal
Keine Chance im skandinavischen Duell - Terje Augdal.

Kurzer Prozess mit Gegner Nr. 10: Viktor Isildur1 Blom hat im gestrigen Superstar-Showdown den Norweger Terje Terken89 Augdal besiegt und ihm insgesamt $150k abgenommen. Vor allem im PLO fiel das Ergebnis für Augdal katastrophal aus.

Während sich die Pokerwelt momentan eher für die Live-Action bei der WSOP interessiert und Online-Poker auch wegen der „Affäre FullTilt“ eher Anlass für Kopfschmerzen ist, hat der gute alte Isildur1 gestern Nacht mal wieder für ein kleines Highlight an den virtuellen Tischen gesorgt. Im insgesamt elften Superstar-Showdown besiegte (präziser müsste es heißen: überrannte) er den Norweger Terje Terken89 Audgal. Nach lediglich 1.566 Händen landete der Maximalbetrag von $150k auf der Bankroll des Schweden.

Es wurde an jeweils zwei Tischen NLHE und PLO gespielt und vor allem in der Schokoladen-Disziplin von Blom, dem Pot Limit Omaha ließ er seinem Herausforderer keine Chance. $118k verlor Augdal an den PLO-Tischen die anderen $32k an den NLHE Tischen.  16 der 22 Ü-$20.000-Pötte und alle vier Ü-$30.000-Pötte gingen an den Schweden. Fairerweise muss man allerdings auch erwähnen, dass die Varianz vor allem für Augdal immer wieder schmerzhafte Überraschungen bereithielt.

Dabei hätte das Match für Augdal, der vor allem 2007 als 18jähriges Wonderkid auf den Nosebleed Limits für Furore gesorgt hatte nicht perfekter beginnen können. Mit A K hatte er gegen T T von Blom auf dem Board zwei Asse getroffen und dem PokerStars-Pro in dieser ersten NLHE-Hand fast ein komplettes Buy In abgeknöpft.

300 Hände später lag der 20-jährige Norweger dann allerdings mit $22.500 hinten und sollte auch im weiteren Verlauf nicht mehr ins Spiel zurückkommen. Schon bald hatte er mit $150.000 sein gesamtes Startkapital an den Tischen und nach lediglich 1.566 Händen war Augdal auch am vierten und letzten Tisch pleite. Viktor Isildur1 Blom hat nun seinem Gesamt-Gewinn bei den Superstar-Showdowns von $500.000 weitere $150.000 hinzugefügt und nähert sich in seiner Jahres-Bilanz auf den Highstakes dem Break Even Point.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare