PokerSnowie gewinnt €16 Mio.

pokersnowie challenge

Innerhalb von 30 Tagen hat die künstliche Intelligenz PokerSnowie gegen 2900 Spieler weltweit 16 Millionen Euro gewonnen.

Die Herausforderer spielten seit 12. Dez. fast zwei Millionen Hände gegen das Programm. Dabei kam PokerSnowie auf eine Winrate von 20,83 BB/100 Hände.

Ziehen wir all die Spieler ab, die weniger als 100 Hände gespielt haben, bleiben 1.577.227 Hände bei einer Winrate von 14,11 BB/100 Hände.

Damit steh PokerSnowie immer noch bei 8,5 Mio. Profit.

Lernen Sie mit PokerSnowie

Falls Sie PokerSnowie noch nicht kennen: Es handelt sich um ein Texas Hold’em-Programm, das nach spieltheoretischen Gesichtspunkten optimal arbeitet.

Die Software basiert auf dem Konzept neuraler Netzwerke und wurde mithilfe Millionen gespielter Beispielhände immer weiter perfektioniert.

Die PokerSnowie Challenge ist Teil von PokerCoach 2: Dort erhält jeder die Chance, gegen „den wahrscheinlich besten Spieler der Welt“ anzutreten, wie das Entwicklerteam es ausdrückt.

Wenn Sie mehr über die Software erfahren möchten und/oder Sie zehn Tage lang kostenlos testen wollen, klicken Sie sich zu dieser Seite durch.

Nicht überraschend ist, dass PokerSnowie gegen schwache Spieler mehr Geld gewann als gegen starke. Einige wenige Weltklassespieler konnten sogar mit einem Plus gegen das Programm abschließen.

Ist PokerSnowie schlagbar? Ja, ist es. Der 16. Januar war der erste Tag seit Beginn der Challenge, an dem PokerSnowie keinen Profit machte.

Grund dafür ist wahrscheinlich, dass die Qualität der Spieler im Lauf des vergangenen Monats immer weiter zugenommen hat.

Wie schwer sich selbst die Besten gegen PokerSnowie tun, sehen Sie unten in unserem Video mit Daniel „jungleman12“ Cates.


Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare