Gewinnt ein exklusives APSA Coaching auf PokerZeit

APSA Poker Academy

Beim Pokern lernt man ja bekanntlich nie aus. Aus diesem Grund wollen wir unseren Lesern die Möglichkeit bieten, ihr Spiel zu verbessern und an einem der exklusiven Pokerseminare der Austrian Pokersport Association (APSA) in Wien teilzunehmen.

Bevor wir genauer auf das Gewinnspiel eingehen, möchten wir euch die Austrian Pokersport Association (APSA) zunächst einmal etwas näher bringen. Die ASPA wurde 2006 gegründet, um Poker in Österreich als Denksport zu etablieren.

Sie ist Mitglied der International Federation of Poker (IFP), welche ihrerseits als Mitglied der International Mind Sports Association im internationalen Sportwesen volle Anerkennung genießt.

Ziel des Verbandes ist die Aufnahme als ordentliches Mitglied in die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) und damit die Anerkennung von Poker als Sport.

Um dies zu erreichen, hat die ASPA mit der österreichischen Poker Staatsmeisterschaften ein offizielles Ligasystem eingeführt, schickt die Nationalmannschaft zu internationalen Wettkämpfen und richtet jedes Jahr die österreichischen Poker Staatsmeisterschaften aus. Unterstützt wird sie bei ihrem Vorhaben vom Hauptsponsor bwin.

Martin Sturc
Martin Sturc, Präsident der APSA.

Darüber hinaus bietet die ASPA seit Juli 2012 auch Seminare, Workshops und sogar private Coachings an. Es gibt sowohl Kurse für Anfänger, als auch für fortgeschrittene Spieler und damit hat jeder die Möglichkeit zur Verbesserung und Weiterentwicklung des eigenen Spiels.

Als Orientierung diente der Poker- und Spieltheoriekurs am Massachusetts Institute of Technology (MIT) – eine der bekanntesten und besten Universitäten der Welt.

Die Anfängerkurse finden alle zwei Monate statt und die Fortgeschrittenenkurse alle vier Wochen. Als Coaches konnten Nationaltrainer Agry Zarza, APSA-Präsident Martin Sturc und Montesino Turnierdirektor Michael Bittmann gewonnen werden.

Die Teilnahmegebühr für den Anfängerkurs beträgt €50 (inklusive einem Montesino-Turniergutschein und Kursunterlagen).

Der nächste Anfängerkurs findet am 13. Oktober im Montesino Wien statt.

Die Inhalte sind:

  • Hand-Ranking
  • Spielablauf
  • Theorem of Poker
  • Expected Value
  • Starthandauswahl
  • Position
  • Made Hands vs. Draw Hands
  • Bluff & Semi-Bluff
  • Spielertypen & Table-Image

Das nächste Fortgeschrittenenseminar gibt es dann eine Woche darauf am 20. Oktober ebenfalls im Montesino.

Hier lauten die Themen:

  • Steals vs. Re-Steals
  • Fold Equity
  • Push or Fold
  • Nash Equilibrium
  • All-In Ranges
  • Calling All-Ins
  • Preflop EV vs. Postflop EV
  • Independent Chip Model

Alle weiteren Termine könnt ihr dieser Seite entnehmen.

Die Gewinnspielfrage wird auf der Facebook-Seite von PokerZeit gestellt. Außerdem findet ihr dort exklusive Promotions, Gewinnspiele sowie tolle Bilder und Videos aus der aufregenden Pokerwelt.

Wir verlosen unter allen richtigen Antworten zwei Tickets im Wert von jeweils €50 für ein Seminar eurer Wahl. Reise- und sonstige Kosten sind im Preis nicht enthalten!VEranstaltungsort der Seminare ist Wien.

Wie wünschen euch viel Spaß und viel Glück!

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare