Geniales Video-Tutorial: Pokerchips mit Photoshop

Share:
18 November 2011, Von: PokerZeit.com
Geposted in: PokerZeit Blog
Geniales Video-Tutorial: Pokerchips mit Photoshop

Schon mal daran gedacht, selbst ein Turnier auszurichten? Hier erfahren Sie per Video-Tutorial, wie man mit einfachen Mitteln virtuelle Pokerchips, Poster oder Ankündigungsplakate erstellt. Für Photoshop-Anfänger geeignet!

Jorg Esser ist 38 Jahre alt und begeisterter Fotograf. So begeistert, dass er auf seiner Homepage einpraegsam.de sogar kostenlose Lernclips veröffentlicht, anhand derer Photoshop-Interessierte lernen können, wie man mit der vielseitigen Software umgeht und was damit alles möglich ist.

Für uns hat Esser tief in die Festplatte gegriffen und den Entstehungsprozess eines Plakats für ein Pokerturnier von A-Z leicht verständlich festgehalten. Erstellen Sie Ihr persönliches Pokerplakat mit Photoshop, ohne Vorkenntnisse und Theorie.

Falls Sie Ausdrücke wie Ebenenmasken und Schnittformen bisher eher abgeschreckt haben, nehmen Sie sich diesen Rat des Experten zu Herzen: „Herumspielen mit den Funktionen übt ungemein.“ Also keine Angst vor Photoshop. Jörg Esser zeigt Ihnen, wie Sie Ihr individuelles Pokerplakat gestalten, ohne dafür einen Volkshochschulkurs belegen zu müssen.

Pokerchips mit Photoshop - die Anleitung per Video

 

Share:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

brazen 2011-11-18 05:53:02

Es sieht so einfach aus, wenn der das macht ...