Poker-Weltrangliste – Die besten Spieler der Welt

Share:
12 August 2011, Von: The Hand
Geposted in: PokerZeit Blog
Poker-Weltrangliste – Die besten Spieler der Welt

Jede Woche werfen wir einen Blick auf die beiden wichtigsten Ranglisten der Pokerbranche. Wer sind die erfolgreichsten Spieler des Jahres und wer sind derzeit die besten Spieler überhaupt.

In den Top Ten der besten Spieler laut Global Poker Index hat sich in dieser Woche nichts geändert. Bertrand Grospellier führt die Tabelle weiter vor Erik Seidel und Jason Mercier an. Allerdings sitzen Seidel und Mercier heute Nacht am Finaltisch des ersten Epic Poker League Events. Nächste Woche wird also ein anderer Spieler an der Spitze stehen.

Ronny Kaiser ist nach seinem Sieg in Tallinn mit einem Knalleffekt auf Platz 167 eingestiegen, der viertplatzierte Jani Sointula stieg um 59 Plätze auf und belegt nun Platz 145.

Bester Deutscher ist weiterhin Tobias Reinkemeier, der in den letzten Jahren konstant auf hohem Niveau gespielt hat. Max Heinzelmann liegt nach seinen Erfolgen bei der EPT und im WSOP Main Event auf Platz 178. Thorsten Schäfer erreicht wieder gerade so die Top 100.

Unsere zweite Rangliste zeigt nun nicht mehr die bestverdienenden Spieler des Kalenderjahres an, sondern der letzten zwölf Monate. Dadurch entsteht ein aussagekräftigeres Bild, da die einbezogene Zeitspanne immer gleich bleibt.

Die Top 20 der Welt

Platz

Vorwoche

Name

Punkte

1

1

Bertrand Grospellier

2473,13

2

2

Erik Seidel

2457,36

3

3

Jason Mercier

2434,3

4

4

Eugene Katchalov

2248,83

5

5

Fabrice Soulier

2193,59

6

6

Sam Stein

2168,85

7

7

Sorel Mizzi

2115,12

8

8

Thomas Marchese

2097,1

9

9

David Baker

2027,32

10

10

John Juanda

2013,63

11

11

Daniel Negreanu

2005,6

12

12

David Peters

1989,99

13

13

Vanessa Selbst

1985,3

14

16

Matt Marafioti

1982,8

15

14

McLean Karr

1920,13

16

15

Juha Helppi

1899,11

17

17

Vivek Rajumar

1884,54

18

18

Shannon Shorr

1866,08

19

19

Carlos Mortensen

1851,45

20

20

Allen Bari

1810,35

Deutschsprachige Spieler in den Top 100: Tobias Reinkemeier (26.), Dominik Nitsche (39.), Marvin Rettenmaier (72.), Thorsten Schäfer (98.)

Neueinsteiger in den Top 300: Ronny Kaiser (167.), Luca Pagano (175.), Sami Kelopuro (182.), Robert Mizrachi (266.), Martin Kabhrel (288.), Kimmo Kurko (291.), Lari Sihvo (298.)

Aufsteiger der Woche: Ronny Kaiser (167., Vorwoche -)

Absteiger der Woche: Jose Ignacio Barbero (203., Vorwoche 125.)

Die Top 20 Live-Gewinner der letzten zwölf Monate (12. 8. 2010 – 11. 8. 2011)

Platz

Vorwoche

Name

Gewinnsumme in Mio. Dollar

1

1

Erik Seidel

5,66

2

2

Sam Trickett

3,35

3

3

Galen Hall

3,05

4

4

Vanessa Selbst

2,62

5

5

Bertrand Grospellier

2,33

6

6

Ivan Freitez

2,26

7

7

Eugene Katchalov

2,04

8

8

David Gorr

2,03

9

9

Scott Seiver

1,98

10

10

Brian Rast

1,95

11

11

Gregory Brooks

1,91

12

12

Daniel Negreanu

1,86

13

13

James Bord

1,82

14

14

Gus Hansen

1,81

15

15

David Vamplew

1,81

16

16

Sam Stein

1,80

17

17

Christopher Oliver

1,80

18

18

Anton Ionel

1,78

19

19

David Benyamine

1,72

20

20

Max Lykov

1,69

Bester Deutscher: Max Heinzelmann (23., 1,59 Mio.)

Share:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare