Poker – Neues live und online

The Money

Während die Amerikaner zwischen Trübsal und Ratlosigkeit schwanken, dreht die Pokerszene in Europa richtig auf. Heute: WPT, Premier League, Darts, SCOOP.

Während das EPT-Finale in Madrid langsam Fahrt aufnimmt, warten die daheim gebliebenen PokerStars-Fans auf den heutigen Start der SCOOP. Aber auch andere Pokerräume habe etwas zu bieten.

Premier League fusioniert mit WPT

Die World Poker Tour und Matchroom Sport gaben bekannt, dass die kommende Saison der Poker Premier League unter dem Namen World Poker Tour Premier League Poker firmieren wird.

Der von PartyPoker unterstützte Event wird im Herbst in England stattfinden und für das Fernsehen aufgezeichnet. Die Zahl der Teilnehmer steigt von 12 auf 16.

Das Buy-in wird bei $125.000 liegen, und der Preispool erreicht dank $250.000 added insgesamt $2.275.000.

Steve Heller, CEO der World Poker Tour, erklärte dazu: „Sowohl die WPT als auch Premier League Poker stehen für Top-Niveau und Qualitätsfernsehen. Das Konzept der Premier League sucht weltweit seinesgleichen, und die WPT ist ein innovationsfähiges Unternehmen. Es passt einfach alles zusammen.“

Für den einmal pro Jahr stattfindenden Event kommen einige der bekanntesten Pokerspieler zusammen. Gespielt wird im Shoot-out-System, zunächst in einer Vorrunde und dann an einem quasi SnG-Finaltisch.

„Mit dieser Fusion erreicht die Premier League mehr Aufmerksamkeit und größere Bedeutung bei den Spielern. Das Fernsehen überträgt weltweit, und der Gewinner wird als WPT-Titelträger betrachtet. Damit erhält der Event zusätzliches Gewicht“, kommentierte Eddie Hearn, der Managing Director von Matchroom Sport.

Bullseye für 888poker

Jeden Donnerstag spielen die acht Teilnehmer der Premier League Darts live im Fernsehen um den Einzug in das Finale.

Jetzt können auch Online-Pokerspieler an der Action teilhaben, indem sie die 888poker Premier League Darts Teamturniere spielen, während die Übertragung läuft.

Die Teamturniere laufen genauso ab wie reguläre turniere, aber den Preispool teilen sich die Turniersieger mit denjenigen, die den Darts-Gewinner der Woche richtig getippt haben.

Sollte Ihr Favorit also die 180 einfach nicht treffen, können Sie immer noch am Pokertisch gewinnen.

Die Turniere kosten nur $2 Buy-in und haben einen garantierten Preispool von $501.

SCOOP!

Oder Schkuhp!, wie die Berliner sagen. Der Frühling ist da, und mit ihm die Spring Championship of Online Poker auf PokerStars – neu und exklusiv ohne amerikanische Beteiligung.

Das ist kein Grund zur Schadenfreude, aber auch keiner zum Ärgern.

38 Events in drei verschiedenen Preisstufen stehen in den nächsten 15 Tagen an. PokerStars garantiert $25 Mio. Preisgelder!

Höhepunkte der Turnierserie ist auch in diesem Jahr wieder der zweitägige $10.300 Main Event. $2,5 sind garantiert, ebenso wie der erste Preis von mindestens $500.000.

Achten Sie auf die exklusiven Freerolls, die PokerStars extra für PokerZeit/PokerListings bereitgestellt hat. Bei uns können Sie SCOOP-Tickets im Wert von über $15.000 gewinnen. Und ditt janz umsonst, wie die Berliner sagen.


Holen Sie sich alle Nachrichten in Echtzeit auf Ihren Computer. Ob Poker, Sport oder Politik, mit der PokerZeit Toolbar haben Sie alle Meldungen auf einen Blick. Ganz einfach zu installieren.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare