Poker für Blondinen - Sara Underwood

Share:
3 Juli 2010, Von: The Hand
Geposted in: Blog
Poker für Blondinen - Sara Underwood
Sara Jean Underwood war Playmate des Jahres 2007 und steht bei dem erst im Februar dieses Jahres eröffneten Skin Victory Poker unter Vertrag. Als was? Na ja, im Interview mit den Jungs von Wicked Chops behauptete sie, als Spielerin. Und sie muss es ja schließlich wissen, im Gegensatz dazu, wer im TOC mitspielt oder was das ist.

Laut ihrem Eintrag bei MySpace liebt Sara Country-Musik, findet Alle lieben Raymond, America's Next Topmodel und Big Brother echt super und hat außerdem einen Aufruf gestartet, Mädels möchten die Jungs in Afghanistan doch bitte mit ein paar heißen Bildern von sich selbst (oder von ihr) zu beglücken. „Hottiegram" nennt sie das. Falls Sie schon immer mal wissen wollten, was ein All American Girl ist, Sara ist geradezu eine Vorlage.

Ob sie schon Erfolge vorweisen kann, das liegt so ziemlich im Auge des Betrachters. Jedenfalls, so sagte sie, sei sie im Ladies Event unter die besten 300 von ca. 1000 gekommen, das sei ja wohl schon mal etwas. Schwierigkeiten bekommt die Blondine aus Oregon (Lieblingsland: Oregon) allerdings schnell, wenn es um Grammatik geht. Da nutzt es auch nichts, wenn man versucht, ihr zu helfen.

In dem Interview wurde Sara im Rahmen eines Spiels gebeten, sich willkürlich Worte auszudenken, die dann später zu einem lustigen Satz zusammengefasst werden sollten. Dabei kam es zu folgendem Dialog:

„Sara, nenne mir ein Adjektiv, das ein Rapper benutzen würde."
Sara: „Was ist ein Adjektiv?"
„Ein beschreibendes Wort."
Sara: „Ähm, Gangster."
„Tja, ich weiß nicht, eigentlich ist das kein ... ich ändere das einfach in gangstermäßig. Noch ein Adjektiv?"
Sara: „Wunderschön."

...

„Ein Tier, das du nicht magst."
Sara: „Vögel."
Lachanfall am Tisch
Sara: „Was denn, sind Vögel nicht ein Tier?"

...

„Nenne mir ein Ding oder eine Sache."
Sara: „Ein Ding, so wie ein Substantiv?"
„Ja, z. B. irgendetwas, das du besonders gerne oder überhaupt nicht magst."
Sara: „Sex."

Eine kryptische Antwort, die mich an folgende Geschichte erinnert:

Ein Bauchredner mit zugehöriger Puppe eröffnet seinen Abend mit ein paar launigen Blondinenwitzen. Schließlich steht eine platinblonde Frau auf und sagt: „Jetzt reicht's aber. Was Sie hier machen, geht auf keine Kuhhaut. Wie können Sie es wagen, alle Blondinen in diese Stereotypen hineinzwängen zu wollen? Was hat die Farbe des Haares mit dem Wert einer Person als menschliches Wesen zu tun? Sie und Ihresgleichen verewigen die Diskriminierung nicht nur der blonden, sondern aller Frauen generell, und das noch dazu im Namen des Humors!"

Dem Bauchredner ist die Szene peinlich; er beginnt sich zu entschuldigen. Darauf die Blondine wütend: "Sie halten sich da raus, mein Herr; ich spreche mit dem Blödmann, der auf Ihrem Knie sitzt!"

Die schönsten Seiten von Sara Underwood

 

sara underwood

sara underwood7
sara underwood4

sara underwod5

sara underwood6
sara underwood3

Sara Underwood

x


Weitere schönste Seiten:

Share:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Matthias B 2010-07-16 10:59:45

Grandioser Blondinenwitz!

BLOGGER

Video der Woche

Video der Woche

Ein verrückter Fold, eni krasser Bluff, ein Call, den die Welt zuvor noch nicht gesehen hat? Das

Neuste Einträge  
PokerZeit Blog

PokerZeit Blog

Blogs, Meinungen, Abseitiges und Jenseitiges aus der Pokerwelt – in dieser Blog-Sektion gibt es

Neuste Einträge