PLO – Nichts für Dummies 1: Zieh zu den Nuts

omaha bracelet WS

Auftakt zu einer neuen großen Strategieserie bei PokerZeit. Pot Limit Omaha, das aufstrebende Spiel mit der großen Varianz, von Experten unter die Lupe genommen und gespickt mit Strategietipps.

Ab sofort jede Woche neu: PLO – Nichts für Dummies

Pot Limit Omaha hat in den letzten fünf Jahren stetig an Beliebtheit gewonnen. Davor war es kaum möglich, außerhalb großer Städte überhaupt eine Partie zu finden. Heute findet man PLO an jeder Ecke, und die höchsten Partien der Welt werden in PLO gespielt.

Der Grund dafür ist einfach. PLO macht Spaß und ist ein extremes Actionspiel.

Da man vier statt nur zwei Karten hat, kann man deutlich mehr Hände spielen. Außerdem lassen es die Spieler viel häufiger drauf ankommen.

Da es so viel Action gibt, werden vermehrt schwächere Spieler angezogen, die einfach nur ihr Glück versuchen wollen.

sam trickett
Omaha - wie Hold'em, bloß ganz anders.

Und weil die Handwerte s viel näher beisammen liegen als bei Hold’em und die Varianz so groß ist, dauert es viel länger, bis ein Spieler merkt, dass er ein losing Player ist.

Omaha wird auch in Zukunft beliebter werden, also ist das genau der richtige Zeitpunkt, um PLO spielen zu lernen, am besten mithilfe unserer Serie PLO – Nichts für Dummies.

Bevor Sie anfangen, merken Sie sich schon mal eines: PLO ist nicht Texas Hold’em mit vier Karten.

Der Unterschied zwischen PLO und Texas Hold’em

Omaha sieht auf den ersten Blick so aus wie Texas Hold’em, nur eben mit mehr Karten.

In gewisser Weise stimmt das auch, aber das ist nur ein kleiner Teil des Spiels.

Trotzdem: Um Omaha zu lernen, müssen Sie zuerst die grundlegenden Prinzipien von Hold’em verstehen.

Falls Sie noch nicht soweit sind, empfehle ich Ihnen, diesen Artikel noch einmal zur Seite zu legen und sich stattdessen in dieser Rubrik etwas eingehender umzusehen. und dann die Serie Poker - Nichts für Dummies durchzugehen.

Omaha ist ein Nuts-Spiel

Mit zwei zusätzlichen Karten pro Spieler ist Omaha ein Spiel, bei dem es grundsätzlich um die Nuts geht.

In Hold’em gewinnt man viele Pots ohne die Nuts. Man gewinnt mit Paaren, zwei Paaren und Sets. Straßen und Flushes sind fast immer ein Gewinngarant.

In einem Spiel wie Omaha ist ein Paar nicht viel wert. Ein Set verliert häufig gegen ein höheres Set. Wenn Sie die Nut Straight oder den Nut Flush nicht haben, hat ihn wahrscheinlich ein anderer am Tisch, und Sie werden verlieren.

Also: Omaha ist ein Nuts-Spiel.

Tom Dwan
Die richtige Handauswahl ist ein guter Ausgangspunkt.

Das Problem ist, das die Nuts auf jeder Straße eine andere Hand sein können.

Soll heißen, die Nuts sind nicht genug, man muss außerdem noch einen Plan B haben.

„Freerolling“ und wie man das am besten anstellt

Bei Omaha müssen Sie immer damit rechnen, „gefreerollt“ zu werden.

Was das bedeutet?

Beispiel:

Sie halten 9 T J A. Der Flop fällt 6 7 8.

Auf diesem Flop sind eine Reihe verschiedener Straights möglich.

Jede 4-5 oder 9-5 bildet eine Straße. Mit Ihrer Hand haben Sie die Nut Straight gefloppt, außerdem den Nut Flush Draw und einen Draw zu einer noch höheren Straight.

Sie haben diesen Flop perfekt getroffen. Sie schlagen nicht nur jede kleinere Straße, sondern Sie „freerollen“ (mit den Draws zum Flush und zur höheren Straight) alle anderen Spieler, die ebenfalls die Nut Straight gefloppt haben.

Spieler, die gerade erst von Hold’em übergewechselt sind, glauben häufig, dass jede Straight hier gewinnt, und bezahlen dann fröhlich ihren gesamten Stack.

Mit dem unteren Ende der Straight werden Sie als Omaha-Spieler aber bald feststellen, dass Sie weit hinten liegen.

Zusammenfassung

Omaha ist nicht nur ein Nuts-Spiel, es ist ein Spiel für „die Nuts mit Versicherung“.

In den folgenden Kapiteln dieser Serie werden wir Ihnen zeigen, wie Sie auf die „richtige“ Seite der Freerolls und Coolers kommen und wie man „freerollt“, statt „gefreerollt“ zu werden.

Lesen und verinnerlichen Sie die einzelnen Teile gewissenhaft, und Sie werden sehen, dass PLO kein Spiel für Dummies ist.


PLO – Nichts für Dummies: die Serie

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare