Pius Heinz vom FBI gecoacht

Pius Heinz

Der neue Pokerweltmeister Pius Heinz hat vor dem Finaltisch den Rat des Ex-Profilers Joe Navarro in Anspruch genommen.

Als Pius Heinz nur noch Martin Staszko gegenübersaß, war es ein kleines Zucken im Mundwinkel des Tschechen, das Heinz aufs Ganze gehen ließ.

Gesehen hätte Heinz das Zucken vielleicht sowieso, aber die richtige Interpretation hat er zumindest teilweise bei Joe Navarro (58) gelernt.

Navarro hat 25 Jahre lang beim FBI gearbeitet und war dort Spezialist für die Interpretation der Körpersprache verdächtiger Verbrecher und Spione. Seine Erkenntnisse veröffentlichte er u. A. in Büchern wie 200 Poker Tells und Menschen lesen – Ein FBI-Agent erklärt, wie man Körpersprache entschlüsselt, das im Jahr 2010 auf Deutsch erschien.

80% der Kommunikation, so die Theorie, laufen non-verbal ab. Beinhaltung, Handbewegungen, ein Kratzen am Kopf, viele unserer Bewegungen sind unbewusst und vermitteln Botschaften, ohne dass wir etwas davon merken.

joe navarro
Ex-Profiler Joe Navarro.

Am Pokertisch ist das natürlich bekannt, und Profis wenden bevorzugt umgekehrte Psychologie an, um bewusst Tells zu vermitteln und damit falsche Botschaften zu senden.

Trotzdem reiste Pius Heinz vor dem Final Table des WSOP Main Events 2011 zu Joe Navarro (Bild links) und arbeitete volle zwei Wochen lang mit dem Ex-Profiler, um mehr über dessen Arbeit zu lernen. Anzeichen für Bluffs sind laut Navarro nicht nur eine Sache der Kontrolle der Gesichtsmuskeln. Tells fänden sich vielmehr überall am Körper. Man muss nur den richtigen Blick entwickeln.

Vom Erfolg dieser Zusammenarbeit ist auch Michael Keiner überzeugt: „Die Jungs vom FBI wissen Gestik und Mimik in Gesichtern zu deuten. Pius Heinz hat die Vorbereitung mit dem Coach wahnsinnig intensiv genutzt. Das hat sich jetzt ausgezahlt.“

Navarro ist kein Neuling in der Pokerbranche. Schon vor Jahren bot er zusammen mit bekannten Spielern wie Phil Hellmuth, Greg Raymer und Annette Obrestad ein Vorbereitungspaket für den Main Event an. Schon damals hielt er ein Seminar über die Entschlüsselung von Poker Tells.

Pius Heinz gewann am Mittwoch morgen den WSOP Main Event und kassierte 6,3 Mio. Euro.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare