Ivey und Hansen dominieren Full Tilt High Stakes

Phil Ivey
Phil Ivey führt bei den Full Tilt High Stakes

Der Pokerprofi Phil Ivey dominiert die Full Tilt High Stakes im Monat Oktober. Über eine Million Dollar gingen nach zahlreichen gespielten Händen auf sein Konto. Auch Gus Hansen, „durrrr" und „Ziigmund" sorgten für rekordverdächtige Umsätze. Zusammen setzten die Vier über 5 Millionen Dollar um.

In den Modi H.O.R.S.E, Omaha, und No Limit Hold'em profitierten die Profis von den Einsätzen der Konkurrenz. Dies sorgte für reichlich Action in diesem Monat. Vor allem die $500 / $1.000 NL Hold'em-Tische Railheaven und Gus Heaven sorgten für rekordverdächtige Umsätze.

Zunächst war es „durrrr" der einen $618.000 Pot verbuchen konnte. Gegen Lars Luzak gewann er beim Board (Kreuz 9, Karo 5, Pik 2, Kreuz Ass, Herz 7) mit einem Pärchen. Luzak hielt nur Karo 6, Pik 4 in Händen und versuchte seinen Widersacher vom Tisch zu bluffen. Dies gelang ihm nicht, jedoch musste „durrrr" wenig später seinen hohen Gewinn wieder an John Juanda abtreten.

Beim größten Pot des Abends war erneut „durrrr" beteiligt gewesen. Wieder unterlag er dem Kontrahenten - trotz Doppel-König. Der Pokerspieler „Urindanger" war mit dem Doppel-Ass nicht zu schlagen. $724.000 gingen damit an ihn.

Hier eine kleine Übersicht der Full Tilt High Stakes im Oktober

Name/Nickname Hände Bilanz
Phil Ivey 13.163 $1.539.096
Gus Hansen 30.229 $1.376.947
durrrr 14.419 $1.268.190
Ziigmund 12.747 $898.830

Der Oktober macht was er will. Bei Full Tilt Poker wurden unglaublich hohe Beträge umgesetzt. Alleine Phil Ivey kam in über 13.000 gespielten Händen auf ein Plus von über eine Million Dollar. Ein stattliches Honorar, das dem Pokerprofi mit der entscheidenden hand zuteil wurde. Zum Vergleich: In den hoch dotierten Onlineturnieren spielen über 7.000 Spieler, mehr als zehn Stunden um ein Gesamtpreisgeld in der Größenordnung.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare