APPT Macao - Phil Ivey back in the ring

philiveyreturns

Das Gerücht hielt sich seit Tagen. Und nun ist er tatsächlich aufgetaucht. Beim Main Event der APPT Macau erschien Phil Ivey gestern in Level 2. Es ist sein erstes Live-Pokerturnier seit über sechs Monaten. Auch die gewaltigen Cash-Games im Poker King Club sind wieder auf Touren gekommen. Mit Johnny Chan, Tom Dwan und Peter „GARFIELD25“ Chan. Ab nächsten Jahr sollen die Super Cash Games dann sogar live per Internet übertragen werden.

Es war kurz nach 14 Uhr Ortszeit, als in Macao aus einer Vermutung Gewissheit wurde. Phil Ivey betrat den Saal, wo der Main Event der APPT Macao stattfand. Ohne große Fanfaren bewegte sich der Pokerwelt größter Superstar Richtung Raummitte, nahm an einem der Tische Platz und erzeugte, so sahen es Berichterstatter, sofort einen gewaltigen Medienauflauf. Schon wenig später postet der Liveblog von PokerStars ein Foto, als Beweis. Ivey trug ein blaues T-Shirt, Kopfhörer und ein Handy in der Hand.

Spieler am Tisch hätten sich mit Anfragen, zum Beispiel zur Situation bei FullTilt zurückgehalten, berichteten Journalisten später. Ivey hätte auch nicht viel erzählt, aber ihm sei ein oder zweimal ein Lächeln übers Gesicht gehuscht.

Überflüssiges Gerede, sieht man mal davon ab, dass sich Phil Ivey seit über sechs Monaten nicht mehr bei einem Live-Turnier hat blicken lassen. Die einzigen Informationen, die seitdem über Ivey durchgesickert waren, betrafen seine Scheidung und ausstehende Unterhaltszahlungen an seine Ex-Frau Luciaetta.

Gerüchte über ein Auftauchen Phil Iveys hatten schon seit Tagen die Runde gemacht. So soll man ihn bereits am Wochenende beim Einchecken im StarWorld Hotel gesichtet haben. Wenig später war ein Post auf der Facebook-Seite des Poker King Club, des Ausrichtungsort der Macao-Super Cash Games erschienen. Auf einem Screenshot der Warteliste stand der Name Iveys unter dem Limit $300/$600.

tom dwan
Tom Dwan in Macau - 20 Mio. HKD verloren?

Ein Vertreter des Poker King Club sagte kurze Zeit später: „Phil Ivey ist hier für fünf Tage. Allerdings hat er bis jetzt noch nicht viel Poker gespielt. Allerdings ist er für jeden bereit, der mit ihm $500/$1000 Heads Up spielen möchte.“

Wenig später war auf der Facebook-Seite folgendes Statement zu lesen. „Phil Ivey spielt Limits von $1000/ $2000 im Poker King Club. Sollten sie mit einem Weltklassespieler pokern wollen, sind sie herzlich eingeladen. Johnny Chan spielt auch.“

Die ersten Informationen über ein neuerliches Aufflammen der Macao-Super Cash Games hatten vor genau einer Woche die Online-Highstakes-Regulars Phil MrSweets28 Galfond und Peter PS GARFIELD25 Chan in einem Chat Richtung Öffentlichkeit gegeben. 

Hier ein kurzer Ausschnitt aus der Konversation:

  • GARFIELD25: „Hi Sweets, dein Freund verliert in Macao gerade ne Menge Geld.MrSweets23: „Tom Dwan? Tut er das? Wusste ich nicht.“
  • GARFIELD25: „Tom Dwan hat hier vergangene Woche 20 Millionen HKD (2,6 Mio. US-Dollar) verloren.“
  • GARFIELD25: „Du solltest auch nach Macao gehen und das „große“ PLO spielen. Ha Ha.
  • MrSweets23: „Ich hab gehört ihr lasst mich da eh nicht rein.“
  • GARFIELD25: „Du kannst spielen.“
  • MrSweets23: „Wirklich, ich hab anderes gehört.“
  • GARFIELD25: „Ja, wenn du nach Macao kommst, wirst du spielen können. Ha. HKD 5000/ 10.000.
Guy Laliberte
Guy Laliberté - absolut verrückt?

Ebenfalls mit von der Partie ist einer der größten Loser der Nosebleed-Limits aller Zeiten. Cirque de Soleil-Gründer Guy Laliberté flog Ende der vergangenen Woche in Macau ein und prophezeite, die Action bei den Live Cash Games werde „absolut verrückt“.

Der Meinung ist zweifellos auch Tom Hall, der ebenfalls Regular an den Tischen ist, und für gewöhnlich im 2+2 Forum darüber berichtet. Dessen neueste Meldung besagt, dass die Verantwortlichen des Poker King Club die Highstakes-Partien demnächst im Internet übertragen lassen wollen. Momentan werden die technischen und organisatorischen Fragen diesbezüglich geklärt. Anfang nächsten Jahres sollen dann alle Details veröffentlicht werden.

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare