PCA Main Event 2014 Folge 5

PCA 2014 Trophäe

Es ist der Traum eines jeden Pokerspielers einmal das Main Event der PCA auf den Bahamas zu spielen. Dieses Jahr erfüllten sich diesen 1.031 Spieler und sorgten für den gigantischen Preispool von $10.070.000. Die Besetzung des Feature Tables ist mit u.a. Marcel Luske, Mike McDonald und dem betrunkenen Amerikaner Roger Teska überaus unterhaltsam. Außerdem steht die gutaussehende Liv Boeree im Mittelpunkt.

Schon in Folge 4 des PCA Main Event 2014 war Roger Teska in der Hauptrolle.

Der junge Amerikaner fiel dadurch auf, dass er einen Drink nach dem anderen zu sich nahm und praktisch das gesamte Turnier betrunken am Tisch saß.

Dieses Mal sitzt er sogar am Feature Table, gemeinsam mit Mike McDonald und Marcel Luske.

Wir befinden uns bereits tief im Geld und die fünfte Folge beginnt bei nur noch 72 von ehemals 1.031 Spielern.

Liv Boeree
Die gutaussehende Liv Boeree steht in dieser Folge im Mittelpunkt.

Ebenfalls noch mit dabei ist die hübsche Liv Boeree. Sie sitzt am Secondary Feature Table und wird in dieser Folge genauer vorgestellt.

Auch Sorel Mizzi und Vanessa Selbst sind noch im Rennen um die Siegprämie in Höhe von 1,8 Millionen Dollar.

Die Preissprünge werden immer größer und langsam aber sicher geht es ans Eingemachte!

Die PCA Folgen sind sehr gut gemacht und bestechen dadurch, dass ausschließlich interessante Hände gezeigt werden, und auch die spannendsten Geschichte der noch verbleibenden Spieler erzählt werden, aber seht selbst:

Das Video von Folge 5 des PCA Main Event 2014:

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare