Der Open Face Chinese Poker-Rausch

Chinese Poker Hand

Für die meisten Amateure ist Poker zwar immer noch gleichbedeutend mit Texas Hold’em, doch im Profibereich gibt es immer wieder neue Entwicklungen.

Im Cashgame hat sich seit Längerem Pot-Limit Omaha als die beherrschende Variante auf den Highstakes etabliert, wobei Vielspieler wie Gus Hansen oder Viktor Blom vermehrt an Tischen mit Fixed Limit Omaha Hi/lo oder gar Triple Draw Lowball zu finden sind.

Neuerdings kommt nun aber ein Spiel verstärkt in Mode, das unter gestandenen Profis wie Johnny Chan und Phil Ivey seit jeher sehr beliebt ist.

Die Rede ist von Chinese Poker, das sich in den USA zunächst vor allem bei asiatischen Immigranten großer Beliebtheit erfreute und erst allmählich auch bei den Einheimischen durchsetzte.

Für das klassische Chinese Poker reichte es immerhin zu zwei Aufnahmen ins Turnierprogramm der WSOP 1995 und 1996, doch der letzte Schrei ist heutzutage das sogenannte Open Face Chinese Poker.

dwan blom
Das Duell jetzt auch im OFCP.
 

Sowohl bei der PCA als auch bei den Aussie Millions stand Open Face Chinese Poker im Turnierprogramm und zog durchaus beachtliche Teilnehmerzahlen an.

Unter 59 Spielern triumphierte auf den Bahamas der bekannte Profi Peter Jetten, außer ihm waren mit Eli Elezra, Shaun Deeb, Phil Hellmuth, Daniel Negreanu und Jason Mercier weitere Promis des Szene am Start.

Geht es bei den Turnieren in Open Face Chinese Poker noch um vergleichsweise harmlose Summen – das Startgeld bei der PCA betrug 2.150 Dollar, das bei den Aussie Millions immerhin 5.000 AU$ - wird beim Cashgame in dieser Variante bisweilen um Summen gespielt, bei denen es Normalsterblichen die Augen verdreht.

Im Rahmen der NBC National Heads-Up Championship berichtete Barry Greenstein von einer Highstakes-Partie in Open Face Chinese Poker, bei denen sich die Einsätze im Bereich der sagenumwobenen Cashgame-Partien von Macao befanden.

negreanu seiver chinese
Häufig kommt es zu Marathon-Sessions wie hier mit Negreanu, Stapleton und Seiver (von links).
 

Laut Greenstein hießen die Protagonisten dieser Partie Viktor „Isildur1“ Blom, Tom „durrrr“ Dwan und Gus Hansen, und die drei spielten um Summen, um die der Berichterstatter laut eigenen Angaben selbst noch nie gespielt hat.

Bei Viktor Blom ging die Chinese-Leidenschaft sogar so weit, dass er um ein Haar sein Match bei der NBC National Heads-Up Championship gegen Andrew „Chewy“ Lichtenberger verpasst hätte.

Gerade noch rechtzeitig konnte Blom im Zimmer eines befreundeten schwedischen Pokerspielers aufgespürt werden, nachdem er zuvor eine Marathonsession gegen Dwan und Hansen absolviert hatte.

So richtig gut scheint es dem Schweden dort allerdings nicht ergangen zu sein, twitterte er doch im Laufe der Woche, dass „er mehrere Tage lang mit Hansen und Dwan Chinese Poker gespielt hätte und die korrekte Spielweise so schnell wie möglich lernen sollte“.



open face chinese poker app
Gibt's auch schon als App.
 

Das lässt sich nicht anders interpretieren, als dass Blom ordentlich Lehrgeld bezahlen musste und dabei sogar den erfahrenen Barry Greenstein, der im Highstakes-Bereich schon einiges erlebt hat, zum Staunen brachte.

Ähnliche Geschichten über Marathon-Sessions in Open Face Chinese gab es bereits im letzten Jahr, z. B. aus San Remo mit Jason Mercier in der Hauptrolle.

Im Gegensatz zum recht einfachen „normalen“ Chinese Poker gilt Open Face Chinese als recht schwierige Variante, bei der klassische Pokerstrategeme wie Outs und Position eine tragende Rolle spielen.

Eine erste Einführung in dieses faszinierende Spiel, das man mit Freunden auch um Streichhölzer spielen kann, finden Sie in unserem ausführlichen Artikel zu Regeln und Anleitung für Open Face Chinese Poker.

Das könnte Sie auch interessieren:

assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Daniel-Colman8.jpg

Triple Barrel – Colman belastet Dwan, Holz gewinnt WCOOP, BRD jagt Pokerspieler

Im Zuge der neu entbrannten Diskussion über die immer noch nicht beendete durrrr Challenge nennt Daniel Colman Tom Dwan einen Betrüger. Der gerade mal 20 Jahre...(25)

30 September 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-ladbrokes-sommerschlussverkauf2.jpg

Sommerschlussverkauf bei Ladbrokes

Im Herbst fallen die Preise wie das Laub von den Bäumen. Eine Woche lang werden die MTTs bei Ladbrokes um bis zu 60% billiger – bei...(25)

20 September 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-daniel-negreanu-wsop-2014-shuffle-up-and-deal.jpg

Triple Barrel – Negreanu wettet, Finanzgericht Münster besch(t)euert, Ruthenberg dominiert

Daniel Negreanu sorgt mit seiner Aussage er würde eine Million Dollar wetten, dass er die High Stakes mit zwei Wochen Vorbereitung schlagen könne, für viel Gesprächsstoff....(25)

19 August 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Humberto-brenes-ps-blog.jpg

Triple Barrel – Acht Pros gekündigt, PokerStars in New Jersey, Moorman unglaublich

Gleich mehrere Profis scheiden bei PokerStars und Ultimate Poker aus, in New Jersey stehen PokerStars und Full Tilt vor dem Durchbruch und Chris Moorman hat es...(25)

14 August 2014

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Comment is under moderation. Thank you!

Noch keine Kommentare