Online Triple Barrel – FTP nur noch Vierter, mit 888 zur WSOP APAC, mehr Omaha bei PS

Melbourne
Melbourne!

Full Tilt verliert Traffic, 888poker spielt $15k Preispaket aus, und PokerStars führt bizarre Omaha-Varianten ein.

Die Triple Barrel erscheint in unregelmäßigen Abständen auf PokerZeit. Wir informieren kurz und knapp über Entwicklungen und Ereignisse, die sonst leicht unter den Tisch fallen würden.

1) Full Tilt rutscht vom Podest

Als Full Tilt Poker wieder „angeknipsst“ wurde, stieg die Seite sofort wieder auf Platz 2 der Traffic-Rangliste von PokerScout ein, also genau da, wo sie einst schon felsenfest stand.

Die anfangs 8000 Spieler spielten ihre Boni frei und nutzten die anfänglichen großzügigen Promotions, aber dann kehrten viele von ihnen FTP den Rücken.

dwan blom
Blom, Dwan (und Hansen) sind die "Professionals".

Seit vielen Wochen liefert sich FTP abwechselnd mit iPoker und PartyPoker einen Wettlauf um Platz 2. 888poker holt ebenfalls auf und liegt nur noch wenige hundert Spieler dahinter.

PartyPoker gelang durch die Zusammenlegung der Spielerpools mit bwin ein Traffic-Sprung, während 888poker derzeit mit massiven Promotions erfolgreich Spieler anwirbt – siehe z. B. unsere Freerolls und unten.

iPoker hat dagegen seinem Netzwerk immer mehr Skins hinzugefügt und so neue Spielergruppen für sich interessieren können.

FTP hat derweil mit seinen „Professionals“ Tom Dwan, Viktor Blom und Gus Hansen versucht, an glorreiche Team Full Tilt Zeiten anzuknüpfen.

2) Letzte Chance: umsonst nach Australien

Am Sonntag Abend findet das Satellite zur WSOP APAC bei 888poker statt, an dem jeder umsonst teilnehmen kann, der eine Mindesteinzahlung von $20 vornimmt und den Promo-Code PLWSOP eingibt.

Neue Spieler müssen sich über einen PokerZeit-Link bei 888poker anmelden und dann den Promo-Code WSOP888 eingeben.

Sie können sich auch direkt in das Stellite einkaufen, wenn Sie möchten. Das Buy-in beträgt $33.

Spielbeginn ist um 20.05 Uhr. Suchen Sie in der Lobby unter „Restricted“ Turnieren nach dem PokerListings APAC Qualifier.

888-night
Einmalige Chance auf eine Reise nach Australien!

Der Gewinner des Turniers erhält das große $15.500 Preispaket inklusive WSOP APAC Main Event Buy-in, Unterbringung im Crown Metropol und $2500 Reisekostenzuschuss.

Außerdem könnten Sie Stargast bei der VIP-Party von 888poker werden.

Die WSOP APAC findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Spielort ist das Crown Casino in Melbourne. Hauptsponsor der Turnierserie wird 888poker, exklusiver Medienpartner wird PokerZeit/PokerListings.

Für alle Finaltische wird ein Live-Stream produziert. Dieser wird ausschließlich über die Webseiten der WSOP, von 888poker und PokerZeit verfügbar sein.

Gespielt wird vom 4.-15. April, der Main Event beginnt am 11. April.

3) Omaha bizarr bei PokerStars

Zwar ist Open Face Chinese Poker der letzte Schrei, wenn es um neue Pokertrends geht, aber in der Szene treibt die Pokerleidenschaft noch ganz andere, bizarre Blüten.

Zum Beispiel sind manchen Spielern vier Karten bei Omaha noch immer nicht genug. Ohne Angst vor Muskelkrämpfen und Karpaltunnelsyndromen verlangen sie eine weitere Karte.

Courchevel
Demnächst: 5-Card Courchevel Hand ouvert Schneider schwarz matt.

Dann gibt es wiederum Spieler, die so neugierig sind, dass sie es nicht ertragen können, den Flop nicht zu kennen. Sie müssen einfach eine Karte des Flops sehen – und zwar vor dem Flop.

PokerStars ist bekanntlich nicht nur der größte Pokeranbieter im globalen Netz, sondern auch einer, der sich gerne von Anregungen der Spieler inspiriren lässt und sein ohnehin schon größtes Angebot bereitwillig auch auf ungewöhnliche Varianten ausweitet.

Also gibt es ab sofort in der Lobby auch 5-Card Omaha und Courchevel in Pot-Limit-Form, in beiden Fällen auch in der Hi-Lo-Version.

Johnny Lodden gehört zu den Fans dieser Varianten. Er hat sich schon mal mit einem Tipp an diejenigen gewandt, die mutig genug sind, eines der neuen Angebote zu testen:

„Bei 5-Card Omaha sollte man als Anfänger niedrige Karten wegwerfen, sonst wird’s teuer. Meistens trifft man irgendwas auf dem Board, ist aber meilenweit von den Nuts entfernt.“

Omaha ist ein Nuts-Game, wissen Sie noch?

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare