Live und Online-Turniere – die Vorschau

Turniersaal EPT Berlin1

Im World Wide Web geht es zurzeit ab wie selten. Heute Abend findet mit dem FTOPS Main Event eines der wichtigsten Turniere statt. Nur zwei Wochen später starten dann parallel die MiniFTOPS und die WCOOP. Auch die Liveturniere stehen dem in nichts nach.

In gut einer Woche fällt der Startschuss in Season X der EPT und Ende September bietet der Battle of Malta ganz viel Poker für wenig Geld.

Online

FTOPS XXIII: 4. - 18. August

Die FTOPS XXIII war bisher ein großer Erfolg, und jetzt geht sie in den Endspurt. Die Preispools wurden in den meisten Fällen nicht nur erreicht, sondern sogar deutlich übertroffen.

Heute Abend um 19.30 Uhr macht das $635 Main Event den krönenden Abschluss.

FTOPS XXIII Logo

Es wird um einen garantierten Preispool von mindestens 1,5 Millionen Dollar gehen, aber da solange die Late Registration geöffnet ist die Möglichkeit eines Re-Entries besteht, wird es wohl deutlich mehr werden.

Außerdem findet um 16.30 Uhr noch ein $255 6-Max Knockout mit einem garantierten Preispool von $500.000 statt.

Alles Weitere zur FTOPS.

MiniFTOPS XXII: 8. - 22. September

Zwei Wochen nach Ende der FTOPS startet traditionell die MiniFTOPS. Diese Turnierserie ist für Hobby- und Amateurspieler besonders interessant, denn es gibt dieselben 39 Events wie bei der FTOPS, aber das Buy-In beträgt gerade mal ein Zehntel.

Die Startgelder reichen von $11 bis $109, aber natürlich könnt ihr euch, wie schon bei der FTOPS, auch hier wieder für alle Events online qualifizieren.

Insgesamt wird es bei der MiniFTOPS XXIII um Preisgelder in Höhe von mindestens drei Milionen Dollar gehen!

Weitere Infos und alle Satellites findet ihr auf der MiniFTOPS-Seite.

WCOOP: 8. - 29. September

Parallel zur MiniFTOPS findet mit der WCOOP auch die größte Online-Turnierserie der Welt statt. Allerdings liegen die Buy-Ins hier mit $109 bis $10.300 schon um einiges höher.

WCOOP 2013logo

Innnerhalb von 21 Tagen wird es sage und schreibe 66 Events in allen erdenklichen Varianten geben. Jeden Tag finden drei Turniere statt und somit habt ihr im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl.

Das $5.200 WCOOP Main Event ist das Turnier schlechthin im Onlinebereich. Allein hier sind schon acht Millionen Dollar Preisgeld garantiert und der Sieger wird mit mindestens $1,25 Millionen Dollar nach Hause gehen.

Weitere Highlights sind das $10,300 NL Hold'em 8-Max Re-Entry und das $10,300 NL Hold'em High-Roller Heads-up.

Die Satellites laufen seit gut einer Woche und ihr könnt euch schon ab $1 für die Events qualifizieren!

Den offiziellen Turnierplan sowie mehr Informationen findet ihr auf http://www.pokerstars.eu/de/wcoop/

Live

EPT Barcelona: 26. August – 7. September

Nächsten Montag hat das lange Warten endlich ein Ende, denn dann beginnt die zehnte Saison der European Poker Tour. Und welche Stadt könnte dafür besser geeignet sein als Barcelona.

Ende August herrschen dort immer noch sehr milde Temperaturen und das Mittelmeer lädt zum Baden ein. Gut, dass sich das Casino direkt am Strand befindet.

Auch kulturell, architektonisch und in Sachen Nightlife hat die Stadt einiges zu bieten und so verwundert es nicht, dass Barcelona der Lieblingsstopp vieler Spieler ist.

Durch die Zusammenlegung mit der Estrellas Poker Tour finden in nur elf Tagen unglaubliche 39 Events statt.

Casino Barcelona2

Darunter sind so interessante Turniere wie das €50.000 Super High Roller und die beiden Main Events der Estrellas Poker Tour und der EPT.

Für die beiden letzten könnt ihr euch online auf PokerStars qualifizieren. Die Qualifier beginnen schon ab $1,10 bzw. 300 FPPs.

Weitere Infos zur EPT und zur Estrellas Poker Tour.

Battle of Malta: 26. - 29. September

Die Schlacht um Malta geht weiter und sie wird imposanter als je zuvor. Mit 888, PartyPoker und Full Tilt konnten wir in diesem Jahr drei starke Partner gewinnen und dadurch konnte die Anzahl der Satellites noch einmal deutlich erhöht werden.

Doch damit nicht genug, denn es warten auch mehr Events und vor allem ein größerer Preispool auf die Teilnehmer.

Und das Beste daran ist, der Preis bleibt mit €550 derselbe.

casino portomaso

Darüber hinaus bietet der BOM die perfekte Möglichkeit Poker mit Urlaub zu verbinden.

Malta verfügt über wunderschöne Strände und die höchsten Wassertemperaturen im gesamten Mittelmeerraum.

Durch das relativ geringe Buy-In von €550 ist der BOM die perfekte Schnittstelle zwischen Hobbyspielern, Amateuren und Profis.

Wem das dennoch zuviel sein sollte, der kann sich über eines der unzähligen Satellites für ganz kleines Geld sein Ticket sichern. Wir sehen uns auf Malta!

Alles Weitere gibt es auf unserer BOM-Seite.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare