High Stakes Wochenbilanz – der mysteriöse Mister Yurasov

mrx

Viktor Blom und Ben Tollerene spielten auch, aber ansonsten war es die Woche der „Newcomer“, „No Names“ und „lange nicht Gesehenen“. Ein Spieler namens „Yurasov1990“ sorgte nun schon die zweite Woche hintereinander für ein sechsstelliges Plus und ist nicht nur Sieger der Wochenbilanz, sondern nun auch schon Mitglied der Jahres Top 5. Größter Verlierer war ausnahmsweise mal nicht Gus Hansen, sondern ein weiterer Mystery Man namens „PimpyLimpy“.

Zum ersten Mal seit langer Zeit wechselte die Action von den Nosebleed-Tischen bei FullTilt zu jenen bei PokerStars. Und sofort waren andere Hauptdarsteller am Werk als die üblichen Verdächtigen.

So kam es am Sonntag auch zum entscheidenden Duell für den Ausgang der Wochenbilanz, zwischen Yurasov1990 und PimpyLimpy. Ersterer hatte sich schon vor zehn Tagen in die Jahres Top 5 gespielt und schloss auch die aktuelle Woche mit einem Plus von $177k ab.

Über den Spieler, mit den osteuropäisch klingenden Nick ist bisher gar nichts bekannt, außer, dass er bisher nicht höher, als PLO und NLHE $100/$200 spielte und nach 37.000 Händen auf den High Stakes eine Gesamtbilanz von $350k im Plus vorzuweisen hat.

Auch der Unterlegene der Auseinandersetzung in PLO und NLHE (der deshalb auch der größte Verlierer der Woche ist), mit dem Nick PimpyLimpy ist ein bisher Unentdeckter. In den Foren wird als gesichert angenommen, dass es sich um einen Spieler aus Kroatien handelt, der NICHT Dragan Galic heißt.

DmitryYurasovNeil Stoddart
Dmitry Yurasov könnte Yurasov1990 sein.

Neben weiteren Mistern und Misses X reüssierte in der vergangenen Woche allerdings auch ein Altbekannter des Pokerzirkus auf den Nosebleed Limits.

Am Dienstag trat kein Geringerer als Daniel Alaei, unter seinem Nick FakeSky im Mixed Game gegen Viktor Blom an und gewann $130k.

Daniel Alaei ist gerade mal 30 und schon ein Veteran in der Pokerszene. Er gewann insgesamt 6,3 Millionen Dollar bei Pokerturnieren und gilt dennoch als NLHE-Cash Game-Spezialist.

Die teuerste Hand der Woche wurde seit langem mal wieder an einem voll besetzten 6-max-Tisch ausgespielt. Das Spiel hieß NLHE und die Limits waren mit $200/$400 ausreichend hoch für die Kategorie „High Stakes“.

Am Tisch saßen mit OtB_RedBaron, 26071985, donthnrmepls, animoalvaro (D), forhayley (SM) und Katya_18 (BB) auch einige Protagonisten der aktuellen Wochen Top 5.

Die ersten beiden Spieler foldeten und donthnrmelps machte aus dem Cutoff das Raise auf $900, welches sowohl Dealer, als auch Small und Big Blind callten.

Der Flop kam mit

     

herunter. Von vorn checkten forhayley und Katya_18, aber donthnrmelps zog seine Linie durch und bettete weitere $2700 in den Pot.

Animoalvaro machte den Call, und die anderen beiden zogen es vor, die Hand weiterhin als Zuschauer zu begleiten.

Die Turncard brachte die

 

Und donthnrmelps schoss auch die zweite Barrel, diesmal in Höhe von $6750 ab. Und wieder – wie sich später herausstellte, schon frohlockend – machte animoalvaro den Call.

Auf dem River veränderte sich das Board mit der

 

nicht mehr signifikant und so schon donthnrmelps auch noch seine restlichen $30k in die Mitte, worauf es animoalvaro nicht schwer fiel zu callen. Denn im Showdown klärte sich mit

donthnrmelps:    

animoalvaro:    

den Bluff von donthnrmelps auf. Der wäre mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar aufgegangen, hätte sein Kontrahent auf dem Turn nicht ausgerechnet Trips getroffen.

Donthnrmelps ist übrigens ein weiterer NLHE Heads-up-Spezialist aus Deutschland, der laut Online-Datenbank highstakesdb.com nicht emigriert ist und deshalb seine wahre Identität nicht preisgeben kann.

Preisgeben musste er allerdings den teuersten Pot in Höhe von $81k, denn der wanderte in die Taschen seines ebenfalls mysteriösen Kontrahenten animoalvaro.

Hier noch die aufschlussreichen Zahlen in Tabellenform:

Daniel Alaei
Daniel Alaei, Allround-Spezialist.

Die Gewinner der Woche:

  1. Yurasov1990, $177.523
  2. wilhasha, $159.720
  3. n0d1ceb4by, $158.142
  4. Daniel FakeSky Alaei, $127.267
  5. 26071985, $91.449

Die Verlierer der Woche:

  1. PimpyLimpy, $-215.605
  2. Douglas WCGRider Polk (PS), $-168.125
  3. Viktor Isildur1 Blom, $-146.719
  4. OtB_RedBaron, $-126.732
  5. donthnrmepls, $-98.573

Die Gewinner 2014:

  1. Viktor Isildur1 Blom, $1.732.027
  2. Ben Bttech86 Tollerene, $1.594.809
  3. Douglas WCGRider Polk, $680.725
  4. Max Mikki696 Lehmanski, $591.906
  5. Yurasov1990, $448.970

Die Verlierer 2014:

  1. Gus Hansen, $-1.558.205
  2. Alex IReadYrSoul Millar, $-660.044
  3. SanIker, $-362.743
  4. Patrik FinddaGrind Antonius, $-303.590
  5. tyme2gamb0l111, $-287.479

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare