High Stakes Wochenbilanz – Nimm Zwei!

dwan blom
Blom und Dwan - die Stars bei FTP.

Da sind es also wieder Zwei. Am Dienstag hieß es auf FullTilt nach 18 Monaten wieder hereinspaziert zu „Dressuren und Blessuren“. Im eigentlichen Zuhause der Online-High Roller ging es dann auch gleich ordentlich zur Sache.

Alte Bekannte der Nosebleed Limits wagten erste vorsichtige Schritte. In den Bilanzen erzeugte das Ganze ungewohntes Chaos. Größter Profiteur: ausnahmsweise Patpatman.

„I missed you @FullTiltPoker! i am jumping into a 50c/$1 to get things going! come find me!“ Mit diesen Worten sprang am Dienstag kein Geringerer als Viktor Isildur1 Blom in sein altes High Stakes Haifischbecken Full Tilt, das ihn einstmals ganz groß und dann wieder ganz klein gemacht hatte.

Und eine ganze Armada von einstmals bekannten Online-High Rollern folgte ihm. Der deutsche Limit Spezialist O Fortuna PLS brauchte lediglich drei Sessions und 1.200 Hände, um sich mit einem Gewinn von $405k auf Platz zwei der Wochen-Bilanz zu schieben.

fortuna
Oh Fortuna.
 

Ebenfalls gesehen: Landsmann und Limit-Kollege Kagome Kagome, Gus Hansen, der hier unter seinem Klarnamen spielt oder Alexej NoPasaran Makarov. Für besondere Verwirrung in der Bilanz sorgte der Franko-Kanadier Rui Cao.

Lange hatte er sich gar nicht auf den höchsten Online Limits blicken lassen und wohl nur darauf gewartet an seine FullTilt-Bankroll zu kommen. Kaum war das Konto geöffnet, ging Cao sowohl auf PokerStars, als auch auf FullTilt steil.

Mit dem Ergebnis, dass er als Rui Cao auf FullTilt mit einem Gewinn von $200k Platz 5 in der Plus-Bilanz einnimmt, während er als PepperoniF auf PokerStars den größten Verlust unter allen anderen High Stakes Spielern einfuhr.

Der größte Gewinner der Woche hieß ausnahmsweise Patpatman. Während der in Macao ansässige Unbekannte über Monate hinweg nur Verluste eingefahren hatte, schien ihm der Neustart von FullTilt frische Kräfte zu verleihen.

Mit knapp $450k Gewinn konnte Patpatman seine Jahres-Bilanz ein wenig polieren und ist nun wieder bei deutlich unter zwei Millionen Dollar Verlust. Der Spieler mit dem Patpatman immer wieder in Verbindung gebracht wird, heißt Tom Dwan, und der ist bei FullTilt unter seinem Nick Durrrr weltberühmt.

Bezüglich des FullTilt Neustarts twitterte er: „I'm in the US for the next week. Will play soon“. Wahrscheinlich werden wir Tom dann mal wieder mit geklärter Existenz in Action sehen.

Der größte Pot der Woche wurde also ohne ihn ausgespielt. Wie schon in der vergangenen Woche - wenn es um die großen Kartoffeln ging - saßen sich Ilari Sahamies und der Barcode-Man 1Il|1Il|1il| gegenüber. Beide hatten etwa 100.000 Dollar am Tisch und preflop war der Pot schon $8480 Dollar wert.

ilari shamies ept barcelona
Ilari mittendrin.
 

Die ersten drei Karten brachten J 4 5. 1Il|1Il|1il| im Big Blind setzte $6.400, Ilari machte $27.800 daraus und der Barcode-Man setzte den Finnen mit $84.000 all-in. Der machte den Call. Der Turn brachte die 3 und der River den J. Showdown:

Sahamies: T 4 J T

1Il|1Il|1il|: A A Q Q

Der Barcode-Man hatte eine Starthand mit gewaltigem Gewinn-Potential und lag damit auch bis zum River vorn. Doch dann erwischte Sahamies am River einen Three Outer und strich den Pot in Höhe von $178k ein.

Für die Jahres-Bilanz hatten die Ergebnisse der vergangenen Woche wenig Konsequenzen. Der einsam Führende Ben Sauce123 Sulsky spielte keine einzige Hand und bleibt bei unveränderten 3,15 Millionen Dollar Profit. Jens Jeans89 Kyllönen, der unter seinem alten FT-Nick Ingenious89 ebenfalls zu FullTilt zurückkehrte, machte unterdessen mit $20k Wochengewinn weiteren Boden gut und ist nun mit 2,75 Millionen Dollar klar Zweiter vor Ben Ben86 Tollerene.

Hier noch die aufschlussreichen Zahlen in Tabellenform:

Die Gewinner der Woche:

  1. Patpatman, $449.295
  2. O Fortuna PLS, $405.895
  3. Ilari Ilari_FIN Sahamies, $301.037
  4. Jens Jeans89 Kyllönen, $270.250
  5. Rui Cao, $201.263

 

Die Verlierer der Woche:

  1. Rui PepperoniF Cao, $-413.247
  2. Gus Hansen, $-387.736
  3. 1Il|1Il|1il|, $-255.963
  4. KPR16, $-204.980
  5. SallyWoo, $-181.021

 

Die Gewinner 2012:

  1. Ben Sauce123 Sulsky, $3.146.287
  2. Jens Jeans89 Kyllönen, $2.751.424
  3. Ben Ben86 Tollerene, $2.190.498
  4. Andrew EireAbu Grimasson, $2.176.527
  5. Ilkka bernard_bb Koskinen, $1.661.026

 

Die Verlierer 2012:

  1. Guy Zypherin Laliberte, $-3.552.742
  2. Viktor Isildur1 Blom, $-2.673.899
  3. Patpatman, $-1.779.265
  4. Gus broksi Hansen, $-1.093.446
  5. Benny toweliestar Spindler, $-1.029.665

Das könnte Sie auch interessieren:

assets/photos/_resampled/croppedimage12580-victor-ramdin-3.JPG

Victor Ramdin – “Ivey hat meine Karriere gerettet, Hellmuth ist mein Idol.”

Wir haben uns mit Team PokerStars Pro Victor Ramdin über den entscheidenden Moment in seiner Karriere, die inspirierendsten Menschen in seinem Leben und darüber unterhalten...

16 April 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Konstantinos-Nanos.jpg

Turnier Triple Barrel – Sunday Storm 3rd Anniversary, FTOPS Main Event, Deutsche Sunday Majors Siege

Sowohl bei der Sunday Million als auch beim Sunday Warm-Up gab es deutsche Siege. Außerdem haben wir das FTOPS Main Event und das Sunday Storm...

15 April 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Xian-Liu.jpg

Xuan Liu and Sofia Lӧvgren neue 888 Pros!

Soeben erreichte uns die Meldung, dass das 888 Team bezaubernden Zuwachs in Form der hübschen Kanadierin Xuan Liu und der atemberaubenden Schwedin Sofia Lövgren...

14 April 2014
assets/photos/_resampled/croppedimage12580-Phil-Ivey1.JPG

Schwere Zeiten für Phil Ivey

2013 war ein Jahr zum Vergessen für Phil Ivey. Online lief nichts zusammen, es folgte der Rechtsstreit mit dem Crocksford Casino und die Scheidung mit...

14 April 2014

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Comment is under moderation. Thank you!

Noch keine Kommentare