High Stakes Poker Wochenbilanz – Ronny Kaiser auf dem Thron

ronnykaiser
Tallinn-Gewinner Ronny Kaiser. Photo: Neil Stoddart.

Der Schweizer EPT-Gewinner von Tallinn ist einer der wenigen deutschsprachigen Regulars auf den Nosebleed Limits. Bisher lief das Jahr nicht besonders gut. Dafür hat ihn die vergangene Woche nun entschädigt. Auch der größte Loser der vergangenen sieben Tage spricht deutsch. Und erstmals hat ein Spieler die eine Million Dollar-Schallmauer im Negativbereich durchstoßen.

Schon der Montag brachte die größte Action auf die High Stakes. Und den Dominator spielte der im realen Leben ja eher schmächtige Ronny Kaiser. Als 1-ronnyr3 dominierte er die $100/$200 PLO Tische und machte alleine an diesem Tag einen Gewinn von $425k, was nicht nur der mit Abstand größte Tagesgewinn der vergangenen sieben Tage war, sondern am Ende auch reichte, um in der aktuellen Wochen-Bilanz ganz oben zu stehen. In dieser Session gab es gleich eine Handvoll Gewinner und Verlierer im sechsstelligen Bereich und ganze fünf +$100k-Pötte. Kaiser gewann allein drei von ihnen.

Einen völlig irren Auftritt legte ebenfalls am Montag Viktor Isildur1 Blom hin. Er spielte unfassbare 5500 Hände innerhalb von 24 Stunden und machte dabei einen Gewinn von $181k. Seine Swings sind allerdings daran schuld, dass der Schwede fast nie in den Top 5, weder der Verlierer noch der Gewinner auftaucht. Zwar setzt er unfassbar viele Dollar auf den Nosebleed Limits um. Aber Up- und Downswings scheinen sich am Ende immer auszugleichen. Man fragt sich wovon Blom mittlerweile lebt.

An den $50/$100 HU PLO Tischen traf der 21-Jährige unter anderem auf UK Pro Ben milkybarkid Grundy aber auch den Deutschen Davin mTw-DaviN Georgi, gegen den er $131k gewinnen konnte. Georgi hatte sich in den letzten Wochen sehr rar auf den Nosebleed Limits, um seinen $500k Downswing seit Beginn des Jahres zu verdauen. Doch wirklich besser lief es für den Deutschen auch in der vergangenen Woche nicht. Im Gegenteil: Georgi verlor $360k und ist damit der größte Loser der vergangenen sieben Tage.

Einer, der seinen Weg in die Niederungen der roten Zahlen offensichtlich stoppen konnte, war der immer noch unbekannte Spieler long90110.  Die Tische auf den $50/$100 Limits scheinen sich immer zu füllen, wenn der angebliche High Stakes-Fisch erscheint. Doch dieses Mal hat er es seinen Bum-Huntern gezeigt. Mit einem Wochen-Gewinn  von knapp $280k überlässt er jetzt Ilarie Sahamies die Rolle, den Super-Loser 2012 zu spielen.

Der Finne scheint mal wieder einen seiner berüchtigten Super-Tilts zu haben. Schon seit Wochen verliert der größte Gewinner auf PokerStars 2011 konstant Hunderttausende Dollar. Mittlerweile führt er die Negativ-Bilanz klar an und hat erstmal die eine Million Dollar-Schallmauer des Negativ-Bereichs durchbrochen. Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit bis der Finne mal wieder „endgültig“ eine Pause vom Poker nehmen muss.

Vervollständigt wird die Liste der Verlierer von einem Spieler mit dem Harry-Potter-Nick Zypherin. Dahinter wird mehr und mehr der kanadische Multimilliardär, Cirque de Soleil-Gründer und High Stakes Fisch Guy Laliberte vermutet. Seine Spenden gingen in der vergangenen Woche vor allem an den Amerikaner und NLHE-Spezialisten Ben Sauce123 Sulsky. Der hat die Woche als zweitgrößter Profiteur abgeschlossen und liegt auch im Jahres-Leaderboard mit mehr als einer Million Dollar im Plus auf Platz 3. Nun werden mehr und mehr Stimmen laut, die von Sulsky eine SuperStar-Showdown Herausforderung an Viktor Blom fordern.

 

Hier die aufschlussreichen Zahlen in Tabellenform:

Die Gewinner der Woche:

  1. Ronny 1-ronnyr3 Kaiser, $470.344
  2. Ben Sauce123 Sulsky, $413.369
  3. Long90110, $343.376
  4. doncarignano, $290.890
  5. Phil MrSweets28 Galfond, $239.718

 

Die Verlierer der Woche:

  1. Davin mTw-DavIN Georgi, $-359.375
  2. Philipp takechip D`Auteuil, $-311.494
  3. Blodders03, $-267.990
  4. Ilari Ilari_FIN Sahamies, $-265.344
  5. FakeLove888, $-254.654

 

Die Gewinner 2012:

  1. Jens Jeans89 Kyllönen, $1.238.178
  2. bernard-bb, $1.060.769
  3. Ben Sauce123 Sulsky, $1.026.820
  4. Phil MrSweets28 Galfond, $904.248
  5. Ben milkybarkid Grundy, $690.672

 

Die Verlierer 2012:

  1. Ilari Ilari_FIN Sahamies, $-1.213.385
  2. Zypherin, $-636.821
  3. long90110, $-557.059
  4. 1Il|1Il|1il|, $-501.604
  5. Julia753, $-479.319

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Kirsten 2012-03-31 05:38:43

Geile Gewinne!
Jedes Mal wenn ich sowas sehe, denk ich mir, Pokerspieler sein muss Wahnsinn sein - solang man keine Pechsträhne hat.
Ich frag mich nur immer, wie die so werden, ob das echt Glück ist oder doch Können oder beides.
Ich zock regelmäßig Cashgame und Freerolls und mal bin ich super drauf, dann wieder überhaupt nicht, spiel imo aber immer gleich - wieso dann einige ständig oben auf sind, ist die Frage.