Omaha Hi-Lo für Anfänger Teil 3

Bobby Baldwin
Bobby Baldwin, Autor der Sektion Omaha Hi-Lo in Super System 2.

Nachdem wir im zweiten Teil die Spielweise auf den verschiedenen Straßen besprochen haben, sehen wir uns nun einige Odds und Feinheiten von Hi-Lo genauer an.

Starthände

Mit den vier Karten, die Sie als Omaha-Spieler bekommen, sind insgesamt 16432 verschiedene Kombinationen möglich. Deshalb, und weil man sowohl die High als auch die Low Hand gewinnen kann, unterscheidet sich die Handauswahl bei Hi-Lo deutlich von der in anderen Pokervarianten.

Da man bei Omaha Hi-Lo gerade bei loosem Spiel so viel mehr Hände spielen kann als bei Hold'em, würde eine Liste der besten 100 Starthände viele spielbare Hände gar nicht beinhalten.

 

Um Ihnen einen Eindruck davon zu vermitteln, welche Hände in einer looses Omaha-Partie spielbar sind, dennoch hier eine kleine Sammlung relativ starker Hände:

1. A-A-2-x

2. A-A-3-x

3. A-2-3-x

4. A-2-4-x

5. A-2-x-x

6. A-3-4-x

7. A-A-x-x

Sam Farha
Sam Farha hat ein Buch über Omaha geschrieben.

Denken Sie daran, dass die Stärke dieser Hände stark variiert, je nachdem, worum es sich bei den x-Karten handelt und ob diese suited oder double-suited sind. Insgesamt sind jedoch all diese Hände spielbar für Omaha Hi-Lo.

A-2-K-K double-suited ist z. B. viel stärker als A-2-Q-8 off suit, obwohl beide HÄnde in die Kategorie A-2-x-x gehören. Ebenso ist A-A-K-K double-suited viel stärker als A-A-Q-7 usw.

 

 

 

Hier eine weitere Liste zu Orientierung:

1. A-A-2-3 double-suited

2. A-A-2-4 double-suited

3. A-A-2-3 suited

4. A-A-2-5 double-suited

5. A-A-2-4 suited

6. A-A-3-4 double-suited

7. A-A-2-3 off suit

8. A-A-2-2 double suited

9. A-A-3-5 double-suited

10. A-A-2-6 double-suited

Odds und Statistik

Im Folgenden einige Beispiele zu Odds in Omaha Hi-Lo. Sie brauchen sich diese nicht exakt zu merken. Es bringt nichts, zu wissen, dass Sie auf dem Flop 16,2 % Gewinnchance auf das Low haben. Ungefähr 15 % genügt völlig.

Wenn Sie nicht anstreben, exakte, mathematische Bets zu spielen, ist dieses Wissen irrelevant. Trotzdem werden Ihnen die folgenden Situationen einen Eindruck davon vermitteln, wo Sie mit bestimmten Händen stehen, damit Sie wissen, wie Sie fortsetzen sollten.

-         Mit einer Hand wie A-2-3-4 besteht eine 5,6 %-Chance, dass der Flop keine niedrigen Karten beinhaltet, in 32 % der Fälle fällt eine niedrige Karte im Flop, in 45,6 % der Fälle zwei niedrige Karten und in 16,2 % drei niedrige Karten.

-         Halten Sie eine High Hand, dann tauchen in 30 % der Fälle zwei oder drei hohe Karten im Flop auf.

-         In 6,2 % der Fälle erhalten Sie eine Hand A-2-x-x und in 1 % der Fälle A-2-3-x.

-         Wenn Sie A-2 an einem Tisch mit neun Spielern halten, hält in 36% ein weiterer Spieler A-2.

-         In einer Partie mit neun Spielern am Tisch bekommen durchschnittlich 50% der Spieler ein Pocket Paar.

-         Wenn auf Flop oder Turn noch kein Paar auf dem Tisch liegt, passiert dies in 27,3 % auf dem River.

Überblick der Outs in Omaha zur Berechnung der Pot Odds

Zahl der OutsGewinnchance in % auf dem Flop (noch 2 Karten)% auf dem Turn (noch eine Karte)
14,42,3
28,84,5
3136,8
417,29,1
521,211,4
625,213,6
72915,6
832,718,2
936,720,5
1039,922,7
1143,325
1246,727,3
1349,929,6
145331,8
1556,134,1
166136,7
1761,838,6
1864,540,1
1967,243,2
2069,745,5
2172,147,7
2274,450
2376,752,3
2478,854,5
2580,856,8
2682,759,1
2784,661,4
2886,363,6
2987,966
3089,468,2

 

Wo man Omaha Hi-Lo spielt

Omaha und Omaha Hi-Lo werden inzwischen wieder beliebter. Als der Poker-Boom begann, wechselten viele Omaha-Spieler zu Texas Hold'em, denn da war einfach am meisten los.

Scotty Nguyen
Scotty Nguyen kennt die Odds genau.

Heutzutage spielt ja jeder Texas Hold'em, und so kehrt das Interesse an Omaha zurück und die Variante wird wieder häufiger gespielt. Inzwischen findet ein großer Teil der Poker Action gerade auf den hohen Stakes z. B. bei Full Tilt statt.

In jedem größeren Cardroom, live oder online, wird Omaha als Alternative zu Texas Hold'em angeboten. Stud Poker wird vor allem in den USA gespielt, Omaha dagegen überall.

Wenn Sie Omaha lernen, eröffnet Ihnen das die Möglichkeit, genau die Spieler zu schlagen, die sich von ihrem Texas Spielmuster nicht befreien können.

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare