Offener Team Poker Event bei der WSOP 2009

Trophies
Haben Sie Ihr Dream Team schon angemeldet?

Nachdem die ersten Versuche erfolgreich verlaufen sind, wird „Dream Team Poker" auch bei der diesjährigen WSOP vertreten sein.

„Da die letzten Events von Dream Team Poker in Las Vegas hervorragendend besucht waren, haben wir uns entschieden, quasi als zusätzliche Spaßveranstaltung ein Team-Event in den Turnierkalender der WSOP aufzunehmen", erklärte dazu WSOP-Sprecher Jeffrey Pollack.

„Der Dream Team Poker Event ist eines von vielen Elementen, die wir 2009 neu im Programm haben und diesen Sommer für alle WSOP-Spieler und Fans zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden."

Zwar ist dies kein Bracelet-Event, aber das Dream Team Turnier wird dennoch im Rio All Suite Hotel & Casino stattfinden. Termin ist der 12./13. Juli. Das Buy-in liegt bei $560 pro Spieler bzw. $1680 pro Team.

Die ersten 300 Teams, die sich über DreamTeamPoker.com registrieren, bekommen individuell gestaltete Trikots für das Turnier.

Dream Team Poker ist zwar noch nicht lange auf dem Markt, konnte mit seinen Events in Las Vegas aber bereits erste Erfolge feiern. Ende November 2008 fand das erste Turnier statt, ein zweites folgte im März 2009.

Die Premiere war ein reines Einladungsturnier und in kürzester Zeit ausgebucht. Die Teamwertung entschieden Justin Bonomo, Eric Morris und Matthew Parvis für sich, die Einzelwertung gewann Jason Lilly vom Team Flop.

Das zweite Turnier war ein offener Event. 148 Teams meldeten sich an und sorgten für einen ausverkauften Pokerraum im Caesars Palace.

Das Team Aced unter der Führung von Jamie Gold konnte sich durchsetzen, Danny Nelson vom Team Bikerhaven.net gewann die Einzelwertung.

Die teambasierte Turnierstruktur von Dream Team Poker ist bereits zum Patent angemeldet. Sie ermöglicht eine doppelte Wertung, die sowohl Einzelspieler als auch Teams berücksichtigt.

„Die WSOP und das Rio haben mit ihrem Engagement für neue, innovative Konzepte ihr Eintreten für die Spieler unter Beweis gestellt", kommentierte Daniel Delshad, CEO von Dream Team Gaming.

„Wir freuen uns darüber, Dream Team Poker auf die größte und wichtigste Pokerbühne der Welt im Rio bringen zu dürfen und damit die gesamte Pokergemeinde ansprechen zu können."

Dream Team Poker wird während der WSOP ständig vor Ort präsent sein und Fragen zu dem Turnier und seiner Struktur gerne beantworten.

Diskutieren Sie diesen Artikel auch in unserer Pokerspielerzone.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare