News und Erfolge vom Pokerwochenende

Katja Thater

Der Titel „EPT Mixed Player of the Year" geht ebenso nach Deutschland wie der WPT-Sieg in Barcelona. Die Seven Card Stud EM in Baden wird durch ein Omaha-Event ersetzt, und Phil Ivey erhält seinen eigenen High Stakes Tisch in Las Vegas.

Nicht einmal zweieinhalb Stunden dauerte es, bis Katja Thater sich im Heads-up des Turniers gegen den Finnen Ilari Tahkokallio durchsetzen konnte. Der Mixed Game Titel wurde unter den acht punktgleichen Spielern der EPT Saison 6 an einem 8-Game-Tisch ausgespielt. Thater setzte sich zuletzt in der Variante Stud Hi-Lo durch. Dritter wurde WSOP-Champion Joe Hachem.

Mit einem deutschen Erfolg endete auch die mit 326 Spielern bestbesetze WPT in Barcelona. Ali Tetingkamgac ist mach Markus Lehman der zweite Spieler, der den Titel mit nach Deutschland bringen konnte. €315.000 Siegprämie  kommen als Bonus hinzu. Manuel Blaschke aus Österreich erreichte ebenfalls den Finaltisch. Er schloss das Turnier auf Platz 4 ab und gewann € 71.000.

Sandra Naujoks
Erster großer Turniersieg bei der Stud EM - Sandra Naujoks.

Sie war der Durchbruch für Sandra Naujoks und eine Konstante in der europäischen Pokergeschichte: die Seven Card Stud EM. Nun ist es vorbei mit dem traditionsreichen Turnier. In diesem Jahr wird der Europameistertitel erstmals in der Variante Omaha ausgespielt. Die Beliebtheit des Spiel, das von „Sadisten für Masochisten" ersonnen wurde, wächst weiter, und die CAPT trägt dem mit dieser Entscheidung Rechnung. Das Buy-in für die Omaha PLO EM wird bei €3000,- liegen.

Phil Ivey
Wlecom to the Ivey Room.

Er ist der Beste. Eine solch einhellige Meinung hat es in der internationalen Pokerszene wohl nie zuvor gegeben. Jetzt bekommt Phil Ivey dafür einen eigenen Pokerraum. Nur ein Tisch wird darin stehen, und ein Platz bleibt natürlich immer für den Namensgeber reserviert.

„The Ivey Room" befindet sich im ARIA Resort & Casino, das damit wohl der neueste Austragungsort des Big Game, also der höchsten Partie in Las Vegas sein wird. Im letzten Jahr erreichten die Stakes in Limit Hold'em bereits $20k/$40k

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare