Negreanu und Sexton über Stud Events bei der WSOP

Phil Ivey
Laut Sexton der vielleicht beste Stud-Spieler der Welt.

Mit 142 Spielern ist der $10k World Championship Seven Card Stud Event (Event Nr. 6) einer der kleinsten der gesamten Turnierserie. Aber auch einer der anspruchsvollsten.

In kaum einem anderen Turnier wird es so schwer sein, das Bracelet zu gewinnen. Wegen des hohen Buy-ins ist das Teilnehmerfeld gespickt mit Profis. Das ehemalige Startgeld von $5k wurde 2008 verdoppelt und das Turnier damit zum Championship Event erhoben.

Die Preiserhöhung hält einige Amateure von einem Start ab, aber unter den Profis ist der Event deshalb nicht weniger umkämpft. Wer das Bracelet gewinnen will, muss sein bestes Pokerspielen.

„Wenn das Startgeld angehoben wird und das Prestige wächst, gibt einem das immer ein besonders gutes Gefühl", erläuterte Daniel Negreanu, der letztes Jahr als Zehnter das Turnier abschloss und $30.417 gewann. „Es herrscht ein anderes Verhältnis Profi zu Amateur, und man kann nicht einfach nur Glück haben und an einem Tisch mit schwachen Spielern geraten, die dir ihre Chips zuwerfen. Stattdessen musst du besser spielen, und zwar in dem Sinn, dass du dir keine Schwächen erlauben kannst. Es ist nur wenig dead money unterwegs, also musst dir jeden Chip hart erarbeiten."

Daniel Negreanu
Ein angenehmes Gefühl.

Im letzten Jahr sorgte Eric Brooks für eine Überraschung, als er gleich bei seinem ersten Cash bei der WSOP den Titel gewann.

Bei der Vielzahl der Top-Profis, die in diesem Jahr teilnehmen, stehen die Chancen gut für den Sieg eines bekannten Spielers.

„Mindestens die Hälfte der Spieler in diesem Jahr gehört zur Weltspitze", meint Jeffrey Lisandro, der 2007 den $2k Stud Event gewann. „Es ist unheimlich schwierig, hier zu gewinnen, obwohl nicht sehr viele Spieler teilnehmen. Die Qualität der Spieler ist extrem hoch. Und es wird ein sehr interessanter Final Table."

Lisandro, der bereits 23 Mal die Geldränge bei WSOP Events erreicht hat, gehört zu den Spielern, die sich eine größere Popularität von Seven Card Stud bei der Masse der Spieler wünschen.

„Wir müssen uns darum kümmern. Die jüngere Generation, die in den letzten zehn Jahren angefangen hat zu spielen, ist kaum mit Seven Card Stud in Berührung gekommen. Andererseits gibt es das Spiel ja schon so lange, und es gehört zu HORSE, also werden die Jüngeren früher oder später auch den Schritt wagen. Solange die Variante besteht, ist die Chance immer gegeben, dass sie wieder populär wird."

PokerStars Pro Negreanu sieht die Situation weniger optimistisch, da Seven Card Stud im Vergleich zu Hold'em eben deutlich langsamer sei. Mike Sexton sieht die Gründe für die Randexistenz von Seven Card Stud allerdings an anderer Stelle.

Mike Sexton
Stud muss man arbeiten.

„Stud ist ein Spiel, bei dem man ständig hart arbeiten muss. Man muss alle Karten im Kopf behalten, die bereits gefoldet wurden und aufmerksamer sein als bei Hold'em. Hold'em kann man praktisch im Schlaf spielen. Man muss sich kaum etwas merken, und es ist wirklich einfach zu spielen."

Auf die Frage, wer denn Favorit auf den Titel sei, fiel Sexton auf Anhieb nur ein Spieler ein. „Phil Ivey gehört offensichtlich zu den besten Stud-Spielern der Welt."

Am ersten Tag konnte Ivey seine Qualitäten leider nur bedingt unter Beweis stellen. Er lag auf Platz 69 bei noch 101 verbliebenen Spielern.

 

Die Platzierungen nach dem ersten Tag:

1 Oppenheim, David Los Angeles CA
2 Lin, Ben Rockville MD
3
Cernuto, John Las Vegas NV
4 Frangos, Nick Mays Landing NJ
5 Mullinax, Barry Dawsonville GA
6 Robison, Daniel Northridge CA
7 Leonidas, Toto Los Angeles CA
8 Glantz, Matt Lafayette Hill PA
9 Zolotow, Steve Las Vegas NV
10 Kassela, Frank Rossville TN
11 Loguidice, Joe Atlantic City NJ
12 Sexton, Keith Dayton OH
13 Skaggs, Randall Las Vegas NV
14 Judah, Mel London United Kingdom
15 Bronshtein, Yuval Atlanta GA
16
Mizok, Brian Newport Beach CA
17 Schertzer, Ivan North Miami Beach FL
18 Richey, Brett New York NY
19 Elezra, Eli Henderson NV
20 Persson, Magnus Gothenburg Sweeden
21 Huguenot, Michael Pleasantville NY
22 Grizzle, Sam Las Vegas NV
23 Amaral, Chris Fall River MA
24 Wong, Fu Chandler AZ
25 Ellis, Freddie Brooklyn NY
26 Landfish, Steven St. Albans VT
27 Chiu, David Las Vegas NV
28 Hanson, John New York NY
29 Billirakis, Steve Chicago IL
30 Sorenson, Jan Odense Denmark
31 Evdakov, Nikolay Moscow Russia
32 West, Kobie Deptford NJ
33 Sigel, Michael Ridgefield Park NJ
34 Brunson, Todd Las Vegas NV
35 Drache, Eric Las Vegas NV
36 Brown, Chad Las Vegas NV
37 Lauria, Bob West Haven CT
38 Wahlbeck, Ville Helsinki Finland
39 Lindgren, Erick Las Vegas NV
40 Cohen, Farshad Los Angeles CA
41 Lisandro, Jeff Salerno Italy
42 Kravchenko, Alex Tver Russia
43 Bloch, Andy Las Vegas NV
44 McCormick, Tom Fargo ND
45 Fischman, Scott Las Vegas NV
46 Fitoussi, Bruno Paris France
47 Nguyen, Scotty Las Vegas NV
48 Mizrachi, Michael Las Vegas NV
49 Corkins, Hoyt Las Vegas NV
50 Schulman, Nick New York NY
51 Helmut, Freudenschuss Vienna Austria
52 Tryba, Chris Las Vegas NV
53 Wilson, Karle "Skip" West Chester OH
54 Adams, Brandon Miami FL
55 Goddard, Brian St. Louis MO
56 Dehkharghani, Ray Huntington Beach CA
57 McMahan, Kenneth Valencia CA
58 Kostritsyn, Alexander Moscow Russia
59 Pescatori, Max Italy
60 Seif, Mark Las Vegas NV
61 Voertmann, Jens Dortmund Germany
62 Nicholson, Ryon Portland OR
63 Hansen, Thor El Segundo CA
64 Chan, Johnny Cerritos CA
65 Isaia, Alessio Roccabruna Italy
66 Ungurean, Michael Zanesville OH
67 Munley, Bill Throop PA
68 Thater, Katja Hamburg Germany
69 Ivey, Phil Las Vegas NV
70 Lind III, George Gilbert AZ
71 Mueller, Greg Vancouver BC, Canada
72 Zeidman, Cory Coral Springs FL
73 Andrzejewski, Pawel Park Ridge IL
74 Shamseddin, Soheil Houston TX
75 Juanda, John Las Vegas NV
76 Violette, Cyndy Las Vegas NV
77 Brooks, Eric Bryn Mawr PA
78 Lazarou, Vassilios Las Vegas NV
79 Negreanu, Daniel Las Vegas NV
80 Barbieri, Al Philadelphia PA
81 Traniello, Marco Las Vegas NV
82 Bach, David Athens GA
83 Habib, Hasan Downey CA
84 Friets, Neal Keene NH
85 Levi, David Las Vegas NV
86 Lanzetta, Michael Williamstown NJ
87 Dvorkis, Alan Henderson NV
88 Ferguson, Chris Pacific Palisades CA
89 Jurgens, Tad Tempe AZ
90 Douglas, Shane Priest River ID
91 Ankenman, Jerrod Avon CT
92 Teysseire, Oriane Paris France
93 Smith, Roger Fairless Hills PA
94 Phan, Tim Westminster CA
95 Reslock, Chris Atlantic City NJ
96 Cassidy, Joe Las Vegas NV
97 Grey, David Henderson NV
98 Talebi, Rodeen Los Angeles CA
99 Grapenthien, Matt Chicago IL
100 Lewis, Barbara Las Vegas NV
101 Sheikhan, Sean Las Vegas NV

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare