Triple Barrel Österreich – Pfingst Special, Montesino Poker Party, CAPT Innsbruck

oesterreich

Heute werfen wir in der Triple Barrel einen Blick nach Österreich, wo mit dem Pfingstpoker Deep Special im Montesino, der CAPT Innsbruck und der Montesino Poker Party derzeit sehr viel geboten ist.

1) Pfingstpoker Deep Special übertrifft alle Erwartungen

Das Deepstack Turniere bei den Spielern sehr angesagt sind, ist längst kein Geheimnis mehr. Was sich aber am Sonntag beim €135 Pfingstpoker Deep Special im Montesino abspielte, damit hatte wohl keiner gerechnet.

254 Spieler und 49 Re-Entries sorgten dafür, dass der garantierte Preispool von €20.000 mit €36.360 fast verdoppelt werden konnte.

Am Ende des ersten Tages waren noch 53 Spieler übrig. In Führung lag zu diesem Zeitpunkt der Rumäne Marius Condrea.

Gestern Nachmittag um 14 Uhr begann dann das große Finale, doch zunächst stand der Kampf um die 31 bezahlten Plätze an. Es sollte einige Zeit dauern bis die Bubble platzte.

Siegerbild Pfingst Deepstack
Das Siegertrio.

Frau Toksal musste schließlich als Letzte ohne Geld das Turnier verlassen, als sie mit Pocket 7s in die Buben ihres Gegners lief. Alle verbleibenden Spieler hatten somit schon einmal mindestens €280 sicher.

Nach sechs Stunden Spielzeit war der Final Table besetzt. Da es schon spät war einigten sich die letzten drei Spieler schnell auf einen Deal.

Der in Führung liegende Österreicher, Markus Pohl, sicherte sich dadurch den Sieg und den größten Scheck in Höhe von €6.080. Marius Condrea, der als Chipleader in den Finaltag gegangen war, wurde schlussendlich Zweiter für €5.970.

2) Die Montesino Poker Party ist zurück!

Kaum ist das Pfingstpoker Deep Special vorbei, da wartet schon der nächste Höhepunkt. Am kommenden Donnerstag beginnt eine neue Ausgabe der Poker Party und alle sind zum Mitfeiern eingeladen.

Das Konzept bestehend aus kleinen Buy-Ins und großen garantierten Preispools hat sich mittlerweile bewährt.

Die Startgelder reichen von €20 bis zu €60 und es werden Freezeout, Rebuy, Deepstack und Bounty Turniere angeboten. Damit sollte für jeden Geschmack und Geldbeutel das Richtige dabei sein.

Das Beste an der beliebten Turnierserie ist, dass alle fünf Turniere einen garantierten Preispool haben. Somit wird es bei der Montesino Poker Party um mindestens €36.000 gehen.

Als zusätzlichen Anreiz gibt es eine Gesamtwertung. Für jede Turnierteilnahme erhält man fünf Punkte und zusätzlich gibt es Punkte für die folgenden Platzierungen:

Turnierkalender Poker Party
  • Platz 30 - 1 Punkt
  • Platz 29 - 2 Punkte, usw.
  • Platz 1 - 30 Punkte

Unter den besten 20 Spielern im Ranking werden dann €4000 wie folgt aufgeteilt:

  • Platz 1€500
  • Platz 2: €350
  • Platz 3: €300
  • Platz 4: €250
  • Platz 5: €200
  • Platz 6 - 10: €180
  • Platz 11 - 20: €150

Im Bild rechts finden Sie alle Events auf einen Blick.

3) Die CAPT Deep Stack Serie macht Halt in Innsbruck

Inzwischen ist schon wieder Halbzeit bei der CAPT 2013. Nach vier überaus erfolgreichen Stopps, zieht die Tour nun weiter in die Landeshauptstadt von Tirol. Innsbruck ist in diesem Jahr Teil der CAPT Deep Stack, welche sich durch kleine Buy-Ins und exzellente Strukturen auszeichnet.

casino innsbruck

Dass dies bei den Spielern gut ankommt, zeigte sich bei der letzten Station in Salzburg. 285 Spieler nahmen am Main Event teil und machten es zum größten Turnier in der Geschichte des Casinos Salzburg.

Vom 27. Mai – 1. Juni 2013 stehen fünf Turniere mit Buy-Ins von €100 bis €500 auf dem Programm. Auch die Liebhaber des Spiels mit den fünf Karten kommen dieses Mal auf ihre Kosten, denn es wird am 28. Mai ein €200 Pot-Limit Omaha Rebuy Event geben, welches über zwei Tage gespielt wird.

Absolutes Highlight ist aber natürlich das Main Event vom 29. Mai – 1. Juni 2013. Für das Buy-In von €500 erhält man satte 30.000 Chips und die Levels dauern 45 Minuten. Aus diesem Grund ist das Turnier auf ganze drei Tage angesetzt.

Insgesamt wird es bei der CAPT Innsbruck um einen geschätzten Preispool von €200.000 gehen.

Den ofiiziellen Turnierplan sowie weitere Informationen findet ihr hier.

 

 

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare