Mit dem Fahrrad in die Spielbank Stuttgart

Casino Stuttgart
Die Spielbank Stuttgart

Hoch über dem sommerlich glühendheißen Stuttgarter Talkessel befindet sich im Stadtteil Möringen die Spielbank der Landeshauptstadt. Das ist weit ab vom Zentrum.

Wenn sich der radelnde Pokerspieler eine schweißtreibende Auffahrt aus dem Tal zumuten will, so braucht er Kondition, eine ausgezeichnete Wadenmuskulatur und den zähen Willen, diese zermürbende Steigung zu schaffen. Im kleinsten Gang, unermüdlich strampelnd, ständig im Kampf mit dem zweifelnden Ego…

Nein, das sind nur Horrorgedanken, vielleicht hervorgerufen durch die infernalische Hitze in der Stadt. Zum Glück gibt es Nahverkehrsverbindungen, die den Radler und sein schwerbepacktes Vélo den Berg hinaufbefördern.

Ein modernes Casino mitten im SI Zentrum

SIZentrumStuttgart
Das SI Zentrum in Stuttgart

Die Spielbank Stuttgart, eine der erfolgreichsten Deutschlands ist in den Entertainmentkomplex des „SI-Zentrums“ integriert. Das Ensemble aus Musicaltheater, Hotels, Kino, Restaurantmeile und Spielbank existiert seit 1996.

Das moderne Casino bietet auf großzügig bemessener Fläche Spiele wie American Roulette, Black Jack und Punto Banco. Vielleicht aus Gründen der Tradition, vielleicht weil Gäste es wünschen, wird auch noch ein personalintensiver Tisch für französisches Roulette betrieben. Eine Lounge mit bequemen Sesseln, eine Bar und ein Restaurant mit vorzüglicher schwäbischer Küche sind in den Spielsaal integriert. Dort ließe sich ein Gewinn sozusagen mitten im Spielgeschehen feiern.

Ein weiterer nostalgischer Aspekt ist die enorme Popularität des einstmals mondänen Baccara. Dieses alte Kartenspiel, bekannt durch Schlüsselszenen aus James-Bond-Filmen und immer assoziiert mit dem elitären Flair von Smokings, Abendkleidern, teurem Schmuck, Champagner und viel Geld schien nahezu ausgestorben, weil schnellere Kartenspiele wie Black Jack oder Punto Banco bevorzugt wurden.

Nicht so in Stuttgart. Der stellvertretende Casinomanager Herr Huppert berichtet, dass die Spielbank Stuttgart einmal pro Monat eine Baccara-Nacht im Programm hat. Zu diesen besonderen Events kommen viele Gäste, die das alte Spiel noch schätzen und den besonderen Flair seiner Zelebrierung genießen möchten.

Täglich Cashgame und Turniere

Stuttgart Poker
Poker in Stuttgart

Selbstverständlich wird in Stuttgart Poker angeboten. Im Jahr 2008 begann man mit Turnierangeboten, ab 2009 kam Cashgame hinzu. Aktuell sind sechs Tische verfügbar, die sowohl für Turniere als auch für Cashgame genutzt werden. Nur am Rand soll erwähnt werden: ein Tisch für „Ultimate Texas Hold’em“ („Poker“ gegen die Bank) ist täglich in Betrieb.

Turniere werden an mehreren Tagen der Woche zu recht niedrigen Buy ins angeboten (» Turnierkalender). Cashgame gibt es täglich ab 19:00 Uhr. Dazu kann man sich telefonisch ab 14:15 Uhr (0711 90019-60) anmelden. Niedrigstes Limit ist derzeit 2/2, weiter ist 2/4, 5/10 und auf Wunsch auch 10/20 im Angebot, wobei das Minimum-Buy in bei etwa 25 BB liegt.

Herr Huppert beschreibt die Stuttgarter Pokerszene als lokal bis regional. Die Spieler reisen aus einem Radius von etwa 60 Kilometer an. Die Pokersituation betrachtet er aktuell nicht als wachsend, eher als stagnierend. Es gibt ein Stammpublikum an interessierten Pokergästen. Deren Wunsch konzentriert sich ausschließlich auf No Limit Hold’em. Pot-Limit Omaha wurde gespielt, wird aber derzeit von den Gästen nicht nachgefragt. Es wäre aber kein Problem, die Variante sofort wieder anzubieten. Herr Huppert versichert, das Management würde immer zeitnah auf Kundenwünsche hinsichtlich Spielangebot, Limits und Termine reagieren.

Fazit: der Pokerbesuch in der Spielbank Stuttgart war – und zwar unabhängig vom ausgebliebenen Turniererfolg – sehr angenehm. Die Spielbank vermittelt eine sehr gästefreundliche Atmosphäre und man fühlt sich dort wohl. Stuttgart ist sicher kein Poker-Hotspot. Ein Besuch der Spielbank ist trotzdem sehr zu empfehlen.

Weitere Informationen unter » www.spielbank-stuttgart.de

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare