Galerie - Michael Phelps bei seinem ersten $10k-Turnier

Von: Matthew Showell
10 Januar 2013
Geposted in: The Hand
michael phelps2

Michael Phelps ist der erfolgreichste Athlet in der Geschichte der Olympischen Spiele. Jetzt soll auch ein Titel bei einem Pokerturnier dazukommen.

Wir haben Michael Phelps beim PCA der EPT entdeckt, wo der Schwimmstar sich mit den Größen der Pokerwelt messen will.

Seit er seine Sportlerkarriere nach dem Olympischen Spielen 2012 beendet hat, wurde Phelps u. A. schon bei Pokerturnieren in London und Las Vegas gesichtet. Angeblich konnte er bei einer High Stakes Partie in Sin City sogar schon $100.000 absahnen.

In Turnieren konnte der Amerikaner jedoch bisher keine Erfolge feiern. Vielleicht ändert sich das ja jetzt auf den Bahamas.

Aus dem Main Event ist Phelps bereits ausgeschieden, aber PokerStars bietet wie üblich zahlreiche Side Events an.

Immerhin erreichte Phelps den zweiten Spieltag, und das obwohl der Tisch u. A. mit der nur ungefährlich aussehenden Melanie Weisner besetzt.

Dafür kamen viele andere Spieler auf einen Besuch vorbei, wie Sie unten sehen können. Darunter waren z. B. Antonio Esfandiari und Matt Wakeman.

Wir werden im Lauf des Jahres ein Auge auf Phelps haben und berichten, falls ihm der Durchbruch gelingen sollte.



Michael PhelpsMelanie WeisnerMichael PhelpsMichael Phelps at the PCAMichael PhelpsMichael PhelpsMichael PhelpsMichael PhelpsMichael PhelpsMichael PhelpsMichael PhelpsMichael PhelpsMatt Wakeman and Michael Phelps

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Comment is under moderation. Thank you!

Noch keine Kommentare