Michael Mizrachi mischt beim 888-Festival in Rozvadov mit

Michael Mizrachi 8888 aspers2
Michael Mizrachi kommt nach Europa

Der vormalige November-Niner Michael Mizrachi ist mal wieder auf Europa-Tournee und wird das zweite große 888-Poker Festival unter dem Motto "Make it Big" im Kings-Casino mitspielen.

Bereits im Oktober war Mizrachi Gast beim ersten Festival dieses Mottos im Aspers-Casino in London.

Optimized NWM esfandiari moorman high roller final table 888 aspers 3
Esfandiari in London

Vor vier Monaten schaffte es der WSOP-Main-Event-Finalist von 2010 bis an die letzten drei Tische des Main-Events und hatte sich zwar viel Spaß bei dem Turnier – vermutlich, da seine amerikanischen Landsleute Antonio Esfandiari und Melanie Weisner auch dabei waren.

2016 hatte Mizrachi einen hervorragenden Poker-Sommer und er schloss bei zwölf WSOP-Turnieren in den Geldrängen ab.

Beim 50.000 Dollar teuren Players Championship, dem Turnier, das er sowohl 2010 als auch 2012 gewann, wurde er Vierter.

Eine herausragende Poker-Karriere

Die meisten Poker-Fans kennen Mizrachi sicherlich vor allem wegen seines Auftritts beim Main-Event 2010 und vermutlich in erster Linie wegen dieser spektakulären Hand:

Keine Frage – dies war nur das Tüpfelchen auf dem I für Mizrachis Poker-Jahr 2010. Zuvor hatte er bereits das $50k-Players-Championship gewonnen und es bei zwei weiteren Championship-Turnieren der WSOP an den Finaltisch geschafft.

Ähnliche Erfolge hatte er 2005 bei der WPT, als er in zwei aufeinanderfolgenden Turnieren erst Fünfter und dann Erster wurde und 2006 ebenfalls in zwei aufeinanderfolgenden Turnieren erst Zweiter, dann Erster wurde. Insgesamt kassierte Mizrachi in seiner Poker-Karriere bereits mehr als 15 Millionen Dollar Preisgelder in Turnieren.

Poker-Familie

MizrachiBrothers2 480x319
Die Mizrachi-Brüder

Michael Mizrachi hat drei Brüder – seinen Zwillingsbruder Eric, den zwei Jahre älteren Robert und Daniel, welcher sieben Jahre jünger ist.

Allesamt spielen sie erfolgreich Poker und selbst die Mutter hat ihren Spitznamen: "Momma Grinder".

„Meine ganze Familie unterstützt mich, egal was ich tue,“ sagt der Grinder. „Bin ich zufrieden, sind sie zufrieden. Jeder steht hinter mir.“

Jetzt bist du dran

Mit 888-Poker hat man nun die Möglichkeit, gegen Michael Mizrachi zu spielen, ohne 10.000 oder gar 50.000 Dollar investieren zu müssen.

888-Poker bringt den Grinder zurück nach Europa, um das 888-Poker-Festival im Kings Casino in Rozvadov zu spielen.

Er wird mit Sicherheit das 888 teure Main-Event (2.bis 6. Februar) und das 5300 Euro teure Highroller-Event (1.bis 2. Februar) spielen. Letzteres dürfte auch den Besitzer des Kings-Casinos und letzten EPT-Highroller-Sieger, Leon Tsoukernik, anlocken.

Will man gegen den Grinder im Main-Event spielen, ist es am einfachsten, sich online für das Event zu qualifizieren.

Klicke dich einfach durch unsere » 888-Review und lege dir einen Account bei 888-Poker an.

Das 888-Festival bietet Turniere ab einem Buyin von 60 Euro, so dass für jede Bankroll ein passendes Turnier dabei sein sollte.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare