Live- und Onlineturniere – die Vorschau

pokerfloor deauville

Heute Abend um 20.30 Uhr findet mit dem WCOOP Main Event das Pokerhighlight des Jahres im World Wide Web statt. Der Livebereich steht dem in nichts nach, denn bereits am Mittwoch beginnt die EPT London. Im November wird beim Master Classics of Poker Tradition groß geschrieben, bevor bei der CPT Sonne satt angesagt ist.

Online

WCOOP Main Event: 29. September

Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit. Das Online-Turnier des Jahres geht über die Bühne. Beim $5.200 Main Event der WCOOP sind sage und schreibe acht Millionen Dollar garantiert und der Sieger wird die virtuellen Tische als Millionär verlassen!

Das Who is Who der internationalen Pokerszene wird sich am Sonntag um 20.30 Uhr bei PokerStars versammeln, um sich einen Anteil an diesem gigantischen Preispool zu sichern.

Die Satellites für dieses Turnier laufen noch bis Sonntagnachmittag also nichts wie ran an die Rechner!

WCOOP 2013 Bracelet
Das Main Event Bracelet.

Zudem finden an diesem Tag mit dem $215 NL Hold'em 8-Max, bei dem 1,5 Millionen Dollar garantiert sind und dem $10,300 8-Game High Roller, zwei weitere sehr interessante Events statt, für die ihr euch natürlich ebenfalls online einen Platz sichern könnt.

Alles Weitere zur WCOOP.

Live

EPT London: 2.-12. Oktober

Nach dem sensationellen Auftakt in Barcelona, bei dem 1234 Spieler am Main Event teilnahmen und einen Preispool von fast sechs Milllionen Dollar generierten, zieht die Tour nun weiter ins Vereinigte Königreich. Genauer gesagt in die Hauptstadt Englands London.

Innerhalb von nur elf Tagen stehen mehr als 30 Events auf dem Programm.

Darunter befinden sich so interessante Turniere wie das £50.000 Super High Roller sowie das Grand Final der UK and Ireland Poker Tour mit einem Buy-In von £1100 und last but not least das £5250 EPT Main Event.

Ein Pokerfestival der Extraklasse ist also garantiert. Sowohl das Super High Roller als auch das Main Event werden übrigens live auf PokerStars.tv zu sehen sein.

EPT London1

Für die Liebhaber des Cash Games stehen No-Limit Hold’em mit Blinds von £1/£2 bis £25/£50 und Pot-Limit Omaha beginnend bei £2/£5 und endend bei £10/£25 zur Auswahl.

Auch für das Main Event findet ihr Qualifier auf PokerStars, allerdings solltet ihr euch sputen, denn die EPT London beginnt bereits am kommenden Mittwoch.

Mehr Informationen.

Master Classics of Poker: 9.-16. November

Beim Master Classics of Poker handelt es sich um das größte Liveturnier Hollands und eines der ältesten in ganz Europa. Zum mittlerweile 22. Mal findet es im Holland Casino in Amsterdam statt.

Im letzten Jahr konnte sich der deutsche Aufsteiger des Jahres, Ole Schemion, im Heads-Up des Main Events gegen Lokalmatador Pieter de Korver durchsetzen und stolze €286.200 mit nach Hause nehmen.

Die Anzahl der Events steigt im Vergleich zum Vorjahr von 8 auf 10 und das Buy-In für das Main Event wurde von €5.000 auf €4.000 gesenkt. Dafür wird dieses Mal mit Second Chance gespielt. Ein weiterer Höhepunkt ist das €10.250 High Roller Event am 15. November, bei dem Igor Kurganov 2012 einen beachtlichen zweiten Platz belegen konnte.

Master Classics innen

Online Satellites für das Main Event findet ihr auf diversen Skins des iPoker Netzwerks wie z.B. Titan Poker und Everest, also haltet die Augen offen!

Weitere Informationen zu den Master Classics.

Carribean Poker Tour: 8.-24. November

Wie der Name schon sagt garantiert die Carribean Poker Tour Karibik-Feeling und Pokeraction pur. Die CPT gehört zu den mit Spannung erwartesten Turnierserien dieses Jahres und dürfte für mächtig Wirbel auf dem internationalen Pokermarkt sorgen.

Grund dafür ist die perfekte Kombination aus hochklassigen Turnieren und atemberaubenden Locations. Als Austragungsorte konnten nämlich zwei exklusive Resorts auf St. Maarten und der Dominikanischen Republik gewonnen werden.

Wenn hier zu Lande bereits die graue Jahreszeit angebrochen ist, laden dort weiße Traumstrände zum Sonnetanken, Tauchen oder Relaxen ein.

Pokertechnisch hat die CPT ebenfalls einiges zu bieten. Sie zeichnet sich durch gleich drei Highlights aus: Die $1500 William Hill Poker Open, das $7000 Lucky Number 7 High Roller Event und das $3500 Championship Event der World Poker Tour.

Mit dem iPoker Netzwerk konnte im wahrsten Sinne des Wortes ein starker Partner ins Boot geholt werden.

CPT Logo

Bei den unterschiedlichen Skins finden sich massig Satellites und Qualifier, in denen drei verschiedene Preispakete mit unterschiedlichem Wert ausgespielt werden.

Mehr Infos zur CPT.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare