Live-Pokerturniere – Die Vorschau

EPT Prag innen

Da nach der MiniFTOPS und der WCOOP im Onlinebereich etwas Flaute herrscht, wollen wir uns dieses Mal den Liveturnieren widmen. Dort ist mit der WPT Paris, der 24. Poker EM, der Carribean Poker Tour und der EPT Prag in nächster Zeit nämlich einiges geboten.

bwin WPT Grand Prix de Paris: 25. - 30. Oktober

Der Grand Prix de Paris hat eine lange Geschichte und zählt zu den ältesten und prestigeträchstigsten Turnieren Europas.

Das Besondere an diesem Championship Event der World Poker Tour ist, dass das Buy-In mit €7500 deutlich höher liegt als bei den restlichen europäischen Stopps, wo es gerade mal €3500 beträgt.

Welchen besseren Austragungsort könnte es da geben, als den Aviattion Club de France, der zu den nobelsten Adressen weltweit gehört.

Komfort und Exklusivität werden hier groß geschrieben und deshalb braucht man eine Mitgliedskarte, um den Club betreten zu dürfen. Die Kosten dafür sind allerdings im Buy-In enthalten.

bwin ist Hauptsponsor und bietet zusammen mit PartyPoker zahlreiche Qualifier an, in denen Preispakete im Wert von sage und schreibe $13.000 ausgespielt werden.

Aviation Club

Sie umfassen das Buy-In, fünf Übernachtungen und $1400 Taschengeld. Allerdings solltet ihr euch ranhalten, denn die Satellites enden am 13. Oktober.

Weitere Informationen und offizieller Turnierplan.

24. Poker EM Baden: 24. Oktober – 2. November

In diesem Jahr gibt es bei der Poker Europameisterschaft einige Neuerungen. Denn erstmals wird nur ein Europameistertitel ausgespielt, und zwar jener des Poker Europameister Champion.

Im Mixed Game Modus muss der Beste der Besten sein Allroundtalent in den drei gängigsten Spielarten No-Limit Hold’em, Seven Card Stud und Omaha unter Beweis stellen.

Dabei gibt es vier Wege, um an den Final Table zu kommen, wo dann der neue Europameister gekürt wird:

Zur Auswahl stehen zwei No-Limit Hold'em Events mit einem Buy-in von €500 Euro und €3000 sowie ein Seven Card Stud und ein Pot-Limit Omaha Turnier mit einem Buy-in von jeweils €1500.

casino-baden

Die ersten Drei plus die Bubble Boys dieser vier Turniere sowie die besten elf Spieler der Gesamtwertung haben am 2. November 2013 die Chance, sich den mit €30.000 dotierten Titel Poker Europameister Champion zu sichern.

Auch die Casinos Austria Poker Tour (CAPT) feiert im Casino Baden ihren krönenden Abschluss. Das €3000 Main Event beginnt am Dienstag, den 29. Oktober 2013.

Ergänzt wird das Angebot durch zusätzliche Deepstack, Seven Card Stud und Pot-Limit Omaha Turniere. Also lasst euch dieses Event der Extraklasse nicht entgehen.

Leider gibt es für Spieler aqus Deutschland keine Möglichkeit, sich online für die Poker EM zu qualifizieren.

Mehr zur Poker EM.

Carribean Poker Tour: 8. - 24. November

Der Zeitpunkt der Carribean Poker Tour könnte nicht besser gewählt sein. Wenn es hierzulande kalt, grau und ungemütlich wird, lockt die CPT mit Sommer und Sonne satt.

CPT Logo

Das Motto „Live your dream All-Inclusive“ hält was es verspricht, denn wer träumt nicht von einem All-inclusive Urlaub in Herzen der Karibik.

Die beiden 5-Sterne-Resorts Bavaro Princess in Punta Cana und das Sonesta Maho Beach auf St. Maarten lassen wirklich keine Wünsche offen.

Auch das Pokerherz lässt die CPT höher schlagen.

So stechen vor allem die $1500 William Hill Poker Open, das $7000 Lucky Number 7 High Roller Event und das $3500 Championship Event der World Poker Tour aus den zahlreichen Events hervor.

Mit dem iPoker Netzwerk hat man sich im wahrsten Sinne des Wortes einen starker Partner ins Boot geholt. Dort findet ihr unzählige Satellites und Qualifier.

Mehr Infos zur CPT.

EPT Prag: 8. – 18. Dezember

Während die EPT London gerade auf Hochtouren läuft, wollen wir schon einen Blick voraus auf den nächsten Tourstopp werfen. Der dritte Stopp in der Vorweihnachtszeit findet traditionell in Prag statt.

Die goldene Stadt ist immer eine Reise wert, da sie auch abseits der Pokertische sehr viel zu bieten hat.

Im Dezember lohnt sich ein Besuch aber ganz besonders, denn dann wird Prag zum Zentrum der Pokerwelt, wenn unmittelbar hintereinander eine EPT, eine WPT und eine GSOP stattfinden.

Die Spieler haben also die Qual der Wahl und sollten sich schon vorher überlegen, welche Events den besten Value bieten.

Hilton Prag

Wie immer könnt ihr euch für das EPT Main Event nur auf PokerStars qualifizieren. Die Satellites haben gestern begonnen und starten schon ab €2,22 bzw. 300 FPPs.

Der offizielle Turnierplan sollte in den kommenden Tagen ebenfalls veröffentlicht werden.

Weitere Informationen.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare