Limit Texas Hold'em: Flush Draws

Der Flush Draw gehört zu den stärksten Draws auf dem Flop. Sie sind leicht zu spielen und gewinnen häufig große Pots. Wenn Sie bei Limit Texas Hold'em einen Flush Draw floppen, liegen entweder zwei oder drei Karten gleicher Farbe auf dem Board. Genau davon hängt auch Ihre Spielweise ab.

Da es von jeder Farbe 13 Karten gibt, haben Sie in beiden Fällen neun Outs, um den Flush zu vervollständigen. Damit haben Sie etwa eine 1:2-Chance (35%), Ihre Hand bis zum River zu verbessern. Ihre Hand ist noch stärker, falls Sie weitere Draws (Straight Draw), ein Paar oder Overcards halten.

Nehmen wir an, sie halten #Ks - #Qs und der Flop fällt #Js-#Ts-#2h. Damit haben sie einen Straight (Royal) Flush Draw und zwei Overcards. Damit gibt es 21 Karten, die den Pot für Sie sichern könnten. Sie werden Ihre Hand mit 78%-iger Wahrscheinlichkeit (54% für den Straight/Flush Draw, 28% für ein Paar) bis zum River verbessern. Halten Sie dagegen #8s-#7s auf einem Flop #As-#Ks-#9h, haben Sie sehr wahrscheinlich nur 9 Outs (34%), um sich den Pot zu sichern.

Draw oder nicht Draw, das ist hier die Frage

Wenn sie auf einem zweifarbigen Flop einen Flush Draw floppen, haben sie fast immer die korrekten Pot Odds, um fortzusetzen. Allerdings gibt es einige Ausnahmen:

  1. Heads-up in einer ungeraisten Hand mit nichts als einem Flush Draw. Dies könnte eine gute Gelegenheit für einen Semi-Bluff sein, aber check-callen sie nicht bis zum River.
  2. Auf dem Flop liegt ein Paar und es gibt viel Action. Vermutlich hält jemand Trips, und Sie könnten gegen ein Full House verlieren, selbst wenn Sie den Flush treffen.
  3. Sie floppen einen niedrigen Flush Draw und es gibt viel Action. Sie könnten bereits Drawing Dead gegen einen höheren Flush Draw sein. Das ist einer der Gründe, warum kleine Suited Connectors hauptsächlich aus später Position gespielt werden sollten.

Position und Zahl der Gegner
Wenn drei oder mehr Spieler in die Hand involviert sind, möchten Sie normalerweise möglichst viele davon auf dem Flop behalten. Sie möchten, dass der Pot möglichst groß ist, falls Sie Ihre Hand treffen. Aus früher Position check-callen Sie deshalb, es sei denn, Sie haben pre-Flop geraist und können den Pot durch eine Bet möglicherweise sofort gewinnen.

Diese Situation kann gegeben sein, wenn Sie z. B. A-Ks halten und auf dem Flop drei niedrige Karten auftauchen, die Ihnen den Nut Flush Draw mit zwei Overcards verschaffen. Befinden sie sich in später Position und vor Ihnen wird gebettet und mehrfach gecallt, ist ein Raise der richtige Move. Damit bauen Sie den Pot auf und haben die 1:2-Chance auf Ihren Flush. Außerdem verschafft Ihnen dieser Raise möglicherweise eine Freecard, wenn Ihre Gegner auf dem Turn alle checken.

Gegen einen oder zwei Gegner können sie versuchen, mittels eines Semi-Bluffs den Pot zu gewinnen. Wenn Sie die Chance sehen, durch eine Bet oder einen Raise den Pot zu sichern, ergreifen Sie sie. Wenn Sie zu dem Flush Draw Overcards haben, versuchen Sie Hände aus dem Pot zu vertreiben, die Two Pair oder ein Paar mit besserem Kicker als Ihrem bilden könnten.

Einfarbige Flops
Auf einem einfarbigen Flop sollten Sie im Allgemeinen nur fortsetzen, wenn Sie den Nut Flush oder Second Nut Flush in Aussicht haben. Wenn Ihre Hand zusätzlich Stärke besitzt, z. B. ein Paar oder einen Straight Draw, können Sie auch zu einem niedrigeren Flush ziehen. In den meisten Fällen entsteht auf einem solchen Flop wenig Action, denn die Gegner spielen normalerweise weniger aggressiv, es sei denn sie halten ein Set oder Two Pair.

Ein Raise, um eine Freecard zu erhalten, ist hier zumeist erfolglos, denn Ihre Gegner werden stärker bemüht sein, ihre Made Hands zu schützen. Außerdem ist dieser Draw weit weniger wertvoll, denn wenn eine vierte Karte derselben Farbe auftaucht, ist ein Flush offenkundig. Sie werden also nur Action bekommen, wenn es bei drei gleichfarbigen Karten auf dem Board bleibt. Aggressives Spiel ist vor allem dann geboten, wenn Sie AA oder KK mit einem Flush Draw halten.

Kommentare sind gerne willkommen!

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare