Kuriose Lieblings-Hände (3)

Share:
20 Januar 2010, Von: The Brain
Geposted in: Blog
Kuriose Lieblings-Hände (3)
Soll keiner sagen, ich sei ein Sexist. Darum heute eine bezaubernde Dame, die auch spielt, wenn sie nicht dealt. Wenn ich es mir recht überlege, hätte ich eigentlich nur einen Mann und sonst ausschließlich Frauen ablichten und befragen sollen. -:)

Marina (23) LH 5/10 offsuit

"Woolworth"

„Ohne 5 oder 10 ist keine Strasse möglich. Und wenn auf dem Board keine liegt, hab' ich sie eben." Weibliche Logik? Sie wird mir fehlen, unsere Marina. Nachdem sie kürzlich ihr Universitätsstudium mit „Sehr gut" und Prädikatsexamen abgeschlossen hat, tritt die Tochter kroatischer Eltern ohne kroatischen Pass demnächst ein Lehramt an der Uni Zagreb an. Spielt vornehmlich H. (Home-Runden) um Cent-Beträge, gelegentlich S..

matthias
Matthias - 6-7s.

Matthias (36) LH 6/7 in Pik

"Union Oil"

Mit dieser Hand hat der stets korrekt gekleidete, seriös auftretende Brillenträger und wahrlich kein „Kapuzen-Typ" bereits zwei Monsterpötte beim Cashgame gewonnen. Spielt auch T. und O. Bislang höchster Turniergewinn: € 1.500. Der Kumpel von Sven schwört auf Suited Connectors:

„Die sind eine Macht, geben Dir jede Menge Gewinn-Optionen!"

lars
Lars - 2-7suited.

Lars (20) LH 2/7suited

"Beer Hand"

Der frischgebackene BWL-Student ist ein besonnener Mathematiker, der Poker emotionsarm wie Schach spielt. Typ tight/agressiv - bei seinen seltenen öffentlichen Auftritten immer im Geld oder knapp davor. Er kann sich finanziell nur gelegentlich ein Startgeld für T. oder S. erlauben, spielt daher mit Kommilitonen häufig H. Dabei gibt es folgende Besonderheit, die auch der Grund für seine LH ist. Gewinnt man einen Pot mit oder ohne Showdown mit der statistisch schlechtesten Starthand 2/7, muss Jeder in der Runde 50 Cent an den Gewinner zahlen.

Share:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Matthias 2010-01-26 20:11:34

RICHTIGSTELLUNG:
Ich habe nicht 1.500, sondern 3.500 gewonnen! PS: Pumpversuche zwecklos, Geld ist bereits verbraten-:)

BLOGGER

The Brain

The Brain

Ein deutscher Hobbyspieler ohne WSOP-Allüren, aber mit Sinn fürs Detail.

Neuste Einträge  
The Hand

The Hand

Storys von Journalisten, Nerds, Spielern und denen, die hinter den Kulissen die Strippen ziehen.<

Neuste Einträge  
Battle of Malta Blog

Battle of Malta Blog

Blogs von der Battle of Malta, dem größten Pokerturnier der Mittelmeerinsel.

Neuste Einträge  
The Raise - Rainers Rückblick

The Raise - Rainers Rückblick

Subjektiv und garantiert nicht neutral.

Neuste Einträge  
PokerZeit Blog

PokerZeit Blog

Blogs und interessante Themen aus der Pokerbranche.

Neuste Einträge