Kuriose Lieblings-Hände (1)

Share:
14 Januar 2010, Von: The Brain
Geposted in: Blog
Kuriose Lieblings-Hände (1)
Dass ich einen „Lattenschuss" habe, also nicht ganz normal bin, wissen alle, die mich kennen. Nun ahne ich, warum ich mich beim Pokern so wohl fühle: viele Pokerspieler scheinen auch nicht so richtig zu ticken. Jedenfalls stelle ich einige Spieler/innen mit ihren Lieblings-Starthänden vor, die wohl in keinem Poker-Lehrbuch nachzulesen sind. „Any two cards can win!" Alle abgebildeten Personen stammen aus Ostwestfalen oder leben dort.

Beginnen möchte ich diese kleine Absurditäten-Reihe mit einem „Weihnachtsmärchen" und dem einzigen „Gruppenfoto" dieser Staffel:

Manuel (links) und Giuseppe trafen sich kurz vor Weihnachten erstmals auf dem McCarran International Airport in Las Vegas.

In der Warteschlange vor dem Check-in-Schalter von CONDOR standen sie hintereinander und kamen ins Gespräch. Manuel studiert seit über einem Jahr BWL in L.V. und will über die Feiertage seine Familie besuchen, Giuseppe beendet seine Pokerreise nach zwei hochpreisigen Turnierstarts und ungezählten Stunden Cashgame. Gewohnt hat er im Planet Hollywood und später im Mirage, gespielt fast überall. Ob er all over all vorn lag, geht Keinen was an...

Zwischen Weihnachten und Neujahr das schnelle, ungeplante Wiedersehen:

Großes HALLO in einem meiner Lieblingsclubs anlässlich eines Rebuy-Turniers. Wie klein doch die (Poker-) Welt ist!

guiseppe
Guiseppe - 9-Ts.

Giuseppe (21) Lieblingshand: 9/10 in Pik

"Countdown"

Giuseppe ist berühmt-berüchtigt für seine Risikobereitschaft. Sekt oder Selters.

Spielt O. (Online), C. (Cashgame) und T. (Live-Turniere). Er hält den Club-Rekord mit 24 Rebuys in einer Stunde. Seine Stärke hat er beim Online-Poker.

Hier hat er bereits mehrmals hohe fünfstellige Summen und einmal sogar einen sechsstelligen Dollar-Betrag gewonnen. Beim ‚Autumn-Masters 09' in der Hohensyburg hat er einen Deal ausgeschlagen, der ihm ein fünfstelliges Preisgeld gesichert hätte. Er wollte gewinnen. Hopp oder top.

Dumm gelaufen dieses Mal. Giuseppe war nach Ausschlagen des Deals nächster „Seat open" und musste sich mit einem vierstelligen Gewinn begnügen. Seine Jugend berücksichtigend, dürfte er in Zukunft noch oft von sich reden machen.

manuel
Manuel "The Red Q" - 33.

Manuel (20), alias "The red Q" - LH: Pocket 3's

"Crabs"

Hochtalentiert, Pokerfachliteratur verschlingend, mit einem fast fotografischen Gedächtnis versehen. Lebt seit weit über einem Jahr nur einen Steinwurf weit entfernt vom Strip in einem Apartment-Haus in Vegas, wo er Casino-Management studiert und der Regelstudienzeit sechs Monate voraus ist.

Obwohl er das Mindestalter für den US-Casinobesuch noch nicht erreicht hat, bessert er beim Cashgame im Wynn's, MGM und Bellagio sein karges Salär auf: no risk, no fun - no pain, no gain. Spielt C., T. und S. (Sachpreis-Turniere). Beim S. hatte er sich für ein Team qualifiziert, das in Österreich gegen internationale Konkurrenz spielte und das Mannschaftsturnier gewann.

Die Dreier sind seine Lieblinge, weil er damit einen i-pod 8 GB für die beste Hand in Bad Oeynhausen auf der WPT-Tour gewann. Full mit Set 3er over eights auf dem board. Er wird seinen Weg machen. Privat, beruflich und „pokertechnisch". Sure!

Liebe Leser, bitte seht mir etwaige Ungenauigkeiten oder gar Unrichtigkeiten nach! Die Unterhaltungen mit den vorgestellten Spielern fanden während eines laufenden Turniers sozusagen zwischen Tür und Angel statt. Für Pokerspieler sind die eigenen Hole-Cards nun einmal wichtiger als ein Blog-Beitrag.

Share:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Peter 2010-01-15 15:55:19

Geile Idee.
Endlich mal was über uns kleıne Leute.
Unser Giuseppe mıt 2 Fotos!
Bın schon gespannt, wer noch vorkommt.

BLOGGER

The Brain

The Brain

Ein deutscher Hobbyspieler ohne WSOP-Allüren, aber mit Sinn fürs Detail.

Neuste Einträge  
The Hand

The Hand

Storys von Journalisten, Nerds, Spielern und denen, die hinter den Kulissen die Strippen ziehen.<

Neuste Einträge  
Battle of Malta Blog

Battle of Malta Blog

Blogs von der Battle of Malta, dem größten Pokerturnier der Mittelmeerinsel.

Neuste Einträge  
The Raise - Rainers Rückblick

The Raise - Rainers Rückblick

Subjektiv und garantiert nicht neutral.

Neuste Einträge  
PokerZeit Blog

PokerZeit Blog

Blogs und interessante Themen aus der Pokerbranche.

Neuste Einträge