Isildur1 lässt $1,8 Mio. liegen

Phil Galfond
Phil

Nachdem er in der jüngeren Vergangenheit zwei Millionen Dollar gewonnen hatte, verspielte Isildur1 gestern innerhalb einer Nacht davon 1,8 Mio. über 9261 Hände

Zunächst spielte der mysteriöse Schwede $500/$1000 heads-up gegen CardRunners-Profi Cole South. Nach 133 Händen lag er etwa $300.000 zurück, aber dann wendete sich das Blatt, und nach 952 Händen hatte Isildur1 $557.896 gewonnen.

Justin „ZeeJustin" Bonomo, der in letzter Zeit fast täglich heads-up gegen Isildur1 gespielt hat., nahm dem Schweden in 300 Händen $200/$400 gut $100.000 ab, durfte sich aber nicht allzu lange darüber freuen, denn er verlor später in der Nacht über $600.000.

Am Ende verbuchte Bonomo einen Verlust von $521.566.

Tom „durrrr" Dwan, der nach seinen schlimmen Verlusten Ende 2009 noch immer an seinem Comeback arbeitet, war der Nächste auf Isildurs Liste. Nach 888 Händen $300/$600 PLO war es dieses Mal jedoch Dwan, der das bessere Ende für sich hatte und dem Schweden schließlich eine satte Million abnahm. Damit Isildur seine Profite praktisch komplett wieder verspielt.

Mit diesem Millionengewinn klettert Dwan erstmals in diesem Jahr 2010 auf Platz 1 der besten Spieler des Jahres. Sein Gewinn liegt für 2010 nun bei $3,3 Mio. an den Tischen von Full Tilt.

Danach kam Phil „OMGClayAiken" zurück und setzte die Partie auf $200/$400 fort. Er gewann $57.000 in 1482 Händen.

Danach einigten sich Galfond und Isildur darauf, zu $300/$600 PLO zu wechseln. Sie blieben dort für 2182 Hände und stiegen dann auf $500/$1000, nachdem Isildur1 weitere $254.000 verloren hatte.

Auf dem höchsten Limit drehte Galfond dann richtig auf. 2064 Hände spielten die beiden gegeneinander, und Galfond ging mit nicht weniger als $1,6 Mio. als eindeutiger Sieger vom Tisch.

Acht Hände erreichten Pots über $300.000, der größte betrug $415.999.

Als Isildur sich abmeldete, hatte er $1,9 Mio. an Galfond verloren, insgesamt verbuchte er $1,8 Mio. Verlust.

Im Replayer sehen Sie die drei größten Pots der Nacht. Mehr davon gibt's bei MarketPulse.

Isildur1 trifft eines von sieben Outs.

Hier nicht.

Ein Bluff geht schief.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare