High Stakes Wochenbilanz – Deutscher Mystery Man und George Danzer in den Top 5

George Danzer

In der vergangenen Woche ging es auf den High Stakes etwas gemächlicher zu. Aus deutscher Sicht verlief diese aber sehr erfreulich, denn der immer noch unbekannte deutsche Pro „bbvisbadforme“ war größter Gewinner. Außerdem ließ sich George Danzer mal wieder auf den Nosebleeds blicken und das überaus erfolgreich. Am Dienstag trat George beim $400/$800 Mixed Game unter anderem gegen Alexander "joiso" Kostritsyn, Ben "Sauce123" Sulsky und Cole "cts687" South an. In der sechsstündigen Session gewann er knapp $70.000, was ihn zum größten Gewinner des Tages auf PokerStars machte, und ihn die Top 5 der Wochenbilanz katapultierte.

„bbvisbadforme“ lässt Cort Kibler-Melby bluten

Das spannendste Duell der ersten Märzwoche war eine rein deutsche Angelegenheit.

Cort „thecortster“ Kibler-Melby und sein Landsmann „bbvisbadforme“ trafen sich an den $2.000/$4.000 2-7 Triple Draw Tischen zum Kräftemessen.

Das Heads-Up Battle begann am Montag und die erste Runde ging an den deutschen Mystery Man, der die Tische mit einem stolzen Plus von $89.000 verließ.

B
Der immer noch unbekannte Deutsche "bbvisbadforme" war letzte Woche größter Gewinner auf den High Stakes.

Am Dienstag kam es dann zur Revanche und dieses Mal machte „bbvisbadforme“ kurzen Prozess. In nur 83 Händen nahm er dem Berliner unglaubliche $152.900 ab und entschied das Duell klar für sich.

Durch diesen satten Gewinn zog er in der Wochenbilanz weit davon, und sicherte sich mit einem Plus von $358.327 auch den Platz an der Sonne.

Genau umgekehrt sah das bei Cort Kibler-Melby aus, den diese heftige Niederlage zum größten Verlierer der Woche machte.

Nach einem klassischen Fehlstart schien es im Februar so als könne Cort das Ruder herumreißen, doch nun ist er nach Phil Ivey der zweite Spieler, der 2015 bereits mehr als eine Million Dollar verloren hat.

George Danzer lernt der High Stakes Elite das Fürchten

George Danzer sieht man eher selten auf den höchsten Online-Limits. Am Dienstag machte George, der zu den besten Allroundspielern der Welt gehört, mal wieder einen Ausflug an die $400/$800 Mixed Game Tische auf PokerStars, und er sollte mit vollen Taschen den Heimweg antreten.

George Danzer EPT Barcelona 2014
George Danzer zeigte beim Mixed Game, warum er als einer der besten Allroundspieler der Welt gilt.

Dabei trat er mit Alexander "joiso" Kostritsyn, Ben "Sauce123" Sulsky, SamRostan, Elior "Crazy Elior" Sion, and Cole "cts687" South gegen die absolute High Stakes Elite an und stellte in einer sechststündigen Session seine Extraklasse unter Beweis.

Den Tag schloss er mit einem satten Plus von $69.700 als größter Gewinner auf PokerStars ab, und dies grandiose Session beförderte ihn schlussendlich auch in die Top 5 der Wochenwerung.

Darüber hinaus wurde George in der vergangenen Woche auch für die European Poker Awards in der Kategorie „Breakout Player of the Year“ (Aufsteiger des Jahres) nominiert.

Der größte Pot der Woche

Der größte Pot der Woche ereignete sich dieses Mal in einem Heads-Up Match zwischen Ilari „Ilari FIN“ Sahamies und „TheCleaner11“. Hinter diesem Screenname wird übrigens November Niner Jorryt van Hoof vermutet.

Gespielt wurde $100/$200 Pot-Limit Omaha und Ilari eröffnete die Action mit einem Button Raise auf $680, welches „TheCleaner11“ bezahlte.

Der Flop brachte      

und Letzterer entschloß sich zu einer überraschenden Donk Bet in Höhe von $1.121 in den $1.440 großen Pot. Sahamies bezahlte und es lagen bereits $4.163 in der Mitte.

Gleiches Spiel nach dem Turn  

mit dem Unterschied, dass der Mystery Man nun $3.494 verlangte.

Der River  

machte eine Straße möglich, doch das hielt „TheCleaner11“ nicht davon ab weitere $8.822 zu setzen. Ilari Sahamies raiste daraufhin auf $37.137, und stellte ihn damit All-In, da „TheCleaner“ nur noch $10.969 behind hatte.

Dieser war pot-commited und entschied sich nach kurzem Überlegen für den Call,

nur um von Sahamies         für die Stone Cold Nuts gezeigt zu bekommen.

Der Finne hatte auf dem Flop mit einem Open Ende Straight Draw bezahlt, und auf dem Turn einen weiteren Open Ender aufgegabelt. Am River traf er dann die gut versteckte Backdoor Straight und bekam volle Auszahlung.

Ein gutes Beispiel wie hoch Implied Odds bei Straight Draws sein können, und so wandert ein $79.215 großer Pot zum Finnen.

Die größten Gewinner und Verlierer der Woche:

Spieler

Hände

Gewinn

bbvisbadforme

750

$358.327

Chun Lei Zhou (patpatpanda / samrostan)

6.661

$125.908

R_1_C_H_1

398

$95.794

Trueteller

425

$89.428

GeorgeDanzer

2.288

$63.464

Educa-p0ker

1.044

$63.263

Ike Haxton

460

$45.891

Daniel Isaacson (d2themfi)

567

$45.398

Andy_Dufresne

638

$44.530

Amanda Thomas (ROXY24)

2.201

-$42.354

Follow The Hawk

580

-$43.443

Nordien de Jong (BenyamineX)

128

-$43.989

kabydf

149

-$44.965

yiyi01

529

-$50.123

Ilari Sahamies (Ilari FIN / Ziigmund)

1.220

-$50.125

bodamos

257

-$55.149

ajve_xx

594

-$56.145

Elior Sion (Crazy Elior)

2.548

-$58.153

kardioloq

136

-$70.300

honeybee088

3.410

-$74.828

Andrew Robl (good2cu)

1.947

-$106.497

Cort Kibler-Melby (thecortster)

980

-$422.949

Die größten Gewinner und Verlierer des Jahres:

Spieler

Hände

Gewinn

Alexander Kostritsyn (joiso / PostflopAction)

40.847

$1.375.300

Carlooo13

12.098

$1.162.898

Ilari Sahamies (Ilari FIN / Ziigmund)

27.031

$960.152

JayP-AA

29.630

$784.928

Sebastian Ruthenberg (taktloss47)

8.957

$619.515

Trueteller

22.531

$538.963

Steven Silverman (Zugwat)

35.331

$460.030

bbvisbadforme

5.536

$390.501

Phil Galfond (MrSweets28 / OMGClayAiken)

15.924

$335.508

Amanda Thomas (ROXY24)

10.016

$310.623

HeadShotFyoV

3.653

$257.389

Vladimir Schemelev (GVOZDIKA55 / NEKOTYAN)

14.126

$247.516

Elior Sion (Crazy Elior)

24.766

$245.990

Scott Seiver (gunning4you / mastrblastr)

6.341

$244.952

Faith#1Virtu

13.455

$211.471

Ben Sulsky (Sauce123 / Sauce1234)

27.411

$182.178

HoldemJill9

3.399

$163.324

WRUUUUM

5.339

$156.644

mrw8419

1.825

$150.492

Brian Townsend (aba20 / sbrugby)

3.862

$138.791

LEXER1986

10.099

$138.356

EireAbu

12.668

$135.674

BERRI SWEET

6.567

$133.605

R_1_C_H_1

1.799

$132.469

PremiumWhey

4.701

$130.971

Ola Amundsgaard (no_Ola / Odd_Oddsen)

22.131

$126.806

arbianight

17.739

$125.758

Ben Tollerene (Ben86 / Bttech86)

8.887

$124.313

recol56

9.339

$116.432

ClockWyze

1.272

$114.774

Alex Luneau (Alexonmoon / BiatchPeople)

11.811

$110.177

Chun Lei Zhou (patpatpanda / samrostan)

29.354

$110.013

Isaac Haxton (luvtheWNBA / philivey2694)

521

$109.856

2bb100hands

16.134

$108.452

Follow The Hawk

3.424

$105.907

Andrew Robl (good2cu)

1.947

-$106.497

TheCleaner11

1.762

-$110.822

spaise411

3.882

-$110.966

Nordien de Jong (BenyamineX)

585

-$113.211

pandorasbux

2.270

-$113.627

ldrdul

2.476

-$120.268

Ilkka Koskinen (bernard-bb / Lokoisback)

6.244

-$123.611

AthaCliath

1.030

-$127.468

Luke Schwartz (FullFlush1 / lb6121)

14.288

-$134.931

Benny Spindler (psychobenny / toweliestar)

2.158

-$135.729

ajve_xx

2.203

-$143.987

Ravenswood13

22.740

-$145.883

n0d1ceb4by

8.026

-$156.925

bodamos

822

-$165.500

Syous

5.266

-$168.106

jricardosc

7.682

-$169.042

cts687

8.007

-$176.251

bajskorven87

2.990

-$180.832

Douglas Polk (WCGIRider / WCGRider)

11.505

-$192.533

donthnrmepls

3.280

-$200.787

8superpoker

14.409

-$205.749

terryhsu

12.486

-$240.014

CoeJassidy

383

-$255.451

M.O.P.

7.682

-$291.566

Patriktortonius

9.802

-$317.273

Viktor Blom (Isildur1)

48.743

-$365.920

V. Mikael Thuritz (ChaoRen160)

12.274

-$392.885

SanIker

4.752

-$411.766

AckmaJin

21.008

-$720.626

Cort Kibler-Melby (thecortster)

19.480

-$1.038.173

Phil Ivey (Polarizing / RaiseOnce)

14.975

-$1.325.741

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare