High Stakes - South schlägt durrrr und Ziigmund

cole south

Wieder war es Cole South, der die High Stakes auf Full Tilt dominierte. Er nahm sich sowohl Ilari „Ziigmund" Sahamies als auch Tom „durrrr" Dwan vor und den beiden insgesamt $558k ab.

Er gilt zwar schon länger als einer der talentiertesten und konstantesten Online-Spieler, aber im Rampenlicht der High Stakes steht er erst seit Anfang des Jahres.

Da die bekanntesten Spieler zurzeit eher auf $200/$400 und $300/$600 PLO unterwegs sind statt der $500/$1000 Partien im letzten Jahr, kann South auf den Limits bleiben, auf denen er sich wohl fühlt. Hier ist South in der Lage, gegen jeden spielbereiten Gegner auch Marathonsessions zu spielen.

Nach ein paar Händen $25/$50 und $100/$200 Cap-PLO begann South seine erste große Session des Tages und verlor $250k auf $300/$600 an Dwan und Antonius.

Antonius strich den Großteil des Geldes ein, für Dwan blieben lediglich $7k.

Danach trat South heads-up gegen Dwan an. Die Session hieß $200/$400 PLO und dauerte 887 Hände. South gewann $312k und trieb Dwan damit zurück in die roten Zahlen.

Danach verlor South überraschenderweise $54k an Ryne „RTehansky" Tehansky auf $100/$200 PLO, bevor er sich zum nächsten Duell wieder an einen $200/$400 Tisch setzte. Sein Gegner war nun Ilari Sahamies.

Sahamies musste noch mehr bluten als Dwan. Er verlor $360k in 1019 Händen.

South wollte seinen Lauf ausnutzen und fuhr fort, $300/$600 PLO gegen Antonius zu spielen. Ganz so einfach wurde es jedoch nicht. South verlor $205k an den finnischen Profi und weitere $28k an Sahamies, der kurzzeitig an die Tische zurückkehrte.

Zum Schluss setzte sich South noch an eine Partie $300/$600 PLO 6-max. Mit am Tisch saßen Ashton „theASHMAN103" Griffin, J.C. „OnTheRize" Tran, Antonius, Sahamies und Di Dang.

Dank zweier gewonnener Pots über $235k beendete South seinen Tag schließlich mit eindrucksvollen $558k Gewinn. Seine Jahrebilanz steigt damit auf $2,7 Mio.

Dwan und Sahamies beendeten beiden den Tag im Minus: Dwan verlor $320k, Sahamies sogar $726k.

Antoniusn ersichte einen guten Tag: 1289 Hände bedeuteten gestern $433k Profit. Ein großer Schritt für Antonius in Richtung schwarze Zahlen.

Im Replayer sehen Sie drei der größten Pots der Session, weitere finden Sie in MarketPulse.

Top Set und Flush Draw rteichen einfach nicht.

Einen Wrap zum Mitnehmen, bitte!

South hat den Lauf.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare