High Stakes Poker – die März-Bilanz

viktor blom isildur online
Leben als Nerd.

Mit einer unfassbaren Spielfrequenz hat sich Viktor Blom zum High Stakes Gewinner des Monats März aufgeschwungen. Golden war der März auch für Patrik Antonius. Nur Gus Hansen, der dritte Skandinavier im Bunde, musste mächtig Federn lassen und ist nun sogar Loser des Jahres.

Man kann sich bei Viktor Blom tatsächlich fragen, ob er so etwas wie ein normales Leben führt. In den vergangenen 31 Tagen hat er sagenhafte 45.000 Hände gespielt und das ausnahmsweise sogar mal mit Gewinn. Gus Hansen, der ihm in dieser Kategorie auf dem zweiten Platz folgt, kommt im März noch nicht mal auf halb soviel.

Dabei konnte die Bilanz der beiden Nordmänner nicht unterschiedlicher ausfallen. Während Isildur1 immer wieder gewaltige Upswings zu verzeichnen hatte, kommt TheGreatDane im laufenden Jahr überhaupt nicht in Form.

Egal welches Spiel er anpackt, überall steckt er Prügel ein. Mit seinen knapp 1,7 Millionen Dollar Verlust im März vergrößert sich das Loch in Gus` Bankroll für 2013 auf 2,5 Millionen Dollar. Kein Spieler musste im laufenden Jahr mehr Verluste hinnehmen 

Mies hatte das Jahr zweifellos auch für Patrik Antonius begonnen. Aber der Finne scheint sich nun bei seiner alten Heimat Full Tilt langsam wieder warm gespielt zu haben. Gerade im wohl momentan populärsten Spiel, dem Fixed Limit Omaha Hi/ Lo (FLO8) hat sich der 32-Jährige eine Edge auf seine Kontrahenten erarbeitet.

Bei Limits von $2k/ $4k knöpfte er sich alle Hochkaräter dieser Disziplin, wie Kyle KPR16 Ray, SallyWoo oder Alexander PostFlopAction Kostritsyn vor und machte in nur wenigen Tagen seinen Montagewinn von 1,75 Millionen Dollar klar.

patrik antonius3
Jetzt der beste Spieler der Welt? - Patrik Antonius.

Damit hat der Finne nun auch zum ersten Mal überhaupt den großen Phil Ivey vom ersten Platz der All Time Winning List verdrängt.

All seine Accounts (Patrik Antonius, FinddaGrind, Luigi66369) zusammengerechnet – und den nicht bestätigten FakeLove888-Account ignorierend – kommt der Finne nun auf eine Gesamt-Gewinnsumme von 16 Millionen Dollar.

Phil Ivey stand unter seinem Namen bisher bei knapp 17 Millionen Dollar hat aber unter seinem neuen Nick Polarizing einen Downswing von 1,5 Millionen Dollar zu verzeichnen.

Die Ehre, den größten Pot des Monats abgeräumt zu haben, blieb allerdings wieder mal dem „King of Swings“, Viktor Blom vorbehalten.

Beim $250/ $500 PLO traf er am 6. März auf Patpatpanda und Hac trex313 Dang. Der Spieler aus Macao, mit der noch immer ungeklärten Identität erhöhte UTG auf $1.500; Blom machte im Small Blind den Call, aber Hac Dang war das nicht genug und so raiste er noch einmal auf $6300.

Zuviel für Patpatpanda, doch Viktor Blom wollte den Kampf, um diesen Pot nicht aufgeben: Call. Auf dem Flop kam mit 5 6 Q herunter. Trex313 setzte nun $9.500 und Viktor Blom callte.

Der Turn brachte den K. Hac Dang setzte nun weitere $27.000, doch jetzt wollte es der Aggro-Schwede wissen: Raise auf $114k. Doch auch Dang wollte nun nicht mehr klein beigeben und ging mit seinen verbliebenen $228k all in. Call von Blom. Und das war die Ausgangslage, bevor der River gedealt wurde:

Hac trex313 Dang:        

Viktor Isildur1 Blom:        

Dang wird hier mit Set 5er noch von Bloms Set Kings dominiert, hält allerdings auch noch den Flush Draw. Doch der River zeigt die Q und Blom vervollständigt sein Full House. $490k landen in den Taschen des unkaputtbaren Isildur1.

Damit hat er nun vier der fünf größten Pötte auf Full Tilt, seit deren Restart eingesteckt und liefert sich mit dem Russen Alexander PostFlopAction Kostritsyn ein Kopf an Kopf-Rennen um die High Stakes Krone des Jahres 2013.

Hier noch die aufschlussreichen Zahlen in Tabellenform:

Die Gewinner im März:

  1. Viktor Isildur1 Blom, $2.306.388
  2. Patrik FinddaGrind Antonius, $1.769.775
  3. Alexander PostFlopAction Kostritsyn, $1.283.720
  4. Kyle cottonseed1 Hendon, $1.062.824
  5. Ben Bttech86 Tollerene, $997.193
Gus Hansen
Kommt nicht aus dem Tal - Gus Hansen.

Die Verlierer im März:

  1. Gus Hansen, $-1.667.784
  2. Hac trex313 Dang, $-1.080.237
  3. Tom Durrrr Dwan, $-1.040.070
  4. SallyWoo, $-1.038.316
  5. samrostan, $-824.798

Die Gewinner 2013:

  1. Alexander PostFlopAction Kostritsyn, $3.735.237
  2. Viktor Isildur1 Blom, $3.220.861
  3. Patrik FinddaGrind Antonius, $2.030.772
  4. Ben Bttech86 Tollerene, $1.930.095
  5. Phil OMGClayAiken Galfond, $1.797.335

Die Verlierer 2013:

  1. Gus Hansen, $-2.452.212
  2. Ben Sauce1234 Sulsky, $-1.904.302
  3. Phil Polarizing Ivey, $-1.440.502
  4. Patpatpanda, $-1.330.885
  5. Scott Mastrblastr Seiver, $-1.220.399

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare