High Stakes Wochenbilanz – Kagome Kagome wie im Rausch

rausch

In Australien liefen bei den Aussie Millions die Super-Highroller-Turniere im Tagestakt, und auf den Online High Stakes gönnte man sich deshalb eine kleine Ruhepause. Richtig gut lief es allerdings für den deutschen Limit-Spezialisten kagome kagome und den Ami Douglas Polk. Für Viktor Blom ging es erst $800k nach unten und dann für eben jene Summe wieder nach oben. Größter Verlierer war der NLHE-Mystery-Man Trueteller.

Wann immer Viktor Blom auf den Nosebleed-Limits ein paar Tage fehlt, reibt sich die Online High Stakes-Community verwundert die Augen und versucht, auch ohne ihren großen Actionman klarzukommen.

Am Anfang der Woche war der Schwede beim Aussie Millions Main Event aktiv und deshalb übernahmen zunächst andere das Zepter an den teuersten Tischen.

Am Dienstag war der King of Swings doch dann wieder mittendrin und bekam auch gleich seinen ersten herben Dämpfer für das Jahr 2014 verpasst. Gegen den deutschen Limit-Spezialisten Kagome Kagome gab es im 2-7 Triple Draw richtig auf die Mütze und am Ende lieferte der Schwede – für seine Verhältnisse sehr ungewöhnlich – relativ kampflos die Dollar auf der anderen Seite ab.

Am Mittwoch waren es dann die beiden Amerikaner Douglas WCGRider Polk und Ben Bttech86 Tollerene, die die NLHE-Tische aufmischten. Dabei konnte Ersterer seinen Gewinn festhalten, während Tollerene in den folgenden Tagen noch an anderen Tische wieder draufzahlte.

Kagome Kagome vol1
Sieht nur harmlos aus...

Am Ende der Woche sah die Reihenfolge in der Nahrungskette so aus:

Erst verlor Isildur1 gegen kagome kagome im 2-7 Triple Draw. Dann zog Tollerene den Mystery-Man Trueteller und Douglas WCGRider Polk seine Nemesis Viktor Blom im NLHE ab. Der war danach $700k hinten, knöpfte sich dann allerdings erfolgreich Bttech86 vor.

Dann gab es noch Nachschlag gegen den 2014 bisher sehr unglücklich agierenden Alexander PostflopAction Kostritsyn, den auch Cort Kibler-Melby im 2-7 Triple Draw verarztete.

Im Ergebnis waren dann Douglas Polk und thecortster die großen Gewinner, Trueteller und Kostritsyn die großen Verlierer, während Tollerene und Blom mit ausgeglichener Bilanz aus der Woche gingen.

Die 25 teuersten Hände der Woche wurden an zwei Tagen zwischen zwei Gegnern in einer Partie ausgefochten. Am Dienstag und Donnerstag trafen sich die beiden bisherigen Dominatoren des High Stakes-Jahres 2014 bei einer Partie $500/ $1.000 Cap PLO und logischerweise erreichten alle Pötte die $80k-Marke.

Durch die Deckelung der Pötte, dem Cap erreichen viele Hände diesen Wert, können aber nicht darüber gehen.

In einer der interessantesten Hände raisten sich die Kontrahenten schon preflop in eine Höhe, die nicht mehr viel Spielraum für das Postflop-Spiel ließ. Nach 3-Bet auf $18k ließ es Ben Tollerene am Ende gut sein und die beiden Duellanten sahen bei $36k im Pot den Flop.

Der kam mit

     

herunter. Nun spielte Bttech86 $11k von vorn an und Viktor Blom machte nur den Call.

Die Turncard war die

 

Blom und Tollerene füllten den Pot nun zur $80k-Marke auf und sahen den River. Der brachte die

 

und das zeigte der Showdown:

Blom:        

Tollerene:        

Ben Bttech86 Tollerene gewinnt hier mit Flush gegen Set Asse und streicht die $80k ein. Die etwa 30 Cap-Pötte im Wert von jeweils $80k gingen in etwa gleichen Teilen an Blom und Tollerene, was zur Folge hatte, dass es in dieser Auseinandersetzung keinen wirklichen Sieger gab.

cort-kibler-melby
Räumt auf PS und FTP ab - Court Kibler-Melby.

Hier noch die aufschlussreichen Zahlen in Tabellenform:

Die Gewinner der Woche:

  1. KagomeKagome, $395.912
  2. Douglas WCGRider Polk, $187.166
  3. Thecortster (PS), $131.929
  4. Thecortster (FT), $101.169
  5. Alexandre BiatchPeople Luneau, $87.696

Die Verlierer der Woche:

  1. Trueteller, $-259.022
  2. Alexander PostflopAction Kostritsyn, $-234.404
  3. Isaac luvtheWNBA Haxton, $-136.022
  4. Dan w00ki3z. Cates, $-116.626
  5. SallyWoo, $-89.788

Die Gewinner 2014:

  1. Viktor Isildur1 Blom, $2.197.592
  2. Ben Bttech86 Tollerene, $1.361.426
  3. Max Mikki696 Lehmanski, $594.290
  4. Douglas WCGRider Polk, $577.897
  5. Dan jungleman12 Cates, $259.684

Die Verlierer 2014:

  1. Gus Hansen, $-1.375.906
  2. Alex IReadYrSoul Millar, $-660.221
  3. SanIker, $-305.705
  4. Patrik FinddaGrind Antonius, $-303.590
  5. Ben Sauce1234 Sulsky, $-195.283

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare