High Stakes im August – Cates verkauft 6 Full Tilt-Millionen

Ilari Sahamies
Erfolgreicher "Giftzwerg" - Ilari Sahamies.

Der halbe Monat August ist um und langsam kommt die Highstakes-Action wieder in Schwung. Ilari Sahamies erwischte einen selten gewordenen Upswing und ist mit einer halben Million Dollar der Gewinner des Monats. Zu den großen Verlierern zählt EPT-Tallinn Gewinner Ronny Kaiser. Im Mittelpunkt steht momentan allerdings ein anderer Highroller.

Ein kurzer Blick auf die Monats-Statistiken reicht und es wird klar, dass sich die Nosebleed-Limits langsam vom Black Friday-Schock erholen. Ilari Ilari_FIN Sahamies liegt nach 14 Tagen bereits mit $500k in Front und hat dreimal soviel Hände gespielt, wie im ganzen Monat Juli. Sein stärkster Konkurrent ist der Franko-Chinese Rui PepperoniF Cao, der auf den momentan höchsten Limits immerhin knapp $400k auf die Bankroll packen konnte.


IMG6502
"Komm her, du Pussy" - Rui Cao.

Damit schiebt sich seit April erstmals ein PokerStars-Highroller in die Gesamt-Jahres Top 5. Rui Cao hat 2011 nunmehr 1,5 Millionen Dollar Plus gemacht und ist damit der Mann der Stunde.

Sein von den Erfolgen gestähltes Ego erprobte er dann gestern auch in einem provokativen Chat an Aggronator Ilari Sahamies. Cao setzte sich in eine $200/$400 PLO-Partie zwischen dem Finnen und dem Chinesen f2fish. Dabei kamen sich die beiden Monats-Gewinner bei der Frage ob der Tisch 3-handed oder Heads Up gespielt werden soll in die Quere. Sahamies begann den Flamewar mit: „I have said 1.000 Times, dont ever come to play.“ Cao legte daraufhin eine Schippe auf und forderte den Kontrahenten mit deutlichen Worten zum Duell: „Little pussy, play me and i will destroy you.“ Sein abschließendes Fazit: „Ich hasse diesen kleinen Giftzwerg.“ Es wird wohl nur eine Frage der Zeit bleiben, wann zwischen Sahamies und Cao die Klingen gekreuzt werden.


Gus Hansen and girls
Winner takes all - Hansen ist noch immer mit Abstand der efolgreichste Spieler 2011.

Richtig schlecht lief der Monat in jedem Fall für den Schweizer Ronny Kaiser. Nachdem er Anfang des Monats $275k durch seinen Sieg bei der EPT-Talinn gewonnen hatte, lieferte er $165k davon wieder auf den Nosebleed-Limits ab. Es hätte allerdings noch weitaus schlimmer kommen können. Am vergangenen Wochenende nämlich büßte Kaiser innerhalb von 532 Händen beim PLO $200/$400 saftige 308.000 Dollar ein.

Langsam in Form kommt hingegen Phil Galfond, der seit seinem Umzug nach Vancouver, Kanada vor drei Wochen unter dem Nick MrSweets28 auf PokerStars spielt. Innerhalb der vergangenen 20 Tage hat er sich ein Plus von $373k erspielt und ist nunmehr mit $70k für 2011 wieder leicht im Plus.

Als der winning player des Jahres kann nach ganz anderen Gesichtspunkten allerdings der momentan durch diverse Skandale geplagte Daniel jungleman12 Cates gelten. Wie TwoPlusTwo-Forum-User Danny d2themfi Isaacson letzten Freitag mitteilte, hat der größte Highstakes-Abräumer des Jahres 2010 auch bezüglich des Black Friday ein gut funktionierendes Näschen bewiesen. Cates soll auf einem Dinner in Austin, Texas, an dem außer Isaacson noch Haseeb INTERNETPOKERS Qureshi und drei andere Pokerspieler teilgenommen hatten, erzählt haben, dass er noch im April seine komplette Full-Tilt-Bankroll im Wert von knapp 6 Millionen Dollar für 85% des Gesamtwertes verkauft haben. Auf die Frage von Isaacson, ob Tom Dwan der Käufer gewesen sei, soll Cates geantwortet haben: „Someone like that“.

Die harten Fakten in Tabellenform:

Die Gewinner im August:

1. Ilari Ilari_FIN Sahamies, $543.074
2. Rui PepperoniF Cao, $381.812
3. Andreas Skjervoy Torbergsen, $274.326
4. Deldar182, $242.871
5. Verve.oasis, $233.274
Tom Dwan
Immer noch mit der Eselsmütze - Tom Dwan.

Die Verlierer im August:

1. moirhums, $-332.445
2. Alexej LuckyGump Makarov, $-310.384
3. Davin mTw-DaviN Georgi, $-306.644
4. Viktor Isildur1 Blom, $-292.532
5. Ronny 1-ronnyr3 Kaiser, $-163.427

 

Die Gewinner des Jahres 2011:

1. Gus Hansen, $3.941.703
2. Daniel jungleman12 Cates, $1.952.994
3. Alexej NoPasaran Makarov, $1.875.348
4. Gavin gavz101 Cochrane, $1.740.824
5. Rui PepperoniF Cao, $1.584.359

 

Die Verlierer des Jahres 2011:

1. Tom Durrrr Dwan, $-2.474.309
2. Eugene fishosaurusREX Yanayt, $-1.399.950
3. kagome kagome, $-1.377.281
4. cadillac1944, $-1.336.308
5. Esvedra, $-1.182.259

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare