NBC Heads-up Championship – erste Runde ausgelost

ivey negreanu

Am heutigen Freitag beginnt die siebte Ausgabe des renommierten Turniers. Schon in der ersten Runde kommt es zu interessanten Duellen.

Da es keine Setzliste gibt - und in diesem jahr auch keine Online-Qualifikanten - stehen neben den "Promis" ausschließlich Top Profis, Meister und Legenden im Feld.

Allerdings sind auch die Prominenten keine Unbekannten mehr in dem Turnier. Jason "George Costanzo" Alexander ist bereits zum zweiten Mal, Don Cheadle zum vierten und Pokerkommentator Gabe Kaplan sogar schon zum fünften Mal dabei.

Unter anderem treffen in der ersten Runde aufeinander:

 

Jason Mercier – Ted Forrest

Andy Bloch – John Juanda

Barry Greenstein – Scotty Nguyen

Jason Alexander – Liv Boeree

Doyle Brunson – Jennifer Tilly

Erick Lindgren – Dennis Phillips

Daniel Cates – Phil Ivey

John Racener – Chris Moneymaker

Phil Laak – Daniel Negreanu

Don Cheadle – Tom Dwan

Phil Hellmuth – David Benyamine

Joe Hachem – Phil Galfond

Peter Eastgate – Chris Ferguson

Erik Seidel – Allen Cunningham

Mike Matusow – Greg Raymer

 

Trivia:

Von den 64 Teilnehmern erhielte 20 eine automatische Einladung. Nur zwei Spieler lehnten ab: WSOP 2009 Champion Joe Cada und NHPC 2007 Champion Paul Wasicka.

Einladungen erhielten u. A. die Gewinner der letzten fünf Jahre Annie Duke (2010); Huckleberry Seed (2009), Chris Ferguson (2008) und Ted Forrest (2006), die Zweitplatzierten der letzten beiden Jahre Erik Seidel und Vanessa Rousso, die Halbfinalisten Scotty Nguyen und Dennis Phillips sowie die letzten WSOP Champions Jonathan Duhamel und Peter Eastgate.

18 der Spieler sind bisher in jedem Jahr angetreten: Annie Duke, Eli Elezra, Antonio Esfandiari, Chris Ferguson, Ted Forrest, Barry Greenstein, Gus Hansen, Phil Ivey, John Juanda, Howard Lederer, Erick Lindgren, Chris Moneymaker, Daniel Negreanu, Scotty Nguyen, Greg Raymer, Huckleberry Seed, Erik Seidel und David Williams. Von diesen konnte nur Barry Greenstein in jedem Jahr sein Auftaktmatch gewinnen.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare