Große Pokermomente – Der Call der Jason Merciers Leben veränderte

Jason Mercier vs. Eric Kostas

Inzwischen zählt Jason Mercier zu den erfolgreichsten Pokerspielern der Welt und hat schon mehr als 15 Millionen Dollar bei Liveturnieren gewonnen. Als er im Jahr 2008 bei der EPT San Remo antrat, kannte ihn aber noch niemand. Das sollte sich durch einen Call am Final Table schlagartig ändern. Wir trafen Jason gut sieben Jahre später bei der WSOP in Las Vegas und er analysiert im Video-Interview die Schlüsselhand und den Call, der sein Leben veränderte.

„Diese Hand hat alles was danach kam maßgeblich beeinflusst“

Für die aktuelle Folge unserer beliebten Artikelserie “Große Pokermomente” befragten wir Jason Mercier zu der Hand, die ihn berühmt machte, und ohne die er heute möglicherweise nicht wäre, wo er ist.

„Diese Hand hat meine Karriere und alles, was danach kam maßgeblich beeinflusst“, verriet uns Jason.

„Falls ich gefoldet oder die Hand verloren hätte, dann hätte ich das Turnier vermutlich nicht gewonnen. Kein Sieg hat sich besser angefühlt, und dann wäre ich danach nicht so motiviert und heiß darauf gewesen all diese Liveturniere zu spielen und noch mehr zu gewinnen.“

„Beim Poker kann der Ausgang einer einzelnen Hand über die Karriere entscheiden“

„Beim Poker kann der Ausgang einer einzelnen Hand über deine Karriere entscheiden, da es einen großen Unterschied macht, ob du gewinnst oder Zweiter wirst. Für mich war dies die Schlüsselhand meiner Karriere, da sie mir maßgeblich dabei geholfen hat, mein erstes großes Turnier zu gewinnen.“  

Wie er schon verriet gewann Jason Mercier die EPT San Remo 2008 für satte €869.000, doch das war nur der Anfang.

Von diesem Zeitpunkt an eroberte Mercier die Pokerszene im Sturm, und ließ noch im selben Jahr sieben weitere Cashes, darunter drei Final Tables, und der Sieg beim High Roller Event der EPT London für $944.847 folgen.

Auch in diesem Jahr schrieb er Geschichte und stieg in den Olymp der Onlinespieler auf als er bei der SCOOP drei High-Buy-In-Events in einer Woche gewann.

Doch damit nicht genug, denn bei der WSOP 2015 holte Jason dann auch noch ein Bracelet.

Dennoch sagt Mercier nach wie vor: „Kein Sieg bedeutet mir so viel wie der in San Remo, da er mir neue Türen geöffnet hat.“

Im Video schildert Jason den für viele besten Call aller Zeiten:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare